Erster Mai



Alles zum Ereignis "Erster Mai"


  • Unfälle

    Di., 01.05.2018

    Mann stürzt bei Maiausflug von Lkw und verletzt sich schwer

    Troisdorf (dpa/lnw) - Bei einem Männerausflug in der Nacht zum Maifeiertag ist ein Mann in Troisdorf von der Ladefläche eines Lastwagens gestürzt und hat sich schwer verletzt. Rettungskräfte brachten ihn in die Uni-Klinik nach Bonn. Zwei andere Feiernde wurden leicht verletzt.

  • Das hat Münster am 1. Mai zu bieten

    Di., 01.05.2018

    Tanzen, Radfahren, Grillen

    Grillen am Aasee. Wenn das Wetter denn mitspielt.

    Von Klassikern über Konzerte bis zur Open-Air-Party: In Münster ist am 1. Mai viel los. Hier ein paar Tipps im Überblick.

  • Fußball: Frauen-Westfalenpokal

    Di., 01.05.2018

    Einmal in den DFB-Pokal: BSV Ostbevern gegen Germania Hauenhorst

    Der BSV bangt noch um Laura Rieping (r.). Ihr Ausfall würde die Gastgeberinnen hart treffen.

    Die Fußballerinnen des BSV Ostbevern sind nicht mehr weit davon entfernt, sich einen großen Traum zu erfüllen. Im Halbfinale des Westfalenpokals gegen den Regionalligisten Germania Hauenhorst geht es auch um den Einzug in die Hauptrunde des DFB-Pokals.

  • Acht Wiederholungen

    Mo., 30.04.2018

    Der Mai startet blutig: so viel «Tatort» wie noch nie

    1. Mai: Soviel «Tatort» wie noch nie an einem Tag.

    Gefühlt gibt es eh fast keinen Tag, an dem nicht irgendwo im Fernsehen ein «Tatort» läuft. Die Filme der Krimireihe stehen oft im TV-Programm. Jetzt gibt es einen Rekordtag in Sachen Wiederholungen.

  • Dorfschützen-Idee zum 1. Mai

    Mo., 30.04.2018

    Stumpen als Stehtische

    Ein letztes Mal machen sich die Bäume auf dem Dorfplatz nützlich – als Stehtische für das Maibaum-Aufstellen.

    Dass fast alle Bäume auf dem Dorfplatz und entlang der „Buckelpiste“ noch im Februar gefällt worden, wird durchaus sehr zwiespältig gesehen. Am Vorabend des Maifeiertags kommen sie zu einer letzten Ehre.

  • Zum 1. Mai drohen Strafzölle

    Sa., 28.04.2018

    Vor dem Fristablauf: EU ringt um neue Ausnahme von US-Zöllen

    Aufgewickelte Metallbänder, sogenannte Coils, auf einem Werksgelände in Salzgitter.

    Das Bangen geht weiter. Auch nach dem Treffen von Kanzlerin Merkel mit US-Präsident Trump ist unklar, ob die neuen US-Zölle auf Stahl und Aluminium von Dienstag an auch europäische Unternehmen treffen. In Brüssel will man bis zur letzten Sekunde kämpfen.

  • Neues Vermittlungskonzept im Rathaus

    Fr., 27.04.2018

    Westfälischer Frieden digital

    Im Friedenssaal ist ab Samstag ein neues digitales Vermittlungssystem im Einsatz.

    Das Rathaus mit Bürgerhalle und Friedenssaal ist am Maifeiertag am Dienstag geöffnet. Dort ist von 10 bis 16 Uhr der Blick zurück in die münsterische Stadtgeschichte möglich. Besucher können in der Bürgerhalle am Maifeiertag den Westfälischen Frieden auch digital aufbereitet erleben.

  • Hölscheidt hält Ansprache

    Fr., 27.04.2018

    Kundgebung zum Tag der Arbeit

    Hermann Hölscheidt spricht in Gronau.

    Bei der DGB-Kundgebung aus Anlass des Maifeiertages wird Hermann Hölscheidt in Gronau als Hauptredner auftreten.

  • Manfred Große Höckesfeld überreicht Bösensellern Prachtstück für Wonnemonat

    Mi., 25.04.2018

    Sonnenblume krönt den Maibaum

    Mit großem handwerklichen Können hat Manfred Große Höckesfeld gemeinsam mit seinen Auszubildenden eine prächtige Krone für den Bösenseller Maibaum geschaffen.

    Ein besonderes Highlight erwartet die Gäste des Bösenseller Maifestes am 30. April (Montag): Der Maibaum wird mit einer großen handgefertigten Sonnenblume aus Metall gekrönt. Anschließend wartet ein Programm mit Musik, Tanz und Gaumenfreuden auf die Besucher.

  • Umzug in den Stadthafen 2

    Mi., 18.04.2018

    „Heaven“ und „Beach“ öffnen bald am Hawerkamp

    Die Geschäftsführer Pitti Duyster, Christof Bernard und Thomas Pieper freuen sich bereits auf die Eröffnung.

    Der „Coconut Beach“ und das „Heaven“ haben den Stadthafen 1 verlassen und werden in Kürze im Stadthafen 2, einen Steinwurf vom Hawerkamp entfernt, ihre Pforten öffnen. Noch wird dort allerdings mit Hochdruck gearbeitet.