Lüdinghausen



Alles zum Ort "Lüdinghausen"


  • GPA-Prüfbericht im Rat vorgestellt

    Sa., 13.04.2019

    Eine Vorzeigekommune

    Lüdinghausen sei eine „lebens- und liebenswerte Stadt“, sagte Heinrich Böckelühr, der Präsident der Gemeindeprüfungsanstalt NRW, in der Ratssitzung am Donnerstag und machte dies auch fest an den vielfältigen Aktivitäten in der Stadt. Positiv wurden zudem die Aufwendungen für den Schulbereich, etwa im Offenen Ganztag und beim Schulbau.

    Beste Zeugnisnoten stellte die Gemeindeprüfungsanstalt NRW (GPA) der Stadt Lüdinghausen aus. Sie sei eine „lebens- und liebenswerte“ Kommune, attestierte der GPA-Präsident Heinrich Böckelühr. Handlungsbedarf sahen die Prüfer nur in wenigen Bereichen, etwa bei der Einbindung der Unionisten in der Pflege der Sportanlagen.

  • Leistungssporthalle

    Fr., 12.04.2019

    Prüfung der Ankerstützen läuft

    Die Baustelle der Leistungssporthalle 

    Seit Wochenbeginn sind Experten mit der Prüfung der Ankerstützen an der Baustelle der Leistungssporthalle beschäftigt. Deren Standfestigkeit entspricht in Teilen wohl nicht einer neuen EU-Verordnung.

  • Fußball: DFB-Publikation

    Fr., 12.04.2019

    Tobias Tumbrink, Taktikfuchs

    „Sieben gegen sieben mit drei Längszonen“: Für Fußball-Laien böhmische Dörfer, für Tobias Tumbrink Trainingsalltag.

    Christoph Metzelder, Julian Nagelsmann, Manuel Baum, Tobias Tumbrink: Wer ist hier fehl am Platz? Keiner. Alle vier sind wahre Fußballexperten. Das hat der Trainer des Bezirksligisten Union Lüdinghausen jetzt auch schriftlich.

  • Versammlung des Judoclubs

    Fr., 12.04.2019

    Integration ist gelebter Alltag

    Lenkt die Geschicke des Judoclubs: das Vorstandsteam um Karin Bicks (l.).

    Mit einem auf einigen Positionen veränderten Vorstandsteam geht der Judoclub in die nächsten Monate. Das ist ein Ergebnis der Jahreshauptversammlung. In der Sitzung wurde einmal mehr deutlich, dass Integration gelebter Alltag im Vereinsgeschehen ist.

  • Badminton: Final Four

    Fr., 12.04.2019

    Union-Teammanager Michael Schnaase: „Wir werden alles geben“

    Spieler, Funktionäre und Fans des SC Union Lüdinghausen – hier nach dem 4:2-Sieg in Beuel – wollen am Wochenende erneut jubeln.

    Sollte Union Lüdinghausen im DM-Halbfinale am Samstag, 16 Uhr, tatsächlich an Serienmeister BC Bischmisheim scheitern, dann steht schon jetzt fest, woran es nicht gelegen haben wird: an mangelnder Unterstützung.

  • Badminton: Final Four

    Fr., 12.04.2019

    Bekanntes Gesicht an der Kasse – Marie-Christin Lohmann im Orga-Team

    Auf dem Court wie privat ein eingespieltes Doppel: Marie-Christin und Benjamin Lohmann.

    Die Fans aus Lüdinghausen, die den SC Union zum Final Four in Willich begleiten, werden dort auf eine alte Bekannte treffen. Nur mit deren Namen müssen sie sich womöglich erst vertraut machen.

  • Frühjahrsvorstellung „Literatur und Film“

    Fr., 12.04.2019

    Burg wird erneut zum Kinosaal

    Freuen sich auf die Fortsetzung der Reihe (v.l.): Peter Mählmann von der Stadtbücherei, Heike König-Bölke vom Literaturkreis und Josef Bone für den Seniorenbeirat Lüdinghausen.

    Die Reihe Reihe „Literatur und Film“ wird am Mittwoch (17. April) fortgeführt. Veranstaltet vom Literaturkreis, der Stadtbücherei St. Felizitas und dem Seniorenbeirat wird das Buch „Was vom Tage übrig blieb“ im Mittelpunkt stehen.

  • „Wein & Wort“ mit Autorin Karen Duve

    Fr., 12.04.2019

    Aus dem Leben der Droste

    Das Veranstalterteam von „Wein & Wort“ (v.l.) Erna Schwalbe, Melanie Schnaase und Jan Stork begrüßte die Autorin Karen Duve (kl. Foto) zur Lesung in der Burg Vischering.

    In der Reihe „Wein & Wort“ las am Mittwochabend die Autorin Karen Duve aus ihrem Buch „Fräulein Nettes kurzer Sommer“. Darin erscheint die Dichterin Annette von Droste Hülshoff so gar nicht in die Etikette ihrer Zeit zu passen.

  • Volleyball: Frauen-Regionalliga

    Fr., 12.04.2019

    Union Lüdinghausen hilft nur ein Sieg gegen FCJ Köln 2

    Am Sonntag wollen Marieke Schwarz (v.l.), Hannah Regenbogen, Rebecca Angenendt, Pia Fuchs und Sandra Cabanska wieder jubeln – über einen Sieg gegen den FCJ Köln 2 und den direkten Klassenerhalt in der Regionalliga.

    Am letzten Spieltag muss Union Lüdinghausen noch einmal alles geben. Gegen Favorit FCJ Köln 2 muss unbedingt ein Sieg her. Aber selbst dann ist der direkte Klassenerhalt noch immer nicht gesichert.

  • Altenheime in Lüdinghausen platzen aus allen Nähten

    Fr., 12.04.2019

    Pflegeplatz dringend gesucht

    Die Zahl älterer Menschen wächst auch in der Steverstadt in den kommenden Jahren weiter. Damit steigt auch der Anteil pflegebedürftiger Menschen.

    Drei Altenheime mit insgesamt 242 Pflegeplätzen gibt es aktuell in der Steverstadt. Schon jetzt sind die Häuser komplett ausgelastet, arbeiten mit Wartelisten. Bei akuten Anfragen, oft in Notlagen, haben Angehörige kaum eine Chance auf einen freien Platz.