letzter Schultag



Alles zum Ereignis "letzter Schultag"


  • „School’s-Out-Pool-Party“

    Mo., 19.11.2018

    Hallenbad als Großraum-Disco

    Coole Musik und professionelles Equipment bringen das passende Ambiente für die Ferien-Auftakt-Party.

    Am letzten Schultag des Jahres laden die Stadtwerke Gronau in Kooperation mit der Sparkasse Westmünsterland am 20. Dezember (Donnerstag) zur traditionellen „School’s-Out-Pool-Party“ ins Hallenbad Gronau ein.

  • Ferienbeginn in Belgien

    Sa., 27.10.2018

    Streik am Brüsseler Flughafen: Mehr als 100 Flüge betroffen

    Aufgrund eines spontanen Streiks von Gepäckarbeitern bilden sich am Brüsseler Flughafen lange Schlangen.

    Letzter Schultag und dann schnell in den Urlaub - ein kurzfristiger Streik am wichtigsten Flughafen Belgiens durchkreuzt die Pläne vieler Reisender. Kommt es noch am Wochenende zu einer Einigung?

  • Ehemalige Seppenrader Hauptschüler treffen sich

    Mo., 22.10.2018

    Entlassjahrgang 1978 sieht sich wieder

    Vor ihrer alten Schule stellten sich ehemaligen Schulkameraden zum Erinnerungsfoto auf.

    40 Jahre nach ihrem letzten Schultag in der damaligen Hauptschule in Seppenrade und zehn Jahre nach dem letzten Wiedersehen trafen sich die ehemaligen Schüler des Entlassjahrgangs 1978 zu einem Klassentreffen wieder. Selbst aus der Eifel und dem Raum Koblenz waren sie zum Treffen angereist. Zunächst wurde auf dem Friedhof ein Gesteck für verstorbene Klassenkameraden niedergelegt. Der frühere Hausmeister, Walter Becker, führte dann durch die Marien-Schule, die sich durch den Anbau wesentlich verändert hatte. Beim gemütlichen Abschluss in der Gaststätte Wember war mit Wolfgang Schäfer auch ein ehemaliger Lehrer erschienen. Mit vielen Fotos und Anekdoten wurde die gute alte Schulzeit noch einmal in Erinnerung gerufen.

  • Folgen des Ersten Weltkriegs

    Di., 21.08.2018

    Als Frankfurter zum Hotdog wurden

    «Letzter Schultag im Kaiser-Wilhelmsland» von Matthias Heine.

    Vom Schäferhund bis zum englischen Königshaus: Mit dem Ersten Weltkrieg wurde die deutsche Herkunft von Wörtern plötzlich anrüchig.

  • Neue Decken, Lampen, Anstriche und Bodenbeläge

    Di., 07.08.2018

    Loevelinglohschule steht Kopf

    Wenn alles nach Plan verläuft, sind die Klassenräume nach den Ferien kaum mehr wiederzuerkennen.

    Am letzten Schultag vor den Sommerferien marschierten die Schüler raus – und die Handwerker rein. Seitdem steht die Grundschule Loevelingloh Kopf.

  • Interview mit Karin Park-Luikenga und Meik Bruns

    Fr., 27.07.2018

    Der erste Schritt in die Politik

    Freuen sich auf die künftige Zusammenarbeit: Karin Park-Luikenga und Nienberges Ortsunions-Vorsitzender Meik Bruns.

    Fast ein halbes Jahr ist es her, dass Karin Park-Luikenga in den verdienten Ruhestand ging. Schon vor ihrem letzten Schultag hatte die frühere Leiterin des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums angekündigt, aktiv in die Kommunalpolitik einzusteigen.

  • Ferienprogramm läuft auf vollen Touren

    Mo., 23.07.2018

    „Bunte Woche“ bietet Vielfalt

    Während der „Bunten Woche“ wurde den jungen Teilnehmern jeden Tag etwas geboten.

    Nicht zuletzt von der „Bunten Woche“ war in den vergangenen Tagen das Ferienprogramm in Lengerich geprägt. Von Montag bis Freitag wurde 20 Kindern viel und Vielfältiges geboten.

  • St. Agatha-Grundschule verabschiedet Viertklässler

    Sa., 14.07.2018

    „Ein ganz besonderer Jahrgang“

    Abschied von der Alverskirchener Grundschule: Die Klassen eins bis drei verabschiedeten am Freitagmorgen die Viertklässler, die nun auf eine weiterführende Schule wechseln. Schulleiterin Antonia Heringloh lobte den Teamgeist dieser Schüler.

    Der letzte Schultag ausgerechnet am Freitag, dem 13. – für die Schüler der St. Agatha-Grundschule, die Lehrer und die versammelten Eltern war das aber kein schlechtes Omen für eine fröhliche Abschlussfeier, mit der die Viertklässler gebührend verabschiedet und der Start in die Ferien bejubelt wurden.

  • Abschiedsfeier in Walstedde

    Fr., 13.07.2018

    „Ein Tag des Dankes“

    Zum Abschlussfest hatten die Viertklässler der Lambertusschule einiges vorbereitet.

    Auch in Walstedde hieß es am Freitag „Abschied nehmen“. 41 Viertklässler der Lambertusschule werden nach den Ferien eine weiterführende Schule besuchen.

  • Ferienprogramm startet

    Fr., 13.07.2018

    Ferienkids entern die Schule

    Traditionell beginnt das „Halli-Galli“-Programm am Montag mit der Aktion „Klötzchenbau“.

    Sechs Wochen Sommerferien stehen vor der Tür. Langeweile muss da aber nicht aufkommen. In Drensteinfurt stehen in den kommenden Tagen die Aktionen „Halli-Galli“ und „Minilon“ auf dem Programm.