Stefan Holz



Alles zur Person "Stefan Holz"


  • Zulassung-Standards bleiben

    Mo., 05.12.2016

    BBL-Boss Holz: Fall Hagen «absolut unbefriedigend»

    Stefan Holz ärgert der Fall Hagen.

    Frankfurt/Main (dpa) - Trotz des Lizenzentzugs von Phoenix Hagen will die Basketball-Bundesliga nichts an ihren Standards für die Zulassung in die höchste deutsche Spielklasse ändern.

  • «Konsequent und richtig»

    Mi., 30.11.2016

    Sofortiger Lizenzentzug für Phoenix Hagen durch BBL

    Das Team von Ingo Freyer steht als erster Absteiger fest.

    Das war's für Phoenix Hagen! Nach dem Verstreichen der Frist schließt die BBL den insolventen Traditionsstandort aus der Bundesliga aus.  Ein Neustart in der ProA ist dennoch möglich - entscheidet sich aber schon in den kommenden Tagen.

  • Basketball

    Mi., 30.11.2016

    Basketball-Bundesliga entzieht Hagen die Lizenz

    Hagen (dpa) - Die Basketball-Bundesliga hat Phoenix Hagen mit sofortiger Wirkung die Lizenz in der höchsten deutschen Spielklasse entzogen. Der Verein steht damit als erster Absteiger fest, wie die Liga am Mittwoch mitteilte. Grund dafür sei die «fehlende wirtschaftliche Leistungsfähigkeit» sowie der fehlende Nachweis, dass die verbleibenden Partien definitiv ausgetragen werden können. Die  Hagener hatten am Dienstag angekündigt, noch zwei Partien absolvieren zu wollen und den Spielbetrieb nach dem 10. Dezember einzustellen.  Alle bisherigen Partien des Teams werden aus der Wertung genommen, der Verein wird aus der Bundesliga-Tabelle gestrichen.

  • BBL-Spielbetrieb gesichert

    Di., 18.10.2016

    Phoenix Hagen stellt Antrag auf Insolvenz - Abstieg droht

    Bundesligist Phoenix Hagen will Insolvenzantrag stellen.

    Phoenix Hagen wird einen Antrag auf Insolvenz in Eigenverwaltung stellen. Damit stehen die sportlich schwach gestarteten Westfalen vor einem Punktabzug. Die Basketball-Bundesliga zeigt sich vom Verhalten des Clubs irritiert.

  • Basketball

    Di., 18.10.2016

    Phoenix Hagen stellt Antrag auf Insolvenz: Abstieg droht

    Phoenix Hagen wird einen Antrag auf Insolvenz in Eigenverwaltung stellen. Damit stehen die sportlich schwach gestarteten Westfalen vor einem Punktabzug. Die Basketball-Bundesliga zeigt sich vom Verhalten des Clubs irritiert.

  • Basketball

    Di., 18.10.2016

    Basketball-Liga: Hagen will Antrag auf Planinsolvenz

    Der Geschäftsführer der Basketball Bundesliga GmbH (BBL), Stefan Holz.

    Phoenix Hagen will diese Woche nach Angaben der Basketball-Bundesliga einen Antrag auf Planinsolvenz stellen. Damit stehen die sportlich schwach gestarteten Westfalen vor einem Punktabzug. Die Liga zeigt sich vom Verhalten des Clubs irritiert.

  • Finalturnier im Februar 2017

    Mo., 10.10.2016

    ALBA richtet Top Four im deutschen Basketball-Pokal aus

    ALBA Berlin darf das Top Four ausrichten.

    Berlin (dpa) - Der deutsche Basketball-Pokalsieger ALBA Berlin richtet bereits zum fünften Mal das Top Four im nationalen Cup-Wettbewerb aus. Wie der Verein mitteilte, finden die Halbfinalpartien und das Finale am 18. und 19. Februar in der Berliner Arena am Ostbahnhof statt.

  • Spieler-Absagen

    Mi., 21.09.2016

    BBL-Chef: Verband muss Ursachen klären

    BBL-Chef Stefan Holz wehrt sich geen die Vorwürfe des Nationaltrainers.

    Köln (dpa) - BBL-Geschäftsführer Stefan Holz hat eine alleinige Verantwortung der Clubs und Spieler aus der Basketball Bundesliga für die hohe Anzahl an Absagen im Nationalteam zurückgewiesen.

  • Basketball

    Di., 16.08.2016

    Brose-Boss Stoschek kritisiert TV-Situation im Basketball

    Michael Stoschek ist mit der TV-Situation für den deutschen Basketball nicht zufrieden.

    Bamberg (dpa) - Bambergs Aufsichtsratsboss Michael Stoschek hat die Fernseh-Situation im deutschen Basketball erneut deutlich kritisiert.

  • Basketball

    Di., 28.06.2016

    Meister Bamberg spielt Euroleague - Trio meldet für Eurocup

    Basketball : Meister Bamberg spielt Euroleague - Trio meldet für Eurocup

    Im Zwist um die Zukunft der internationalen Club-Wettbewerbe scheinen erst einmal Fakten geschaffen worden zu sein. Ein deutsches Trio soll am umstrittenen Eurocup teilnehmen. Ob es wirklich so kommt, ist aber wie so vieles in Basketball-Europa noch offen.