Albert-Schweitzer-Schule



Alles zur Organisation "Albert-Schweitzer-Schule"


  • Hilfe zur Selbsthilfe in Tansania

    Do., 13.06.2013

    Nach 20 Jahren endlich am Ziel

    Makanya? Same? Nie gehört? Für die Ahlener Lehrerin Anne Leber, die dort einen Kindergarten und ein Mädchenwohnheim mit aufgebaut hat, sind diese beiden Orte am Rand der Massaisteppe im Nordosten Tansanias ihre zweite Heimat.

  • Albert-Schweitzer-Schüler zeigen Musical „Bleib einfach anders“

    Mo., 06.05.2013

    Rolf Rabe will sein Leben zurück

    „Bleib einfach anders“ lautet der Titel des Musicals, das die Viertklässler der Albert-Schweitzer-Schüler zurzeit proben. Am Donnerstag, 23. Mai, wird es aufgeführt.

    „Bleib einfach anders“ – so lautet der Titel des Kindermusicals, das zurzeit an der Albert-Schweitzer-Schule geprobt wird. Die Thematik passt zur Schule, findet Lehrerin Kirsten Krimphove.

  • Namenswettbewerb für die Schulbücherei der Albert-Schweitzer-Schule

    Fr., 19.04.2013

    Lesespaß in „Bunter Bücherkiste“

    Leicht erschreckt schaut Antonia (v.,2.v.l.): Sie hat gewonnen. Auch die Kinder, deren Vorschläge in der Auslosung (kl. Bild) waren, bekamen ein Buchgeschenk.

    Nach 14 Jahre hat sie endlich einen Namen, die Schulbücherei der Albert-Schweitzer-Schule: „Bunte Bücherkiste“. Die Idee stammt von Zweitklässlerin Antonia, die am Freitag dafür mit einem Buchgeschenk belohnt wurde. Ebenso wie neun weitere Kinder, die tolle Namensvorschläge gemacht haben.

  • Sanierungsarbeiten am Heimatmuseum ziehen sich in die Länge

    Di., 16.04.2013

    Wiedereröffnung erst zum Advent

    An diesen Anblick haben sich die Ahlener gewöhnt: Das Heimatmuseum steht seit langer Zeit eingerüstet; Ende Mai sollen die Außenarbeiten abgeschlossen sein.

    Noch immer eingerüstet ist das Heimatmuseum an der Wilhelmstraße. Doch – das geht aus einem Sachstandsbericht hervor, der am Montag im Schul- und Kulturausschuss vorgestellt wurde – es gibt Licht am Ende des „Sanierungstunnels“. Zum Jahresende soll die Wiedereröffnung unter Leitung der neuen Stadthistorikerin erfolgen.

  • „Gemeinsam Freizeit“: Projektabschluss gefeiert

    Mi., 27.03.2013

    Freundschaften sollen bleiben

    Gemeinsam Freizeit erleben: Unter diesem Motto kamen in den vergangenen sechs Monaten Kinder mit und ohne Migrationshintergrund zu Aktionen zusammen.

    Sechs Monate lang hieß es für deutsche und türkischstämmige Kinder „Gemeinsam Freizeit“. Das vom Landschaftsverband geförderte Projekt fand jetzt bei einer Feier im Paritätischen Zentrum seinen Abschluss. Die Beteiligten wollen sich aber wiedersehen.

  • Kooperationsprojekt „Gemeinsame Freizeit“ bei der Feuerwehr

    Do., 21.03.2013

    Kinder erlebten Alarm in der Hauptwache hautnah mit

    Brandmeister Dennis Kellermann zeigte den Kindern aus dem Kooperationsprojekt, wie die Feuer- und Rettungswache funktioniert.

    Regelmäßig bekommen die Kameraden der Feuer- und Rettungswache am Konrad-Adenauer-Ring Besuch. In diesen Tagen waren Kinder aus der Albert-Schweitzer-Schule und der Fatih-Moschee zu Gast. Sie nehmen am Kooperationsprojekt „Gemeinsame Freizeit“ teil.

  • Erstklässler der Albert-Schweitzer-Schule ausgestattet

    Fr., 05.10.2012

    Warnwesten sorgen für mehr Sicherheit auf dem Schulweg

    Erstklässler der Albert-Schweitzer-Schule ausgestattet : Warnwesten sorgen für mehr Sicherheit auf dem Schulweg

    Sicher auf dem Schulweg durch die dunkle Jahreszeit – dieses Ziel haben die Albert-Schweitzer-Schule, der ADAC und die Polizei in Ahlen für die Erstklässler der Grundschule am Ostwall. Deshalb erhielten die Schüler nun neongelbe Sicherheitswesten des ADAC überreicht.

  • Aktiv im Alter

    Di., 02.10.2012

    Aktiv älter werden mit Bewegung

    Aktiv im Alter : Aktiv älter werden mit Bewegung

    Bewegung und Älterwerden schließen sich nicht gegenseitig aus. Dies verdeutlichte die LG Ahlen bei einem zum zweiten Mal durchgeführten Aktionstag.

  • Kostenlose Bücher warten auf Anfänger

    Mo., 01.10.2012

    I-Dötzchen-Pass jetzt nutzen

    So mancher neue Zweitklässler hat seinen I-Dötzchen-Pass noch nicht zum Einsatz gebracht. Dafür ist in den Herbstferien reichlich Gelegenheit – ob in der Stadtbücherei oder in der Familienbildungsstätte.

  • 24-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt

    Sa., 04.08.2012

    Ungebremst gegen Pkw-Tür

    24-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt : Ungebremst gegen Pkw-Tür

    Schwerer Unfall auf der Südbrede: Das Wendemanöver eines 69-jährigen Ennigerlohers kam für einen 24-jährigen Motorradfahrer derart überraschend, dass er dem Pkw nicht mehr ausweichen konnte. Der Ahlener raste ungebremst in die Fahrertür und verletzte sich dabei schwer.