Europacup



Alles zum Ereignis "Europacup"


  • Transfermarkt

    Sa., 20.06.2020

    Völler bekräftigt Haltung im Fall Havertz

    Leverkusens Kai Havertz steht auf der Wunschliste von vielen Vereinen.

    Berlin (dpa) - Im Falle eines Abgangs von Nationalspieler Kai Havertz hat Leverkusens Sportchef Rudi Völler seine klare Haltung in Bezug auf den Abschluss der Europacup-Saison bekräftigt.

  • Fußball

    Fr., 19.06.2020

    Völler: Havertz nach Ende der Europa League ziehen lassen

    Rudi Völler, Geschäftsführer Sport von Bayer Leverkusen, gibt vor dem Spiel ein Interview.

    Berlin (dpa) - Bayer Leverkusens Geschäftsführer Rudi Völler würde den umworbenen Fußball-Nationalspieler Kai Havertz nicht vor dem Abschluss der Europacup-Saison ziehen lassen. Es sei für ihn «selbstverständlich», dass die Top-Spieler bis zu einem etwaigen Europapokalfinale für ihren Verein antreten, sagte Völler dem «Kölner Stadt-Anzeiger» (Samstag). «Jeder unserer Spieler würde das auch so wollen.»

  • Fußball

    Mi., 17.06.2020

    EL-Turnier in NRW: Leverkusen will «um Titel mitspielen»

    Fernando Carro, Geschäftsführer der deutschen Bayer 04 Leverkusen Fußball GmbH.

    Leverkusen (dpa) - Die Verantwortlichen des Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen haben die Vergabe des Final-Turniers in der Europa League nach Nordrhein-Westfalen erfreut aufgenommen und wollen nun erst recht um den Titel mitspielen. «Aus Sicht von Bayer 04 freuen wir uns natürlich, dass die Europa League im August fortgesetzt wird, und dass die Spiele in unserer Nachbarschaft in Nordrhein-Westfalen stattfinden», sagte Geschäftsführer Fernando Carro, der als Mitglied im UEFA Club Competitions Committee an der Beschlussvorlage zur Fortsetzung des Europacups mitgearbeitet hat.

  • Spiele in NRW

    Mi., 17.06.2020

    Europa-League-Turnier: Leverkusen will «um Titel mitspielen»

    Leverkusens Geschäftsführer Fernando Carro will um den Europa-League-Titel mitspielen.

    Leverkusen (dpa) - Die Verantwortlichen des Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen haben die Vergabe des Final-Turniers in der Europa League nach Nordrhein-Westfalen erfreut aufgenommen und wollen nun erst recht um den Titel mitspielen.

  • Frage und Antwort

    Mo., 15.06.2020

    Europapokal, Länderspiele, EM: Wegweisende UEFA-Sitzung

    Aleksander Ceferin, Präsident der UEFA.

    Auf die UEFA-Exekutive wartet bei ihrer Videoschalte viel Arbeit. Die Modalitäten für den Ablauf der Europacup-Wettbewerbe muss geregelt werden. Auch in Sachen Nationalmannschaft und EM stehen wichtige Entscheidungen an.

  • 31. Bundesliga-Spieltag

    Mo., 15.06.2020

    Jung und forsch: Klamme Schalker müssen auf Nachwuchs setzen

    Daniel Caligiuri (r) bejubelt sein Tor zum 1:0 für Schalke mit Jonjoe Kenny.

    Der Schalker Weg in der kommenden Saison ist vorgezeichnet. Aufgrund der finanziellen Situation und fehlender Europacup-Einnahmen sind große Transfers nicht möglich. Der Revierclub muss auf Talente setzen und ein junges Team aufbauen.

  • Medienberichte

    Fr., 12.06.2020

    Europa League in NRW, Königsklasse in Lissabon?

    Wird der Champions-League-Sieger 2020 in Lissabon statt Istanbul ermittelt?.

    Die UEFA feilt am Plan für Champions League und Europa League. Lissabon gilt als aussichtsreicher Kandidat für die Königsklasse. Die Europa League könnte mit einem Finalturnier in Nordrhein-Westfalen beendet werden. Eine Entscheidung ist für Mittwoch angekündigt.

  • UEFA

    Do., 04.06.2020

    Trabzonspor legt Einspruch gegen Europacup-Ausschluss ein

    Der türkische Club Trabzonspor darf in der nächsten oder der übernächsten Saison nicht am Europapokal teilnehmen.

    Nyon (dpa) - Der türkische Fußball-Club Trabzonspor wird gegen die Sperre für eine Europapokal-Saison durch die UEFA vorgehen, kündigte der Verein an.

  • 29. Spieltag

    Sa., 30.05.2020

    Hoffenheim auf Kurs Europacup - Mainz in Abstiegsnot

    Jean-Philippe Mateta (l) von Mainz 05 im Duell mit Hoffenheims Havard Nordtveit.

    Hoffenheim liegt nach dem glücklichen Sieg in Mainz wieder auf Kurs in die Europa League. Dass die Rheinhessen trotz ihres großen Aufwandes nichts Zählbares holten, lässt die Angst für den Abstieg ansteigen.

  • 29. Spieltag

    Sa., 30.05.2020

    Der Labbadia-Effekt: Hertha setzt Serie fort

    Javairo Dilrosun (M) brachte die Hertha früh in Führung.

    Die einstigen Abstiegskämpfer von Hertha BSC werden zu Europacup-Kandidaten. Die Berliner feiern den nächsten Erfolg unter ihrem neuen Trainer Bruno Labbadia. Ein Zittersieg, aber ein Sieg. Auch weil Labbadias Personalentscheidungen stechen.