Akropolis



Alles zum Ort "Akropolis"


  • Münsters Rathaus erhält EU-Siegel

    Do., 12.03.2015

    „Kulturerbe Europas“

    Das Kulturerbe-Siegel wird am 15. April in Brüssel durch die EU verliehen und am 15. Mai nochmal groß gefeiert.

    Die Freude in Münster ist groß: Die EU hat entschieden, dem münsterischen Rathaus das „Europäische Kulturerbe-Siegel“ als Stätte des Westfälischen Friedens zu verleihen – gemeinsam mit dem Rathaus in Osnabrück.

  • Wetter

    Mi., 11.02.2015

    Schnee auf der Akropolis - Wintereinbruch in der Ägäis

    Athen (dpa) - Schnee, Sturm und Temperaturen unter null machen den Menschen in weiten Teilen Griechenlands zu schaffen. Auch in Athen gab es starken Schneefall. Auf dem Wahrzeichen der Stadt, der Akropolis, lag eine dünne Schneedecke. Die Thermometer zeigten in Athen Werte um die zwei Grad Celsius. Wegen der stürmischen Winde wurden zahlreiche Fährverbindungen in der Ägäis eingestellt. Ein zyprischer Frachter mit 22 Besatzungsmitgliedern lief nach Angaben der Küstenwache vor der Insel Andros auf Grund. Schlepper versuchten, das Schiff wieder freizubekommen. Das berichten örtliche Medien.

  • Museen

    Fr., 05.12.2014

    Großbritannien verleiht Akropolis-Statue - Samaras stocksauer

    Weltberühmt: Marmor-Friesteile aus dem Parthenon der griechischen Akropolis im British Museum in London. Foto: British Museum

    London/Athen (dpa) - Das Britische Museum in London verleiht erstmals eines seiner weltberühmten Bruchstücke aus der Akropolis ins Ausland und löst damit heftige Empörung in Griechenland aus. «Es ist eine Provokation für das griechische Volk», erklärte am Freitag der griechische Regierungschef Antonis Samaras in einer Mitteilung.

  • Leute

    Di., 07.10.2014

    Die Promi-Geburtstage vom 13. Oktober 2014: Nana Mouskouri

    Nana Mouskouri feiert ihren 80. Geburtstag auf der Bühne. Foto: Jörg Carstensen

    Athen (dpa) - Die Frau mit der schwarzen Brille begeistert noch immer die Massen. «Nana komm bitte wieder», skandierten fast 5000 Menschen im Juli in Athen nach dem Auftritt von Nana Mouskouri.

  • „Akropolis Reed Quintet“

    Mo., 25.08.2014

    Eines der weltweit besten Quintette

    Sorgten in der Walstedder Kulturscheune für einen unvergesslichen Musikgenuss: (v.li.) Tim Gocklin, Matt Landry, Ryan Reynolds, Andrew Koeppe und Kari Dion.

    Das internationale Holzbläser-Festival „summerwinds münsterland“ bietet tolle Konzerte. Davon konnten sich jetzt auch rund 200 Zuhörer in der Walstedder Kulturscheune bei einem Exklusivauftritt überzeugen. Zu Gast war das vielfach ausgezeichnete „Akropolis Reed Quintet“ aus den USA.

  • „Perfect Reeds“-Workshop lockt Musiker aus der Region in die Musikhochschule

    So., 24.08.2014

    Freunde und Erfahrung gewonnen

    Das „Akropolis Reed Quintet“ in Aktion: Tim Gocklin (Oboe), Matt Landry (Saxophon), Ryan Reynolds (Fagott), Andrew Koeppe (Bassklarinette) und Kari Dion (Klarinette).

    Für kammermusikalisch interessierte Holzbläser führt normalerweise kein Weg am klassischen Bläserquintett vorbei. Dass es aber auch Möglichkeiten fernab der bekannten Pfade gibt, beweist das „Akropolis Reed Quintet“ (Michigan/USA), welches nur auf Rohrblattinstrumenten spielt. Am vergangenen Wochenende war das Ensemble in Münster zu Gast, um im Rahmen des „Summerwinds“-Festivals sein Wissen an andere Musiker weiterzugeben.

  • Festival „summerwinds“

    Mi., 13.08.2014

    Holzbläser der Extraklasse

    Gast in der Walstedder Kulturscheune ist am 24. August im Rahmen des im Münsterland stattfindenden „summerwinds“-Festivals das „Akropolis Reed Quintet“ – eine Gruppe von Holzbläsern, deren Instrumentarium nur aus „Reeds“, also den Rohrblattinstrumenten Oboe, Klarinette, Bassklarinette, Saxofon und Fagott besteht.

  • Film

    So., 25.05.2014

    Psychothriller: «Die zwei Gesichter des Januars»

    Gefangen in einem Labyrinth aus Lug und Trug: Colette MacFarland (Kirsten Dunst) in Griechenland. Foto: StudioCanal

    Berlin (dpa) - Täuschungsmanöver, Dummheit und andere menschliche Schwächen gab es natürlich bereits in der Antike. Das lernen auch die Touristen, die im Jahr 1962 unter blauem Himmel die Ruinen auf der Athener Akropolis besichtigen.

  • Film

    Sa., 24.05.2014

    «Die zwei Gesichter des Januars»: Thriller im Labyrinth von Knossos

    Gefangen in einem Labyrinth aus Lug und Trug: Colette MacFarland (Kirsten Dunst) in Griechenland. Foto: StudioCanal

    Berlin (dpa) - Das elegante amerikanische Ehepaar MacFarland macht 1962 Urlaub in Europa und besichtigt die Ruinen auf der Akropolis von Athen.

  • „Akropolis Reed Quintet“

    Sa., 17.05.2014

    Virtuos – sympathisch – mitreißend

    Das „Akropolis Reed Quintet“ gastiert im Rahmen des Festivals „summerwinds münsterland“ Ende August in Walstedde.