Konjunkturpaket



Alles zum Schlagwort "Konjunkturpaket"


  • Konjunkturpaket

    Di., 24.03.2020

    DOSB bangt um «Goldenen Plan» nach der Corona-Krise

    Fürchtet nach der Corona-Krise finanzielle Einbußen für den Sport: DOSB-Präsident Alfons Hörmann.

    Berlin (dpa) - Der DOSB bangt im Zuge der Coronavirus-Krise um den vom Bund in Aussicht gestellten neuen «Goldenen Plan» für den Bau, die Modernisierung oder Sanierung von tausenden von Sportstätten im Land.

  • Corona-Krise

    Mo., 23.03.2020

    USA: Stockende Verhandlungen über Billionen-Konjunkturpaket

    Der führende Demokrat im US-Senat, Chuck Schumer.

    Es wird ein Konjunkturpaket der Superlative. Damit soll ein dramatischer Einbruch der US-Wirtschaft abgefedert werden. Alle Amerikaner sollen Schecks bekommen. Doch noch gibt es Streit.

  • Billionen für die Wirtschaft

    Mo., 23.03.2020

    USA: Verhandlungen über Konjunkturpaket geraten ins Stocken

    Trump hat bereits signalisiert, dass er auch zu weiteren Konjunkturpaketen bereit sei, falls das Aktuelle nicht ausreichen sollte.

    Es wird ein Konjunkturpaket der Superlative. Damit soll ein dramatischer Einbruch der US-Wirtschaft abgefedert werden. Alle Amerikaner sollen Schecks bekommen. Doch noch gibt es Streit.

  • Massives Konjunkturpaket

    Fr., 20.03.2020

    US-Republikaner bringen riesiges Hilfspaket auf den Weg

    Das genaue Ausmaß der wirtschaftlichen Verwerfungen der Coronavirus-Pandemie sind noch nicht absehbar.

    Washington (dpa) - Die Republikaner im US-Senat wollen mit einem milliardenschweren Konjunkturprogramm die wirtschaftlichen Folgen der Coronavirus-Pandemie stemmen.

  • Staatshilfe für Banken

    Mi., 10.04.2019

    Türkei stellt Konjunkturpaket vor

    Der türkische Finanzminister Berat Albayrak will im Kampf gegen die schwächelnde Konjunktur, die Banken mit Staatskrediten stärken.

    Istanbul (dpa) - Mit einem Konjunktpaket will die Türkei die schwächelnde Wirtschaft stützen. Unter anderem wolle man die Banken mit Staatskrediten stärken, sagte Finanzminister Berat Albayrak bei der Vorstellung des Reformprogramms in Istanbul.

  • Wirtschaftspolitik

    Di., 28.06.2016

    Südkorea plant Konjunkturpaket und senkt Wachstumsprognose

    Wirtschaftspolitik : Südkorea plant Konjunkturpaket und senkt Wachstumsprognose

    Seoul (dpa) - Angesichts der Unsicherheiten für die Weltwirtschaft und der Restrukturierung der Schifffahrtsindustrie des Landes will Südkorea ein neues Konjunkturpaket schnüren. Das Paket soll mehr als 20 Billionen Won (15,4 Mrd Euro) umfassen, wie das Finanzministerium mitteilte.

  • Finanzen

    So., 22.05.2016

    G7 setzen auf Instrumentenmix zur Wachstumsförderung

    G7-Finanzministertreffen im nordjapanischen Sendai.

    Finanzminister Schäuble kann zufrieden sein. Die G7 wollen der Weltwirtschaft mit einer Mischung aus Reformen sowie Geld- und Finanzpolitik neuen Schwung geben. Das von Japan erhoffte gemeinsame Konjunkturpaket wird es vorerst nicht geben.

  • Stadt modernisiert Straßenbeleuchtung

    Mi., 03.07.2013

    Nur der Preis trübt das Bild

    Im Jahr 2010 hat die Stadt angefangen, mit finanziellen Mitteln aus dem Konjunkturpaket 2 die Straßenbeleuchtung zu modernisieren. Inzwischen ist über die Hälfte der alten Laternen gegen neue, sparsame Modell ausgetauscht worden.

  • G8

    Mo., 17.06.2013

    Analyse: Hoffen auf das «kostengünstigste Konjunkturpaket der Welt»

    Der britische Premierminister Cameron begrüßt zu Beginn des G8-Gipfels in Enniskillen, Nordirland, Großbritannien, Bundeskanzlerin Merkel. Foto: Tim Brakemeier

    Enniskillen (dpa) - Das «kostengünstigste Konjunkturpaket aller Zeiten», ein «historischer Moment der transatlantischen Partnerschaft» oder ein «Meilenstein für die Weltwirtschaft»: Mit großen Worten haben die Europäische Union und die USA beim G8-Gipfel die Einigung auf Verhandlungen über ein Freihandelsabkommen gefeiert.

  • Wirtschaft

    Fr., 11.01.2013

    Japans neue Regierung schnürt gewaltiges Konjunkturpaket

    Wirtschaft : Japans neue Regierung schnürt gewaltiges Konjunkturpaket

    Tokio (dpa) - Mit der größten Konjunkturspritze seit Jahren im Volumen von umgerechnet 173 Milliarden Euro will die neue japanische Regierung die Wirtschaft aus der Rezession reißen.