Gastronomie



Alles zum Schlagwort "Gastronomie"


  • Weniger Plastikmüll

    So., 17.01.2021

    Umweltministerin mit Gesetzentwurf zur Mehrwegpflicht

    Will die Vorgaben für Plastikverpackungen verschärfen: Bundesumweltministerin Svenja Schulze.

    Speisen und Getränke zum Mitnehmen sind - gerade auch in Corona-Zeiten - im Trend. Damit dabei weniger Plastikmüll anfällt, soll bei «to go» bald eine Mehrwegverpackung verpflichtend zum Angebot gehören.

  • Jahresbilanz Arbeitsmarkt

    Di., 12.01.2021

    Mit einem blauen Auge davongekommen

    Joachim Fahnemann:

    Die Arbeitsmarkt-Experten hatten Schlimmeres befürchtet. Noch ist die Corona-Krise zwar nicht überstanden, aber der Arbeitsmarkt zeigt sich robust. Schwerer hatten es dagegen junge Leute, die einen Ausbildungsplatz suchten.

  • Getränke

    Di., 12.01.2021

    Alkoholfreie Getränke schmälern Minus bei Krombacher

    Kreuztal-Krombach (dpa) - Deutschlands größte Privatbrauerei Krombacher hat die Folgen der Corona-Krise auf das Biergeschäft mit starken Standbeinen im Einzelhandel und bei alkoholfreien Getränken abfedern können. Trotz der wiederholt geschlossenen Kneipen und Gaststätten sowie vieler ausgefallener Großveranstaltungen sank der Gesamtausstoß der Gruppe im abgelaufenen Geschäftsjahr 2020 im Vergleich zum Rekordjahr 2019 nur um 2,5 Prozent - auf gut 7,4 Millionen Hektoliter, wie das im Siegerland beheimatete Familienunternehmen am Dienstag mitteilte. Der Umsatz der Gruppe ging zugleich um 3,9 Prozent auf 828,4 Millionen Euro zurück. Zum Gewinn machte das nicht börsennotierte Familienunternehmen traditionell keine Angaben.

  • Öffnung trotz Corona?

    Mo., 11.01.2021

    Händler protestieren gegen Ladenschließung

    Ein Hinweisschild der Aktion «Wir machen aufmerksam» hängt am Eingang eines Bekleidungsgeschäfts in der Trierer Innenstadt.

    Einzelhandel und Gastronomie unterliegen im Lockdown strengen Beschränkungen und leiden stark darunter. Manchen fehlt das Verständnis für die strikten Auflagen - es gibt Protest.

  • Corona

    Sa., 09.01.2021

    Wirtschaftsförderer Stefan Deimann über Gewinner und Verlierer der Pandemie

    Stefan Deimann ist Grevens Wirtschaftsförderer.

    Sehr gemischt, die Bilanz von Wirtschaftsförderer Stefan Deimann. Es gebe Verlierer und Gewinner der Krise in Greven. Wie geht es weiter?

  • Stadt- und Gemeindekerne in Corona-Zeiten

    Fr., 08.01.2021

    Wie wir unsere Innenstädte retten

    Stadt- und Gemeindekerne in Corona-Zeiten: Wie wir unsere Innenstädte retten

    Nicht erst seit Corona leiden viele Stadt- und Gemeindekerne im Kreis Steinfurt. Die Innenstädte stecken in einer existenziellen Krise. Aber es gibt Ideen und Konzepte.

  • Bürgermeister-Vorschlag

    Fr., 08.01.2021

    Gutscheinaktion in Verlängerung

    Der Ahlen-Gutschein unterstützt die heimische Wirtschaft.

    Der Ahlen-Gutschein soll bis 30. Juni verkauft werden, findet Dr. Alexander Berger. Auf jeden Fall gibt es ihn jetzt noch auf dem Wochenmarkt.

  • Lieferservice als Rettungsanker

    Fr., 08.01.2021

    „Bei Niko“ hilft die ganze Familie mit

    Das Herz eines jeden Lokals ist die Küche. Während Theke und Tische im Lokal „Bei Niko“ seit Monaten verwaist bleiben müssen, sorgen Theodora und Niko Christou zumindest am Herd für das Wohl ihrer Gäste, die derzeit daheim speisen müssen.

    Das griechische Lokal „Bei Niko“ an der Nordstraße versucht, sich im Lockdown mit einem Lieferservice über Wasser zu halten. Die ganze Familie Christou packt mit an.

  • Verlängerter Lockdown

    Mi., 06.01.2021

    Wirtschaft fordert mehr Corona-Hilfe

    «Damit wir möglichst rasch wieder zu einem weniger eingeschränkten Alltag und Geschäftsbetrieb zurückkehren können, muss es endlich gelingen, das Infektionsgeschehen spürbar einzudämmen», sagt Hans Peter Wollseifer.

    Mehr Tempo bei den Corona-Impfungen und eine klare Perspektive für die vom verlängerten Lockdown betroffenen Unternehmen: Nicht nur Wirtschaftsverbände sehen Bund und Länder nach den neuen Corona-Beschlüssen in der Pflicht.

  • Lockdown-Verlängerung

    Di., 05.01.2021

    Gastronomen sehen schwarz

    Bernd Redeker, Inhaber der „Gorilla Bar“, glaubt nicht, dass der Gastronomie-Lockdown vor Karneval endet.

    Der Lockdown geht weiter – auch in der Gastronomie. Die Lage der Betriebe verschlechtere sich zusehends, berichten die Gastronomen. Lange, so betonen sie, werden viele Betriebe wohl nicht mehr durchhalten.