Opel Corsa



Alles zum Produkt "Opel Corsa"


  • Alltag am Amtsgericht

    Mi., 04.04.2018

    Justitia schaut ganz genau hin

    Das Amtsgericht in Coesfeld. 

    Betrug, Beleidigung einer Polizeibeamtin, damit beschäftigte sich am Mittwoch das Amtsgericht. Angeklagt: zwei Männer aus Nottuln.

  • Kriminalität

    Mo., 02.04.2018

    Männer verunglücken bei illegalem Autorennen und fliehen

    Eine Leuchtschrift warnt vor einer Unfallstelle.

    Zwei Autofahrer haben sich am Sonntagabend in Beckum im Münsterland ein illegales Rennen durch ein Gewerbegebiet geliefert. 

  • Kleinwagen

    Mi., 21.03.2018

    Opel Corsa kommt als sportlicher GSi

    Opel bringt den Corsa als Sportmodell GSi mit Wabengrill, Heckspoiler und neu eingestelltem Fahrwerk.

    Der Opel Corsa kommt als Sportmodell auf den Markt. Wie viel er kosten wird, sagte der Rüsselsheimer Automobilhersteller bislang noch nicht. Er verriet aber, dass der Wagen sich durch ein besonderes Design auszeichnen soll.

  • Was taugt das Auto?

    Di., 02.01.2018

    Etwas nachlässig geworden: Hyundai i20 im Langzeittest

    Licht und Schatten: Der Hyundai i20 gilt Experten als praktischer, aber zuweilen auch nicht ganz unauffälliger Kleinwagen bei der HU und in der ADAC-Pannenstatistik.

    Der Hyundai i20 ist ein praktischer Kleinwagen, den es als Drei- und als Fünftürer zu kaufen gibt. Allerdings: Gebraucht ist der i20 nicht immer ein treuer Begleiter. In manchen Belangen ist sein Vorgänger Getz sogar das zuverlässigere Auto.

  • Nach Unfall auf der B 54

    Mo., 13.11.2017

    25-Jähriger gestorben

    Nach Unfall auf der B 54: 25-Jähriger gestorben

    Eine Woche nach einem Unfall auf der B 54 bei Steinfurt ist ein 25-jähriger Verletzter am Sonntag in der Uniklinik Münster gestorben. Das hat die Polizei am Montag gemeldet.

  • Schwerer Unfall

    Di., 07.11.2017

    Autofahrer bei Frontalzusammenstoß auf B54 lebensgefährlich verletzt

    Schwerer Unfall: Autofahrer bei Frontalzusammenstoß auf B54 lebensgefährlich verletzt

    Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 54 bei Burgsteinfurt sind am frühen Montagabend drei Menschen teils lebensgefährlich verletzt worden. Auch eine Ersthelferin musste vom Rettungsdienst versorgt werden. Die Fahrbahn blieb bis in die Nacht hinein in beide Richtungen gesperrt.

  • Fahrbericht

    Mi., 20.09.2017

    Bugatti Chiron im Test: Nicht von dieser Welt

    Neuer Überflieger: Wer Glück hat, entdeckt einen der wenigen Bugatti Chiron auf der Straße.

    Er hat viermal so viele Zylinder wie ein Opel Corsa und mehr Leistung als zehn VW Golf. Dazu fährt er doppelt so schnell wie der Porsche 911 - nichts, wirklich gar nichts am Bugatti Chiron ist mit einem konventionellen Auto zu vergleichen. Das Fahrgefühl am wenigsten.

  • Fahrbericht

    Mi., 13.09.2017

    VW Polo im Test: Mini-Golf für Fortgeschrittene

    Der VW Polo legt zu: Die sechste Generation wächst um einige Zentimeter und bietet künftig mehr Platz.

    Dieser Kleinwagen ist eine große Stütze für den VW-Konzern: Nach dem Golf ist der Polo mit das wichtigste Modell aus Wolfsburg. Und die Bedeutung wächst weiter. Denn wenn die sechste Generation an den Start geht, befördert VW den Kleinen beinahe in die Kompaktklasse.

  • Autocross: ATC Osnabrück

    Mo., 11.09.2017

    Jan Tolksdorf und Jannis Görtemöller Deutsche Meister

    Überschläge gehören zum Autocross dazu. Die hat es auch in Lengerich gegeben und machen diesen Sport so spektakulär. Verletzungen hat es aber keine gegeben.Velper Meisterstück: Jan Tolksdorf (links) und Jannis Görtemöller sicherten sich am Wochenende in Lengerich den nationalen Autocross-Titel.

    Das erste Auto-Cross-Rennen des ATC Osnabrück in Lengerich ist gelaufen. Und es war trotz des Regens erfolgreich. Vor allem für zwei Lokalmatadoren aus Velpe. Die sicherten sich in ihren Rennklassen jeweils den titel des Deutschen Meisters.

  • Stopp-Schild übersehen – zwei Verletzte

    Di., 08.08.2017

    „VW Touran“ bei Kollision auf die Seite gelegt

    Mit einem Schock und einem gebrochenen Finger kam der 42-jährige Fahrer des VW ins Hospital.

    Offenbar hatte er das Stopp-Schild nicht gesehen, als er in die Kreuzung einfuhr. Dadurch hat der 81-jährige Ahlener, der am Dienstagnachmittag mit seinem blauen „Opel Corsa“ auf dem Westfalendamm unterwegs war, einen Unfall verursacht, bei dem neben ihm selbst ein weiterer Verkehrsteilnehmer verletzt wurde.