Christi Himmelfahrt



Alles zum Ereignis "Christi Himmelfahrt"


  • Verkehr

    Mo., 27.05.2019

    Volle Autobahnen in NRW zu Christi Himmelfahrt

    Leverkusen (dpa/lnw) - Vor Christi Himmelfahrt am Donnerstag wird es voraussichtlich wieder voll auf den Autobahnen in Nordrhein-Westfalen. Weil sich viele noch den Freitag freinehmen, werden Kurzurlauber am Mittwoch bei Anreise und Sonntag bei Abreise für großen Andrang sorgen, sagte die Straßen.NRW-Verkehrszentrale voraus. Staus seien am Mittwoch ab 14.00 Uhr zu befürchten - und zwar vor allem in Richtung der Küsten auf den Autobahnen 1, 31, 40, 57 und 61. Auch auf der A3 im Großraum Köln und im Bereich Oberhausen müssten Autofahrer viel Geduld aufbringen.

  • Kegelclub „Fidele Jungs“ blickt auf erlebnisreiche 50 Jahre

    Mo., 27.05.2019

    Unternehmungslustig und schick wie eh und je

    Anlässlich ihrer Gründung vor 50 Jahren haben sich die „Fidelen Jungs“ wieder einmal mächtig in Schale geworfen, um das gemeinsame Jubiläum gebührend zu feiern.

    Die „Fidelen Jungs“ gehören seit 50 Jahren zusammen. Am 15. Mai 1969 gründeten acht Männer den gleichnamigen Kegelclub.

  • Laer

    Sa., 25.05.2019

    Umleitungen und Sperren wegen der Laerer Kirmes

    Die Vorfreude auf die Laer Kirmes steigt. Los geht sie am kommenden Mittwoch (29. Mai) um 16 Uhr. Am Feiertag Christi Himmelfahrt geht es weiter. Wegen der Auf- und Abbauarbeiten kommt wa zu einigen Sperrungen und Umleitunge.

  • Zehn Jahre Entenrennen am Ewaldibach

    Sa., 25.05.2019

    750 Tierchen starten Christi Himmelfahrt

    Die Laerer Kinder freuen sich auf das Entenrennen und hoffen, einen der im Schaufenster von Stöckmann ausgestellten Preise zu gewinnen.

    Auf das zehnte Entenrennen auf dem Ewaldibach können sich die Laerer Bürger freuen. Dieses findet nach bewährter Tradition an Christi Himmelfahrt (30. Mai) statt. Dann werden 750 gelbe Plastiktierchen an den Start gehen. Nur noch wenige Entenpatenschaften sind zu vergeben. Wer leer ausgegangen ist, kann an Christi Himmelfahrt beim Vorprogramm an der Matthäuskirche ab 13 Uhr versuchen, am Glücksrad noch eine Entenpatenschaft zu ergattern, so die Veranstalter.

  • 50 Jahre Vorhelmer Jungschützen

    Fr., 24.05.2019

    Banklehrling wurde Mann der ersten Stunde

    1969: Werner Drees (3.v.l.) wurde erster Kommandeur der Vorhelmer Jungschützen. Das Bild zeigt ihn gemeinsam mit Josef Funke, Bernhard Drügemöller, einer jungen Festbesucherin, Sigrid Funke und Kapellmeister Willi Arnemann (v.l.) im Festzelt.

    26 Aktive zählt Marc Jüttemeier auf. Im Jubiläumsjahr kann der Kommandeur der Vorhelmer Jungschützen auf eine starke Truppe verweisen. Seit 50 Jahren besteht sie nun, die Nachwuchsabteilung des Allgemeinen Schützenvereins. Und das wird natürlich gefeiert.

  • Musik aus Holland

    Do., 23.05.2019

    Gute Laune ist garantiert

    Soll auch in diesem Jahr für Stimmung sorgen: die „Opbloasband uit Silvolde“.

    Die Entruper schützen organisieren an Christi Himmelfahrt wieder einen musikalischen Frühschoppen.

  • „Greven an die Ems“: Startschuss in der kommenden Woche

    Do., 23.05.2019

    Feiertags-Barbecue zum Auftakt

    Der Auftakt-Pressetermin mit Machern und Sponsoren ist ein untrügliches Zeichen dafür, dass es am Beach bald losgeht.

    Vom Testballon zum Dauerbrenner: Die Aktion „Greven an die Ems“ geht in die 13. Saison. Mit einem Barbecue-Event am Feiertag Christi Himmelfahrt (30. Mai) wird die Saison offiziell eröffnet.

  • „Summer Jam“ in Obermetten

    Di., 21.05.2019

    Vier Tage Schützenfest mit Spitzenband „Q5 New Style“ aus Holland

    Die holländischen Showband „Q5 New Style“ wird beim „Obermettener Summer Jam“ das Feldzelt rocken.

    In gut einer Woche wird in Obermetten die Schützenfestsaison eröffnet. Die Verantwortlichen haben nach eigenen Angaben auch in diesem Jahr ein abwechslungsreiches viertägiges Programm um Christi Himmelfahrt zusammengestellt. Besonders an der Attraktivität des abschließenden Schützenfest-Samstages sei gearbeitet worden. So wurde der „Obermettener Summer Jam“ ins Leben gerufen. Für dieses Event konnte die Spitzenband „Q5 New Style“ aus Holland verpflichtet werden.

  • Motorsport: Grasbahnrennen

    Fr., 10.05.2019

    Roar am Ring – Gänsehaut-Sound beim Grasbahnrennen in Lüdinghausen

    Die 1000-Kubik-Gespanne machen nicht nur optisch was her, sie haben auch einen satten Klang.

    An Christi Himmelfahrt (30. Mai) richtet der AMSC Lüdinghausen auf dem Westfalenring-Oval zum 80. Mal seinen geschichtsträchtigen Renntag aus. Anlässlich des runden Geburtstages gibt’s ein paar schöne Extras.

  • Grundschul-Förderverein lädt zum zehnten Entenrennen ein

    Fr., 10.05.2019

    750 gelbe Tierchen gehen am Himmelfahrtstag an den Start

    Ab kommenden Montag (13. Mai) haben alle Interessierten die Möglichkeit, eine Entenpatenschaft an verschiedenen Vorverkaufsstellen zu erwerben.

    750 gelbe Enten lässt der Förderverein der Werner-Rolevinck-Schule während der Laerer Kirmes an Christi Himmelfahrt (30. Mai) gegeneinander antreten. „Wir freuen uns, dass das beliebte Entenrennen in so vielen Laerer Kalendern einen festen Platz errungen hat“, erklärt Vorsitzende Dr. Verena Zimmer. Sie hat sich mit ihren Mitstreitern zum zehnjährigen Bestehen des Spektakels eine kreative Besonderheit ausgedacht. So können alle Laerer Grundschüler an einem witzigen Malwettbewerb teilnehmen, der in Kooperation mit der Schule angeboten wird.