Jaroslaw Lindner



Alles zur Person "Jaroslaw Lindner"


  • Fußball: 3. Liga

    So., 21.10.2018

    Nils Körber ist in Lotte nicht zu überwinden

    Das am Ende auf beiden Seiten die Null stand, daran hatte in erster Linie VfL-Torhüter Nils Körber (links) einen großen Anteil. Seit Wochen ist er in Topform und wehrt auch diesen Kopfball von Matthias Rahn mit einem Reflex in der Nachspielzeit ab.

    „Wir sind zwar Spitzenreiter, aber wir haben auch in Demut zu erkennen, dass wir nicht 14 Plätze besser sind als Lotte.“ Ein Satz, eine perfekte Analyse des intensiven, aber torlosen Spiels der Sportfreunde Lotte gegen den VfL Osnabrück.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 06.10.2018

    Rahn trifft in letzter Sekunde: Lotte holt Punkt in Braunschweig

    Lottes Matthias Rahn wirft sich hier in den Schuss von Fejzullahu. Rahn gelang später in der Nachspielzeit noch der 2:2-Ausgleich.

    Dank eines Last-Minute-Treffers von Matthias Rahn retteten die Sportfreunde Lotte am Samstagnachmittag nach 0:2-Rückstand noch das 2:2 und durften mit einem Punkt im Gepäck aus Braunschweig zurückkehren (aktualisiert).

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 29.09.2018

    1:2 in Kaiserslautern: SF Lotte kassiert erste Niederlage unter neuem Trainer-Duo

    Für Michael Schulze (links) und die Sportfreunde Lotte gab es am Samstag ins Kaiserslautern nichts zu holen. Sie verloren mit 1:2.

    Auch für die Sportfreunde Lotte und dem neuen Trainer-Duo Nils Drube und Sven Hozjak wachsen die Bäume nicht in den Himmel. Nach vier Spielen ohne Niederlage hat es den Club vom Autobahnkreuz am Samstag wieder erwischt. Mit 1:2 (0:1) musste sich Lotte beim 1. FC Kaiserslautern geschlagen geben.

  • Fußball: 3. Liga

    So., 23.09.2018

    Lottes Gerrit Wegkamp: „Das war ein dreckig erkämpfter Punktgewinn“

    Gerrit Wegkampg (Mitte) ackerte am Samstag viel, Hier muss er sich gegen zwei Kölner zur Wehr setzen. Am Ende reichte es so immerhin zu einem „dreckigen“ Punktgewinn.

    Am Ende waren die Sportfreunde Lotte über den Punktgewinn froh. Zur Pause hätten sie am Samstag schon klar zurückliegen können, hätte die Fortuna das richtige Zielwasse getrunken. So aber blieb Lotte im dritten Spiel in Folge ungeschlagen unddarf sich aufs Spiel am Dienstag gegen Jena freuen.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 22.09.2018

    Hofmann trifft per Freistoß: SF Lotte 1:1 in Köln

    Alle feiern Jonas Hofmann, der hier von Alexander LAnglitz auf Händen getragen wird. Hofmann rettere mit seinem Freistoßtor den Sportfreunden einen Punkt in Köln.

    Auch im dritten Spiel unter dem neuen Trainer Nils Drube bleiben die Sportfreunde Lotte ungeschlagen. Bei Fortuna Köln holten die Blau-Weißen am Samstagnachmittag beim 1:1 einen wichtigen Punkt. Der war nach der Steigerung in Durchgang zwei nicht unverdient.

  • Fußball: 3. Liga

    So., 16.09.2018

    Alexander Langlitz schießt SF Lotte in der Nachspielzeit zum 2:1-Sieg

    Michael Schulze (rechts) spielte erstmals im defensiven Mittelfeld und machte das sehr gut., Auch Neuzugang lars Dietz (Nr. 22) wusste in der Abwehr zu überzeugen.

    Und wieder durften die Sportfreunde Lotte jubeln. Nach dem 3:1 vor zwei Wochen in Karlsruhe behielten sie auch am Sonntagnachmittag gegen den FSV Zwickau mit 2:1 die Oberhand. Wenn auch der sieg glücklich ist durch den Treffer von Alexander Langlitz in der Nachspielzeit, verdient ist er.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 01.09.2018

    3:1: SF Lotte feiert in Karlsruhe ersten Saisonsieg

    Lars Dietz war erst am Freitag verpflichtet worden und stand in Karlsruher gleich in der Startelf. Hier lässt der Neuzugang von Union Berlin den Karlsruher Marvin Pourie stehen.

    Die Sportfreunde Lotte leben noch. Mit 3:1 triumphierten sie am Samstag beim Titelkandidaten Karlsruher SC und feierten damit den ersten Saisonsieg. Der war verdient aufgrund einer immens starken ersten Halbzeit. Zur Startelf gehörten gleich die beiden Neuzugänge Gerrit Wegkamp und Lars Dietz.

  • Fußball: 3. Liga

    So., 26.08.2018

    Verunsicherte Sportfreunde ohne Fortune: 0:1 gegen den Halleschen FC

    Die Sportfreunde Lotte mit Kapitän Marcus Piossek, Matthias Rahn (Nr. 5) und Alxander Langlitz gaben alles, mussten sich aber Marvin Braydon Manu und dem Halleschen FC geschlagen geben.

    Es war eine Leistungssteigerung ohne Frage. Nach den turbulenten Tagen präsentierten sich die Sportfreunde am Sonntag gegen den Halleschen FC auch als echte Einheut und hauten alles raus. Unter dem Strich steht aber eine 0:1-Niederlage. Damit ziert Lote weiter das Tabellenende.

  • Wenig Glanz beim 1:0 des neuen Spitzenreiters gegen Lotte

    Mo., 13.08.2018

    Gipfelsturm vor Top-Kulisse

    Es waren eher die heißen Zweikämpfe wie hier zwischen Münsters Simon Scherder und Lottes Michael Schulze (vorne), die das Montagsspiel prägten.

    Der Montagabend schmeckt den Münsteranern. Zur Premiere der neuen Anstoßzeit servierte der SC Preußen im Nachbarschaftsduell gegen die SF Lotte zwar phasenweise eher schwere Kost, am Ende aber das erhoffte Resultat: ein 1:0 (0:0)-Sieg und damit der erhoffte Gipfelsturm. Kaum zu glauben, nach vier Spieltagen trägt der Spitzenreiter in der so prominent wie nie besetzten 3. Liga das Kürzel SCP.

  • Fußball: 3. Liga

    Mi., 08.08.2018

    Großaspach nimmt die Punkte aus Lotte mit

    Lottes Michael Schulze (MItte) attackiert hier Timo Röttger, Jeron Al-Hazaimeh (links) beoabachtet die Szene. Kleines Bild: SFL-Torwart Steve Kroll schießt frustriert den Ball weg, während die Gäste das 2:0 durch Hercher bejubeln.

    Der Schock von München saß wohl noch zu tief. Am Mittwochabend kassierten die Sportfreunde Lotte gegen die SG Sonnenhof Großaspach nach enttäuschender Vorstellung vor gut 1400 Zuschauern eine nicht unverdiente 0:2-Niederlage. Mit nur einem Punkt aus drei Spielen riecht es deutlich nach Existenzkampf in Liga drei.