Neubrandenburg



Alles zum Ort "Neubrandenburg"


  • Streit in Neubrandenburg eskaliert

    Di., 16.08.2016

    Fleischwurst wird zur Waffe

    Streit in Neubrandenburg eskaliert : Fleischwurst wird zur Waffe

    In Neubrandenburg ist ein Streit zwischen zwei Männern eskaliert. Einer der beiden machte schließlich von einer ungewöhnlichen Waffe Gebrauch, um seiner Wut Luft zu machen.

  • Wahlen

    Sa., 13.08.2016

    AfD will stärkste Kraft in Mecklenburg-Vorpommern werden

    Anhänger der Alternative für Deutschland (AfD) demonstrieren in Rostock.

    Neubrandenburg (dpa) - Die Alternative für Deutschland (AfD) blickt optimistisch auf die Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern. «Wir wollen die Wahl gewinnen», sagte der Landesvorsitzende Leif-Erik Holm am Freitag vor rund 150 Zuhörern bei einer Wahlkampfveranstaltung in Neubrandenburg.

  • Literatur

    Mi., 20.07.2016

    Jan Koneffke erhält Uwe-Johnson-Preis

    Literatur : Jan Koneffke erhält Uwe-Johnson-Preis

    Neubrandenburg (dpa) - Der Schriftsteller Jan Koneffke erhält den Uwe-Johnson-Preis 2016. Der 55-Jährige bekommt die mit 15 000 Euro dotierte Auszeichnung für seinen Roman «Ein Sonntagskind», sagte der Vorsitzende der Mecklenburgischen Literaturgesellschaft (MLG) Carsten Gansel am Mittwoch in Neubrandenburg.

  • RC Loheide Ostbevern Radsport

    Do., 02.06.2016

    Elf Stunden im Sattel

    Die RG Loheide aus Ostbevern mit Ludger Hovest, Martin Imholt, Bernhard Feikus, Martin Wienke, Thorsten Althoff und Hermann Josef Kövener (Trikot Industrie) absolvierte die „Mecklenburger Seen Rundfahrt“ mit 307 Kilometern und rund 2000 Höhenmetern.

    Sechs Mitglieder der Radsportgruppe Loheide aus Ostbevern haben den Marathon „Mecklenburger Seen Rundfahrt“ gemeistert. In elf Stunden kurbelten die Fahrer 307 Kilometer mit rund 2000 Höhenmetern ab.

  • Tourismus

    Di., 31.05.2016

    Per Bahn und Bus: Seenplatte lädt zum «Ansommern» ein

    Die «Inwater-Boatshow» in Rechlin an der Müritz gehört zu den Höhepunkten der Aktion «Ansommern».

    Adler beobachten, Wassersport, Musik, Radeln und Wandern im Buchenwald: Die Mecklenburgische Seenplatte lockt mit vielen Attraktionen. Aber noch kommen viele Gäste nur im Sommer. Das will die Tourismusbranche mit der Aktion «Ansommern» ändern.

  • Prozesse

    Mo., 14.03.2016

    Prozess gegen KZ-Sanitäter wegen Krankheit ausgesetzt

    Journalisten im Landgericht Neubrandenburg vor dem leeren Platz des Angeklagten. Der heute 95-Jährige ist zum Prozessauftakt aus gesundheitlichen Gründen nicht erschienen.

    Wegen Beihilfe zum Mord in 3681 Fällen soll sich ein ehemaliger SS-Mann aus dem KZ Auschwitz vor Gericht verantworten. Das scheiterte jetzt erneut, weil der 95-Jährige als nicht verhandlungsfähig gilt. Ob dem Mann noch der Prozess gemacht werden kann, ist unklar.

  • Boxen

    So., 13.03.2016

    Weltmeister Brähmer schlägt Herausforderer Gutknecht

    Jürgen Brähmer bleibt Weltmeister im Halbschwergewicht.

    Jürgen Brähmer bleibt Boxweltmeister im Halbschwergewicht. Der WBA-Champion gewann in Neubrandenburg gegen Eduard Gutknecht nach Punkten. Und das, obwohl er sichtbar angeschlagen war.

  • Buntes

    So., 01.11.2015

    Mehrere Menschen sichten angebliches Ufo in der Halloween-Nacht

    Neubrandenburg (dpa) - Mehrere Menschen haben unabhängig voneinander in der Halloween-Nacht eine ungewöhnliche Lichterscheinung am Himmel für ein Ufo gehalten. Die Anrufer alarmierten deswegen die Polizei und sprachen von einem langgezogenen Lichtschein am Himmel östlich von Neubrandenburg, hieß es im Polizeibericht. Die Lichterscheinung sei auch von den Mitarbeitern der Polizeihubschrauberstaffel bestätigt worden. Allerdings habe es sich dabei wahrscheinlich nur um einen verglühenden Himmelskörper gehandelt.

  • Extremismus

    So., 11.10.2015

    Brandanschlag auf geplante Flüchtlingsunterkunft auf Usedom

    Trassenheide (dpa) - Auf eine geplante Flüchtlingsunterkunft in Trassenheide auf Usedom ist am Morgen ein Brandanschlag verübt worden. Unbekannte Täter warfen zwei mit Brandbeschleuniger gefüllte Glasflaschen gegen die Hauswand des seit zehn Jahren leerstehenden Gebäudes, wie die Polizeidirektion Neubrandenburg mitteilte. Schaden sei kaum entstanden, lediglich die Wand sei leicht verrußt. An dem Plan, dort für etwa ein Jahr 15 Flüchtlinge unterzubringen, werde trotz des Anschlags festgehalten, sagte Bürgermeister Horst Freese.

  • Notfälle

    Fr., 08.05.2015

    Ex-Spitzenruderer und Ehemann von Ex-Sprinterin Krabbe ist tot

    Neubrandenburg (dpa) - Der frühere Junioren-Vizeweltmeister im Rudern und Ehemann der einstigen Weltklassesprinterin Katrin Krabbe, Michael Zimmermann, ist tot. Die Leiche des Neubrandenburgers wurde in seinem Auto in der Nähe von Neustrelitz entdeckt, wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Neubrandenburg bestätigte. Zur Todesursache machte er keine Angaben. Es gebe keine Hinweise auf ein Gewaltverbrechen, die Polizei ermittele. Zimmermann und Krabbe waren seit Mitte der 90er Jahre verheiratet.