Überschwemmung



Alles zum Schlagwort "Überschwemmung"


  • Wetter

    Fr., 14.09.2018

    Hurrikan «Florence» bringt erste Überschwemmungen

    Washington (dpa) - Erste Überschwemmungen, heftige Böen: Die Vorboten von Hurrikan «Florence» suchen den US-Bundesstaat North Carolina heim. Freitagmorgen (Ortszeit) sollte der Sturm dort auf Land treffen. Mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 150 Kilometern pro Stunde hat das Nationale Hurrikan-Zentrum «Florence» mittlerweile zu einem Hurrikan der Kategorie eins herabgestuft. Dennoch warnt die Behörde, es sei «eine lebensbedrohliche Sturmflut bereits im Gange». Auch in South Carolina drohten katastrophale Überschwemmungen. Erste Rettungsaktionen sind Berichten zufolge bereits angelaufen.

  • Hurrikan «Florence»

    Do., 13.09.2018

    Südostküste der USA wappnet sich für tagelange Fluten

    Vernagelt: Errol Thomas verbarrikadiert ein Fenster seines Hauses in der Nähe von Charleston.

    Die Vorhersagen sind düster. Auch wenn der Hurrikan «Florence» ein wenig an Stärke eingebüßt hat: Die schiere Größe und die erwarteten Wassermengen lassen Politiker schon jetzt von einer «Katastrophe» sprechen.

  • Auswärtiges Amt rät

    Do., 13.09.2018

    Nach Monsun Urlaub in Kerala gut planen

    Der südindische Bundesstaat Kerala wurde im August von sintflutartigen Regenfällen heimgesucht. Noch ist die Infrastruktur nicht vollständig wieder hergestellt.

    Der indische Bundesstaat Kerala hat sich noch nicht völlig von der Monsun-Katastrophe im August erholt. Urlauber sollten sich daher auf eine eingeschränkte Infrastruktur einstellen.

  • Hunderttausende fliehen

    Di., 11.09.2018

    Hurrikan «Florence» bedroht die US-Südostküste

    Hurrikan «Florence» auf dem Weg zur US-Ostküste.

    Sturmfluten, Starkregen, Überschwemmungen: Der Hurrikan «Florence» dürfte heftige Auswirkungen haben - so sagen es Experten voraus. Die Südostküste der USA macht sich bereit für den schweren Sturm. Aber nicht alle folgen den Appellen der Behörden.

  • Deutschland

    Sa., 01.09.2018

    Mit Dampf zum Bodensee

    Das „Rheinbähnle“fährt bis an die Mündung des Rheins in den Bodensee. Nach einer Pause für ein Picknick geht es zurück. Josef Thesing Auf geht’s:Bei 65 Grad im Lokführerstand bringt Jürgen Prius das alte Schätzchen aus dem Jahr 1920 auf Touren. Josef Thesing

    Es ist ziemlich heiß an diesem Nachmittag unter der Sonne am Alpenrhein. Wer kann, sucht Schatten – oder das Bad im Wasser. Jürgen Prius scheinen die 32 Grad nicht sonderlich zu beeindrucken. Er legt erstmal kräftig Holz nach, damit es richtig warm wird und es ordentlich Dampf gibt. „Beim Losfahren hatten wir im Führerhaus 65 Grad“, sagt der Lokführer, der die Schmalspur-Lokomotive „No. 4124“ entlang des Rheins von Lustenau im österreichischen Bundesland Vorarlberg bis zur Mündung des Flusses in den Bodensee fährt.

  • Wetter

    Fr., 24.08.2018

    Hurrikan steuert auf Hawaii zu - Regen und Überschwemmungen

    Washington (dpa) - Der herannahende Hurrikan «Lane» hat Menschen und Behörden auf Hawaii in Alarmbereitschaft versetzt. Flüge wurden gestrichen und Bewohner und Urlauber aufgefordert, ihre Häuser nur im Falle von Evakuierungen zu verlassen. «Das ist eine sehr gefährliche Situation», twitterte der Gouverneur des US-Bundesstaates, David Ige. Er warnte vor «lebensbedrohlichen Sturzfluten» und möglicherweise länger andauernden Stromausfällen. «Hawaii News Now» berichtete von starken Regenfällen und Überschwemmungen unter anderem auf Hawaiis größter Insel Big Island.

  • Unwetter

    Do., 23.08.2018

    Schlammlawinen und Überschwemmungen nach Unwetter in Österreich

    Salzburg (dpa) - Ein schweres Unwetter hat bei Salzburg in Österreich Überschwemmungen und Schlammlawinen verursacht. Besonders betroffen war der Pinzgau südöstlich von Salzburg. Für drei Gemeinden wurde vorerst der «Zivilschutzalarm» ausgelöst, eine Warnung an die Bevölkerung vor großer Gefahr. Laut Feuerwehr wurde eine Straße in Hinterglemm teilweise weggeschwemmt oder durch Schlammlawinen verschüttet. Außerdem wurden Keller und Tiefgaragen überflutet.

  • Flughafen Kochi gesperrt

    Mo., 20.08.2018

    Hochwasser im indischen Kerala

    Flughafen Kochi gesperrt: Hochwasser im indischen Kerala

    Ein Monsun brachte Kerala die schlimmste Flut seit 100 Jahren. Der indische Bundesstaat hat mit verheerenden Überschwemmungen zu kämpfen. Urlauber sollten sich gut informieren und ihre Reisepläne anpassen.

  • Freizeit

    Mo., 13.08.2018

    Leichenfund nach Ferienlager-Überschwemmung in Südfrankreich

    Nîmes (dpa) - Vier Tage nach der Überschwemmung eines deutschen Ferienlagers in Südfrankreich ist in der Region eine Leiche gefunden worden. Die Identität der toten Person sei noch nicht geklärt, sagte eine Sprecherin der Gendarmerie am Abend. Es ist daher noch unklar, ob es sich um den 66 Jahre alten Betreuer des Zeltlagers handeln könnte, der seit Donnerstag vermisst wird. Das Zeltlager eines Vereins aus Leverkusen war am Donnerstag nach schweren Regenfällen überflutet worden. Alle Kinder und Jugendlichen konnten in Sicherheit gebracht werden, sie sind wieder in Deutschland.

  • Notfälle

    Mo., 13.08.2018

    Zeltlager-Überschwemmung: Leiche in Südfrankreich gefunden

    Nîmes (dpa) - Vier Tage nach der Überschwemmung eines deutschen Ferienlagers in Südfrankreich ist in der Region eine Leiche gefunden worden. Die Identität und das Geschlecht seien noch nicht geklärt, sagte eine Sprecherin der Gendarmerie am Montagabend. Es war daher noch unklar, ob es sich um den 66 Jahre alten Betreuer des Zeltlagers handeln könnte, der seit Donnerstag vermisst wird. Zuvor hatte der «Kölner Stadt-Anzeiger» über den Fund berichtet - dieser meldete unter Berufung auf einen Polizisten, der Körper sei im Fluss Ardèche gefunden worden.