Olympia



Alles zum Ereignis "Olympia"


  • Bahnrad-EM

    So., 15.11.2020

    Als Oldie zu Doppel-Gold: Levy mit Aufwind Richtung Olympia

    Gewann zum zweiten Mal EM-Gold in Plowdiw.

    Ohne Corona, sagt Maximilian Levy, wäre er gar nicht zur Bahnrad-EM gefahren. So hatte das Schlechte für ihn auch was Gutes. Denn der 33-Jährige holte zweimal EM-Gold. Und geht nun mit Motivation die Vorbereitung auf Olympia 2021 an.

  • Deutscher Top-Ringer

    So., 15.11.2020

    Nach Corona-Infektion: Stäbler sorgt sich um Olympia-Start

    Hat noch mit den Folgen seiner Corona-Infektion zu kämpfen: Ringer Frank Stäbler.

    München (dpa) - Nach einer Corona-Infektion und den gesundheitlichen Folgen wächst bei Deutschlands Top-Ringer Frank Stäbler die Angst um seine Fitness für Olympia in Tokio.

  • Tokio 2021

    So., 15.11.2020

    Bahnrad-Olympiasiegerin Vogel: Olympia ohne Publikum möglich

    Mehrfache Olympiasiegerin: Kristina Vogel.

    Berlin (dpa) - Die deutsche Bahnrad-Olympiasiegerin Kristina Vogel wünscht sich, dass die auf das Jahr kommende Jahr verlegten Spiele in Tokio 2021 tatsächlich stattfinden können.

  • Corona-Krise

    Fr., 13.11.2020

    ISU sagt Eisschnelllauf-WM und Olympia-Testwettbewerbe ab

    Die ISU hat wegen der Corona-Pandemie die in Peking geplanten olympischen Testwettbewerbe für die Saison 2020/21 abgesagt.

    Lausanne (dpa) - Die Internationale Eislauf-Union ISU hat wegen der Corona-Pandemie die in Peking geplanten olympischen Testwettbewerbe für die Saison 2020/21 abgesagt.

  • Fechten

    Fr., 13.11.2020

    Deutsche Top-Fechter gründen Liga: Wettkämpfe im November

    Fechter Max Hartung.

    Berlin (dpa/lnw) - Um auch in der Corona-Krise Wettkämpfe bestreiten zu können, haben die deutschen Top-Fechter Max Hartung und Matyas Szabo die «Demaskiert Liga» gegründet. Zusammen mit Marketingexperte Constantin Adam, der bereits die «Beach Liga» mitgründete, wollen sie am 27. und 28. November in Düsseldorf ein Turnier veranstalten. Dafür haben mit Anna Limbach, Julika Funke, Léa Krüger, Larissa Eifler, Hartung, Szabo, Björn Hübner-Fehrer und Raul Bonah die jeweils vier besten Säbelfechterinnen und Säbelfechter der deutschen Rangliste gemeldet.

  • Besorgte Wada

    Fr., 13.11.2020

    Doping-Vorwüfe: Gewichtheber unter scharfer IOC-Beobachtung

    Gewichtheben steht weiter unter scharfer IOC-Beobachtung.

    Hamburg (dpa) - Die Welt-Anti-Doping-Agentur Wada hat mit «großer Besorgnis» auf weitere Anschuldigungen gegen den ehemaligen Gewichtheber-Weltverbandspräsidenten Tamas Ajan reagiert.

  • Mehrfacher Olympiasieger

    Fr., 13.11.2020

    Teilnahme am Dschungelcamp: Riskiert Mo Farah Olympia-Start?

    Geht ins Dschungelcamp: Mo Farah.

    Olympiasieger Mo Farah wagt sich ins britische Dschungelcamp, das allerdings in diesem Jahr an einem Schloss in Wales stattfindet. Der britische Leichtathletikverband ist nicht begeistert, schließlich soll Farah im nächsten Jahr in Tokio wieder Olympia-Gold holen.

  • Volleyball: 2. Bundesliga Nord Frauen

    Do., 12.11.2020

    Corona-Virus erwischt Skurios Volleys Borken und BSV Ostbevern

    Die BSV-Volleyballerinnen hatten am Samstagabend bei den Skurios Volleys Borken unglücklich mit 2:3 verloren, hier das Team nach dem letzten Ballwechsel.

    Die Pandemie hat auch den BSV Ostbevern voll erwischt: Bei den Skurios Volleys Borken, BSV-Gastgeber am vergangenen Samstag, sind sechs Spielerinnen mit Covid-19 infiziert. Jetzt gibt es auch positive Fälle in Ostbevern. „Wir sind alle geschockt von der Größenordnung“, sagt Trainer Dominik Münch.

  • Sporthistoriker Emanuel Hübner schreibt Buch über Olympische Spiele 1936

    Do., 12.11.2020

    Tipps aus Münster für „Babylon Berlin“

    Sporthistoriker Emanuel Hübner aus Münster zeigt in seinem Buch „Olympia in Berlin“ die Spiele von 1936 aus der Perspektive der Amateurfotografen. Bislang waren nur die Presse- und Propagandafotos à la Leni Riefenstahl bekannt. Selbst „Babylon Berlin“-Romanautor Volker Kutscher holte sich bei Hübner wichtige Anregungen für sein neues Buch „Olympia“.

    „Babylon Berlin“ sorgt für Furore. Und aus Münster kamen wichtige Anregungen für die Roman-Vorlage.

  • Deutsches Marathon-Ass

    Do., 12.11.2020

    Gabius hört 2021 auf und will Hausarzt werden

    Beendet seine aktive Marathon-Laufbahn: Arne Gabius.

    Marathon und Medizin - diese Mixtur bestimmt das Leben des Arne Gabius seit Jahren. Mit dem Leistungssport soll im Herbst 2021 Schluss sein, gerade hat der 39-Jährige mit einer Weiterbildung zum Allgemeinmediziner begonnen. Auch dafür braucht er einen langen Atem.