Copa América



Alles zum Ereignis "Copa América"


  • Fußball

    Sa., 23.03.2019

    Ohne Superstar Neymar: Brasilien enttäuscht gegen Panama

    Porto (dpa) - Auch der fünfmalige Fußball-Weltmeister Brasilien ist drei Monate vor der Copa América im eigenen Land noch weit von seiner Bestform entfernt. Die Selecao kam ohne Superstar Neymar nicht über ein 1:1 gegen Panama in Porto hinaus. Am Dienstag bestreitet Brasilien ein weiteres Testspiel gegen Tschechien in Prag. Erzrivale Argentinien hatte am Freitag beim 1:3 gegen Venezuela ebenfalls enttäuscht.

  • Ohne Superstar Neymar

    Sa., 23.03.2019

    Brasilien enttäuscht gegen Panama

    Brasiliens Casemiro (r) im Zweikampf mit Michael Amir Murillo aus Panama.

    Porto (dpa) - Auch der fünfmalige Fußball-Weltmeister Brasilien ist drei Monate vor der Copa América im eigenen Land noch weit von seiner Bestform entfernt.

  • Superstar am Boden

    Fr., 22.06.2018

    Keine Worte, keine Taten: «Messi ist verloren»

    Am Boden: Argentinien-Star Lionel Messi bei der 0:3-Pleite gegen Kroatien.

    Schuldeingeständnisse, verbale Attacken. Argentinien ist kaum mehr zu retten. Messi schafft es wohl wieder nicht, sich im Trikot der Nationalmannschaft unsterblich zu machen. Im Gegenteil. Das Desaster gegen Kroatien war vielleicht der Anfang vom traurigen Ende.

  • Kandidaten

    Mi., 13.06.2018

    Mögliche WM-Stars: Von Messi und CR7 bis «die Mannschaft»

    Könnte auch ein WM-Star werden: Argentiniens Lionel Messi.

    Welcher Spieler wird diese WM prägen? Kandidaten gibt es reichlich. Messi und Ronaldo natürlich, ebenso Neymar. Aber auch der Ägypter Salah wird gehandelt - wenn er denn fit wird. Oder ist der Star diesmal wieder «Die Mannschaft»?

  • Superstars

    Di., 12.06.2018

    Ronaldo und Messi: Die noch unvollendeten WM-Nachbarn

    Portugals Star Cristiano Ronaldo bei der Ankunft auf dem Moskauer Flughafen.

    Sie wohnen für russische Verhältnis fast Tür an Tür, die beiden besten und erfolgreichsten Fußballer unserer Zeit. Lionel Messi und Cristiano Ronaldo, personifizierte Titelsammler. Mit einer Ausnahme: Eine WM konnte keiner von beiden bisher gewinnen. Es wird Zeit.

  • Triple-«Traum»

    Fr., 30.06.2017

    Chiles «Krieger» mit Pathos ins Confed-Cup-Finale

    Die Chilenen treffen im Confed-Cup-Finale auf die DFB-Elf.

    Drittes Finale in drei Jahren - dritter Triumph? Vor dem Confed-Cup-Showdown gegen Deutschland setzt Chile auf seine Titel-Erfahrung. Mit markigen Worten gibt Arturo Vidal den Ton vor. Topstürmer Sánchez präsentiert sich entspannt - und geheimnisvoll.

  • Confed Cup

    Sa., 17.06.2017

    Chile: Top-Team mit nur wenigen Top-Spielern

    Gonzalo Jara hat für Chile schon 102 Länderspiele bestritten. Kiko Huesca

    Die Fans in Russland hätten lieber Brasilien oder Argentinien beim Confed Cup gesehen. Doch bei Experten hat der Südamerika-Meister Chile einen exzellenten Ruf. Und dass trotz einer auf den ersten Blick nicht wirklich überzeugenden Besetzung.

  • Champions-Turnier

    Fr., 16.06.2017

    So funktioniert der Confed Cup

    Die Trophäe des Confederations Cup.

    Am Samstag beginnt der Confederations Cup in Russland. Er könnte der letzte seiner Art sein. Das Turnier gilt bei vielen im vollen Terminkalender als überholt. Einen Makel hat es: Noch nie konnte der amtierende Sieger auch bei der folgenden WM triumphieren.

  • Vorbereitung für Confed Cup

    Fr., 09.06.2017

    Russland erkämpft 1:1 in Testspiel gegen Chile

    Vorbereitung für Confed Cup : Russland erkämpft 1:1 in Testspiel gegen Chile

    Moskau (dpa) - Mit einem Unentschieden gegen Chile hat die russische Fußball-Nationalmannschaft die Vorbereitung auf den Confederations Cup abgeschlossen. Gegen spielerisch starke Chilenen erkämpfte sich die Sbornaja in ihrem letzten Testspiel in Moskau ein 1:1.

  • «Entscheidendes Spiel»

    Mi., 22.03.2017

    Messi bangt um Argentiniens WM-Ticket

    «Entscheidendes Spiel» : Messi bangt um Argentiniens WM-Ticket

    Eine WM ohne Argentinien? Lionel Messi und Co. müssen ausgerechnet gegen Angstgegner Chile in der südamerikanischen WM-Qualifikation punkten, um nicht noch mehr an Boden zu verlieren. Das Rennen ist äußerst eng, nur ein Team kann praktisch schon für Russland planen.