Landtagswahl



Alles zum Ereignis "Landtagswahl"


  • Wahlen

    So., 16.08.2020

    Kutschaty drängt auf Entscheidung bei SPD-Kandidatur in NRW

    Thomas Kutschaty (SPD) spricht im Landtag von Nordrhein-Westfalen.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Der Fraktionschef der SPD im nordrhein-westfälischen Landtag, Thomas Kutschaty, drängt auf eine rasche Entscheidung über die SPD-Spitzenkandidatur bei der Landtagswahl 2022. «Zwar ist die Landtagswahl noch ein bisschen nach der Bundestagswahl, aber ich halte es auch für angemessen, dass wir hier demnächst eine Klarheit haben», sagte der Sozialdemokrat dem WDR-Magazin «Westpol».

  • Landtag

    Fr., 07.08.2020

    SPD: U-Ausschuss Lügde sollte verlängert werden

    Martin Börschel (SPD), Vorsitzender des Untersuchungsausschusses des Landtages von NRW.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Der Parlamentarische Untersuchungsausschuss des nordrhein-westfälischen Landtags zum Missbrauchsfall in Lügde soll nach Ansicht der SPD-Fraktion seine Arbeit über die Wahl 2022 hinaus fortführen. «Diesen Fall aufzuarbeiten ist eine enorme Herausforderung. Aus jeder Zeugenaussage ergeben sich wieder neue Fragen», sagte der Ausschussvorsitzende Martin Börschel (SPD) dem «Spiegel».

  • Regierung

    So., 14.06.2020

    NRW-Trend: Laschet verliert in der Wählergunst

    Armin Laschet (CDU), Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) ist in der Gunst der Wahlberechtigten in Nordrhein-Westfalen gefallen. Nach einer am Sonntag veröffentlichten Umfrage im Auftrag des WDR-Magazins «Westpol» sind 46 Prozent der Befragten aktuell mit der politischen Arbeit des Landeschefs zufrieden, 45 Prozent sind unzufrieden. Im Vergleich zu seinem persönlichen Bestwert während der Corona-Krise im April ist das ein deutlicher Rückgang - damals äußerten sich 65 Prozent der Befragten zufrieden über Laschets Arbeit. Für den repräsentativen NRW-Trend hat das Forschungsinstitut Infratest dimap rund 1000 Wahlberechtigte befragt.

  • Was geschah am ...

    Mo., 25.05.2020

    Kalenderblatt 2020: 26. Mai

    Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

    Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 26. Mai 2020:

  • Was geschah am ...

    Do., 21.05.2020

    Kalenderblatt 2020: 22. Mai

    Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

    Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 22. Mai 2020:

  • Was geschah am...

    Fr., 08.05.2020

    Kalenderblatt 2020: 9. Mai

    Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

    Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 9. Mai 2020:

  • Nach misslungenem Neustart

    Sa., 29.02.2020

    Thüringer CDU stellt sich neu auf

    Mike Mohring, CDU-Fraktionschef von Thüringen, verlässt den Fraktionssitzungssaal.

    Die Thüringer CDU-Fraktion soll eine neue Spitze bekommen. Ihr bisheriger Chef Mike Mohring geriet vor allem wegen des Debakels um die Ministerpräsidentenwahl stark unter Druck. Auch an der Parteispitze stehen Veränderungen an.

  • Kuban warnt vor Diffamierung

    Fr., 28.02.2020

    CDU-Vorsitz: NRW-CDU stellt sich hinter Laschet

    Armin Laschet zu Gast in der Schützenhalle Lennestadt-Kirchveischede beim politischen Aschermittwoch des nordrhein-westfälischen Landesverbandes der CDU.

    Die Kandidaten für den CDU-Vorsitz versuchen, ihre Truppen hinter sich zu versammeln. Das ist schwierig, weil alle drei aus NRW kommen. Zwei müssen sich ihre Unterstützung wohl woanders suchen.

  • Gestürzter Ex-FPÖ-Chef

    Do., 27.02.2020

    Heinz-Christian Strache will Bürgermeister von Wien werden

    Heinz-Christian Strache, ehemaliger FPÖ-Chef, beim Aschermittwochtreffen der Allianz für Österreich (DAÖ).

    Die Ibiza-Affäre ist für Ex-FPÖ-Chef Strache kein Grund, sich dauerhaft aus der Politik zurückzuziehen. Mit der von FPÖ-Abtrünnigen gegründeten Partei DAÖ will der frühere Vizekanzler eine neue Karriere starten.

  • CDU historisch schwach

    So., 23.02.2020

    Wahltriumph für Rot-Grün in Hamburg

    SPD-Spitzenkandidat und Erster Bürgermeister Peter Tschentscher auf der Wahlparty seiner Partei.

    Haushoher Sieg trotz deutlichen Verlusten: Die im Bund kriselnde SPD festigt bei der Bürgerschaftswahl in Hamburg ihre Macht. Die Grünen erstarken, bleiben aber in der Juniorrolle. Zwei Parteien mussten besonders lang zittern.