SCA



Alles zur Organisation "SCA"


  • Handball: Bezirksliga Münsterland

    So., 12.05.2019

    Arminia Ochtrup: Auf und Ab im letzten Akt

    Alexander Wahlen (vo.) und der SC Arminia Ochtrup entschieden gegen Roxel das letzte Saisonspiel mit 28:26 für sich.

    Arminia Ochtrups Handballer dürfen einen großen, grünen Haken hinter die soeben abgeschlossene Spielzeit setzen. Die A-Jugend ist Meister der Bezirksliga geworden, die Reserve steigt in die Kreisliga auf, und Bezirksligist SCA I verabschiedet sich nach einer guten Saison in die Sommerpause. Die Feierlichkeiten beim finalen Akt gegen den BSV Roxel wurden nicht getrübt, obwohl es beim 28:26-Sieg zwischenzeitlich ganz so aussah.

  • Handball: Bezirksliga Münsterland

    So., 05.05.2019

    Glanzloser Ochtruper Sieg in Ibbenbüren

    Niklas Pohl (M.) glänzte als sicherer Werfer.

    Der sechste Platz ist den Handballern von Arminia Ochtrup nicht mehr zu nehmen. So viel steht nach dem 25:18-Sieg bei der Ibbenbürener SV fest. Trainer Heinz Ahlers sah dabei gute wie schlechte Momente seiner Truppe.

  • Handball: Bezirksliga Münsterland

    So., 28.04.2019

    Arminia Ochtrup schlägt Hiltrup – Thorben Steenweg verletzt

    Gerrit Thiemann war im Spiel gegen Hiltrup mit sechs Treffern ebenso erfolgreich wie Timo Wiggenhorn.

    Die Handballer des SC Arminia Ochtrup haben gegen Hiltrup mit drei Toren Unterschied gewonnen, mussten aber eine Verletzung von Thorben Steenweg inkauf nehmen.

  • Tischtennis: Arminia Ochtrup

    Mi., 24.04.2019

    Arminia Ochtrups Hobbygruppe verzichtet auf Sommerpause

    Henrik Timmermann (v.l.) trainiert die Hobbygruppe der Tischtennisabteilung des SC Arminia Ochtrup.

    Die Cracks haben ihre Schläger längst in die Ecke gestellt, doch beim SC Arminia Ochtrup gibt es immer noch Aktive, die den kleinen weißen Ball über das Netz schlagen: Gemeint ist die Hobbygruppe der Tischtennisabteilung, die sich keine Sommerpause gönnt. Unter den erfahrenen Augen eines Lizenztrainers können auch Neu- und Wiedereinsteiger jederzeit in lockerer Atmosphäre an die Platten gehen.

  • Basketball: Frauen-Landesliga

    Mo., 15.04.2019

    Ochtruper Luxusliner geht im vierten Viertel unter

    Nadine Gaupel (2.v.r.) brachte es auf 26 Punkte.

    Die Korbjägerinnen von Arminia Ochtrup haben den Sprung auf Platz sechs verpasst. Dabei sah es in der Partie beim Herner TC dreieinhalb Viertel lang sehr gut aus für den SCA. Doch dann zündete der Gegner den Turbo.

  • Handball: Pokalfinale des Kreises Euregio-Münsterland

    Sa., 13.04.2019

    Zu wenig Zielwasser: Arminia Ochtrup verliert Pokalfinale gegen Neuenkirchen

    Tom Noori kommt zum Wurf. Im Abschluss blieben die Arminen aber insgesamt schwach.

    Den Handballern von Arminia Ochtrup ist es nicht gelungen, sich zum zweiten Mal innerhalb von drei Jahren den Kreispokal zu sichern. Am Samstagabend verlor der SCA das Finale in eigener Halle gegen SuS Neuenkirchen mit 30:35 (16:14). Warum? Das war am Ende nicht nur für Trainer Heinz Ahlers sonnenklar.

  • Tischtennis: NRW-Liga

    Mo., 08.04.2019

    Versöhnlicher Ausklang für Arminia Ochtrup

    Christopher Ligocki (l.) und Nils Dinkhoff tüteten den Heimsieg gegen Rheinberg ein.

    Mit einem 9:7-Erfolg gegen den TuS Rheinberg haben sich die Tischtennisspieler von Arminia Ochtrup in die Sommerpause verabschiedet. Im letzten Saisonspiel waren es einmal mehr die Doppel und ein Veteran, die den Töpferstädtern den Sieg sicherten.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 07.04.2019

    Piggen können SCA nicht knacken

    Trubel im Altenrheiner Strafraum: Wilmsbergs aufgerückter Innenverteidiger Jan Markfort (3. von re.) kommt in dieser Szene einen Schritt zu spät gegen SCA-Keeper

    Der SV Wilmsberg betrieb im Spitzenspiel gegen den SC Altenrheine großen Aufwand, wurde dafür aber nicht belohnt. Am Ende siegten die Gäste mit 2:1. Anerkennende Worte gab es auch von SVW-Trainer Christof Brüggemann.

  • Fußball: Bezirksliga

    Fr., 05.04.2019

    SV Wilmsberg will sich das Spielglück erarbeiten

    Wilmsbergs spielender Co-Trainer Marius Wies (am Ball) kehrt gegen den SC Altenrheine in den Piggen-Kader zurück. Ob es nach achtwöchiger Verletzungspause schon für einen Platz in der Startformation reicht, bleibt abzuwarten.

    „Verlieren verboten“ heißt es vor dem Topspiel zwischen dem SV Wilmsberg und dem SC Altenrheine. Für beide Teams geht es darum, den Kontakt zu Spitzenreiter SV Burgsteinfurt nicht abreißen zu lassen. Der Sieger hat in jedem Fall gute Karten.

  • Arminia Ochtrup

    Fr., 05.04.2019

    Kalbfleisch blickt auf die Jugend

    Der Vorstand des SC Arminia Ochtrup mit den beiden Geehrten (v.l.): Claudia Fremann (Kassiererin), Hannes Flormann (zweiter Vorsitzender), Manfred Wiggenhorn (Geschäftsführer), Monika Kockhans-Tombült, Dr. Christian Kalbfleisch (Erster Vorsitzender), Herbert Engbers und Anni Eßmann (stellv. Kassiererin).

    Die Jahreshauptversammlung des SC Arminia Ochtrup brachte die vom größten Verein der Töpferstadt ersehnte Klarheit beim obersten Funktionärsposten. Auf den neuen ersten Vorsitzenden warten sogleich die ersten (unangenehmen) Aufgaben.