Sonja Schemmann



Alles zur Person "Sonja Schemmann"


  • Laubinger und Rickmann fertigt mobilen Waschtisch

    Di., 21.04.2020

    Für Klassenzimmer entwickelt

    Der mobile Waschtisch der Firma Laubinger und Rickmann stand am Dienstag erst neben Schulministerin Yvonne Gebauer, später in der KvG-Gesamtschule umrahmt von Bürgermeisterin Sonja Schemmann, Dagmar Müller und Thomas Thiemann.

    Von Nordwalde nach Düsseldorf und zurück: Der mobile Waschtisch der Firma Laubinger und Rickmann hat am Dienstag eine kleine Reise durch Nordrhein-Westfalen gemacht. Zunächst stand er bei einer Pressekonferenz neben Schulministerin Yvonne Gebauer, später an seinem neuen Einsatzort in der KvG-Gesamtschule.

  • Nach der Domain-Affäre

    Mo., 20.04.2020

    Jonas Hülskötter tritt von politischen Ämtern zurück

    Jonas Hülskötter hat den Rücktritt von all seinen politischen Ämtern angekündigt.

    Jonas Hülskötter zieht sich von all seinen politischen Ämtern zurück. Der Nordwalder CDU-Vorsitzende war im Zuge der Domain-Affäre um Dr. Burkhard Herzig in die Kritik geraten. Bürgermeisterin Sonja Schemmann sagte, der Schritt sei „konsequent und auch richtig“.

  • Gemeinde entscheidet per Dringlichkeitsbeschluss

    Mo., 23.03.2020

    Sitzungen finden nicht statt

    Der Rechnungsprüfungsausschuss tagte vor anderthalb Wochen noch. Die nächsten anberaumten Sitzungen finden nicht statt.

    Ob die für Dienstag angesetzten Sitzungen des Hauptausschusses und des Rates stattfinden würden, war seit Tagen fraglich. Jetzt steht fest: Sie finden nicht statt. Die Gemeinde fasst stattdessen Dringlichkeitsbeschlüsse. Auf das Vorgehen verständigte sich Bürgermeisterin Sonja Schemmann mit Fraktionsvertretern und fraktionslosen Ratsmitgliedern.

  • Bezirksregierung hat ihr Okay gegeben

    Mi., 18.03.2020

    Bürgerzentrum wird im April wieder Thema

    Die für vergangenen Dienstag geplante Sitzung des Planungs-, Bau-, Verkehrs- und Umweltausschusses wurde abgesagt. Die Leistungsbeschreibungen im Zuge des Bürgerzentrumsbaus sollten dort Thema sein.

    Im Planungsausschuss sollte der Bau des Bürgerzentrums thematisiert werden. Die Politik sollte die Leistungsbeschreibungen für die Objektplanung und die technische Gebäudeausstattung beschließen. Den Ausschuss hat die Gemeinde aber abgesagt. Das Bürgerzentrum soll im April wieder Thema werden.

  • Gut 40 Menschen in häuslicher Quarantäne

    Mo., 16.03.2020

    Fünf Corona-Fälle in Nordwalde

    Die Gemeindeverwaltung ist für den Publikumsverkehr geschlossen. Alle Veranstaltungen sind untersagt.

    Das Coronavirus breitet sich aus und hat mittlerweile Nordwalde erreicht. Fünf Fälle wurden bestätigt. Die Gemeinde Nordwalde hat eine Allgemeinverfügung erlassen. Veranstaltungen sind untersagt, Einrichtungen wurden geschlossen. Fragen und Antworten zur aktuellen Lage in Nordwalde.

  • Rechnungsprüfungsausschuss

    So., 15.03.2020

    Trägerwechsel für OGS wird noch 2020 umgesetzt

    Der Rechnungsprüfungsausschuss tagte am Donnerstagabend im Forum der KvG-Schule.

    Die Mitglieder des am Donnerstagabend ausnahmsweise öffentlich tagenden Rechnungsprüfungsausschusses haben dem Rat die Stellungnahmen von Bürgermeisterin Sonja Schemmann zum Prüfbericht 2018 der Gemeindeprüfungsanstalt NRW (GPA) empfohlen.

  • Neubau des Bürgerzentrums

    Fr., 13.03.2020

    Infos per Internet anstatt Versammlung

    Die geplante die Bürgerinformationsveranstaltung zum Neubau des Bürgerzentrums fällt aus. Jetzt wird

    Weil die für Dienstag (17. März) anberaumte Bürgerinformationsveranstaltung über das geplante Bürgerzentrum abgesagt wurde, will die Gemeinde Nordwalde die Bürger darüber über das Internet informieren.

  • 50 Jahre Welbergener Kreis: Ausstellungseröffnung in der Fotowerkstatt wegen Coronavirus gestrichen

    Fr., 13.03.2020

    Bilderschau nur nach Vereinbarung

    Auch ein Bild von Günter Pfützenreuter hängt in der Ausstellung zum Jubiläum „

    Eigentlich sollte am Sonntag (15. März) die neue Ausstellung zum Jubiläum 50 Jahre Welbergener Kreis in der Fotowerkstatt eröffnet werden. Doch der Coronavirus hat dem Event einen Strich durch die Rechnung gemacht.

  • Coronavirus Covid-19

    Do., 12.03.2020

    Gemeinde dementiert ersten Infektionsfall

    Auch in Nordwalde gibt es jetzt einen bestätigten Coronavirusfall. Der infizierten Person wurde die Zwangsquarantäne auferlegt.

    Entwarnung für Nordwalde: Am Morgen hatte der Kreis Steinfurt einen bestätigten Coronavirus-Fall gemeldet. Am späten Nachmittag gab Bürgermeistern Sonja Schemmann Entwarnung: „Es gibt keinen bestätigten Fall.“

  • Coronavirus: Bürgermeisterin Sonja Schemann schreibt alle Vereins- und Verbands-Vorstände an

    Mi., 11.03.2020

    Gemeinde setzt Veranstaltungen aus

    Aus dem provisorischen Rathaus ist ein Anschreiben von Bürgermeisterin Sonja Schemann an

    Aufgrund des Coronavirus veranstaltet die Gemeinde Nordwalde nur noch notwendige Arbeitssitzungen, wo der Teilnehmerkreis begrenzt und bekannt ist, beispielsweise Rats- und Ausschusssitzungen. Das hat jetzt Bürgermeisterin Sonja Schemmann allen Vereins- und Verbands-Vorständen in einem Schreiben mitgeteilt.