Al-Shabaab



Alles zur Organisation "Al-Shabaab"


  • Was geschah am ...

    Sa., 13.10.2018

    Kalenderblatt 2018: 14. Oktober

    Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

    Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 14. Oktober 2018:

  • Trainingslager

    Mi., 08.08.2018

    Gewitter stoppt Testspiel von Hertha in Schladming

    Trainer Pal Dardai nimmt den Abbruch des Testspiels mit Gelassenheit. Foto Annegret Hilse

    Schladming (dpa) - Hertha BSC bleibt im Trainingslager im österreichischen Schladming das Pech treu. Am Mittwoch musste ein internes Übungsspiel, das nach der Absage des saudi-arabischen Erstligisten al-Shabab Riad angesetzt war, wegen eines Unwetters abgebrochen werden.

  • Terrorismus

    Sa., 14.07.2018

    Fundamentalisten greifen Somalias Präsidentenpalast an

    Mogadischu (dpa) - Bei einem Angriff der sunnitischen Terrorgruppe Al-Shabaab auf den Präsidentenpalast in der somalischen Hauptstadt Mogadischu sind mindestens drei Milizkämpfer getötet worden. Die Terroristen hatten zwei Autobomben nahe dem Regierungssitz gezündet und danach auf den Palast geschossen, wie ein Sicherheitsbeamter der Deutschen Presse-Agentur sagte. Sicherheitskräfte hatten demnach die Angreifer unschädlich gemacht. Die Gruppe reklamierte den Anschlag später über ihren Sender Radio Andalus für sich.

  • Krimineller Hintergrund?

    Do., 03.05.2018

    Deutsche Rotkreuz-Krankenschwester in Somalia entführt

    UN-Soldaten patrouillieren in Mogadischu.

    Somalia ist eines der ärmsten Länder der Welt. Hilfe wird dort dringend benötigt. Doch Kriminelle und Islamisten nehmen die Helfer ins Visier. Nun wurde eine deutsche Krankenschwester verschleppt.

  • Koproduktion

    Mo., 26.02.2018

    Oscar-Anwärter «Watu Wote» gibt Kenia Hoffnung

    Die Terrorgruppe Al-Shabaab hat einen Bus angegriffen.

    Der Kurzfilm «Watu Wote» ist eine von Deutschlands Hoffnungen bei der diesjährigen Oscar-Verleihung. Die kenianische Koproduktion erinnert in dem ostafrikanischen Land an eine schmerzvolle Realität - hilft aber auch, mit dem Thema Terrorismus umzugehen.

  • Konflikte

    Do., 07.12.2017

    Al-Shabaab ruft Muslime nach US-Entscheidung zum Kampf auf

    Mogadischu (dpa) - Die islamistische Terrormiliz Al-Shabaab hat nach der Jerusalem-Entscheidung von US-Präsident Donald Trump alle Muslime zum Kampf gegen die USA und Israel aufgerufen. Die Feinde Allahs erklärten einen neuen Krieg gegen Muslime und die heiligen Stätten im Land der unterdrückten Palästinenser, hieß es in einer Radiobotschaft der somalischen Terrorgruppe. «Die einzige Option für Muslime ist es jetzt, zu kämpfen», hieß es weiter. Die sunnitischen Fundamentalisten der Al-Shaabab haben Experten zufolge enge Verbindungen zum Terrornetzwerk Al-Kaida.

  • Konflikte

    Di., 21.11.2017

    USA: Mehr als 100 Al-Shabaab-Kämpfer bei Luftangriff getötet

    Mogadischu (dpa) - Bei einem Angriff der US-Luftwaffe in Somalia sind nach Militärangaben mehr als 100 Kämpfer der islamistischen Terrororganisation Al-Shabaab getötet worden. Das Ziel des Luftangriffs lag rund 200 Kilometer nördlich der Hauptstadt Mogadischu, wie die für Afrika-Einsätze zuständige Kommandozentrale des US-Militärs erklärte. Die Streitkräfte machten keine Angaben zu möglichen zivilen Opfern. Das US-Militär hat seine Einsätze gegen die mit Al-Kaida verbundene Terrororganisation in Somalia in den vergangenen Monaten deutlich ausgeweitet.

  • Militär

    Fr., 10.11.2017

    US-Militär tötet Al-Shabaab-Kämpfer in Somalia

    Stuttgart (dpa) - Das US-Militär hat bei einem Luftangriff in Somalia nach eigenen Angaben mehrere Mitglieder der Terrormiliz Al-Shabaab getötet. Der Angriff sei etwa 160 Kilometer westlich der Hauptstadt Mogadischu erfolgt, teilte das US-Afrika-Kommando in Stuttgart mit. Die sunnitischen Extremisten von Al-Shabaab kämpfen seit Jahren um die Vorherrschaft in Somalia, um dort einen sogenannten Gottesstaat zu errichten. Sie führen immer wieder Angriffe und Anschläge in dem Staat am Horn von Afrika aus.

  • Polizeichef entlassen

    So., 29.10.2017

    25 Tote nach Islamisten-Angriff in Somalia

    Ein somalischer Soldat in Mogadischu vor von einer Explosion zerstörten Fahrzeugen.

    Nach dem tödlichen Anschlag in der somalischen Hauptstadt Mogadischu verschanzten sich Islamisten in einem Hotel. Zehn Stunden später ist die Belagerung beendet. Die Regierung entlässt die Chefs der Sicherheitsdienste.

  • Lastwagen gesprengt

    Mo., 16.10.2017

    Fast 300 Tote nach Anschlag in Mogadischu

    Die schwere Explosion hat etliche Gebäude beschädigt und teilweise zum Einsturz gebracht.

    Nur langsam wird das Ausmaß des Anschlags in Somalia klar. Verletzte werden versorgt, Trümmer und ausgebrannte Autos beseitigt. Es ist der tödlichste Anschlag in Somalias Geschichte.