Arbeitskreis



Alles zum Schlagwort "Arbeitskreis"


  • Sternenkinderstele

    Do., 07.02.2019

    Auszeichnung für Arbeitskreis

    Die aktiven Mitglieder des Arbeitskreises Sternenkinderstele freuen sich über den fünften Platz beim Bürgerpreis Demografie des Kreises Steinfurt.

    Der Arbeitskreis „Sternenkinderstele für Ochtrup“ hat beim Bürgerpreis Demografie des Kreises Steinfurt den fünften Platz belegt.

  • Öffentlicher Personennahverkehr

    Mi., 06.02.2019

    „Runder Tisch“ zu Ideen und Wünschen

    Der Taxibus zum Ascheberger Bahnhof fiel vor fünf Jahren dem Rotstift zum Opfer. Der „Runde Tisch“ soll sich des Themas annehmen.

    Die Gemeinde Ascheberg richtet einen Arbeitskreis zum Öffentlichen Personennahverkehr ein.

  • Närrische Galasitzung in der Halle Münsterland

    Do., 31.01.2019

    Narretei kennt kein Alter

    Im Foyer der Halle Münsterland werden die Gäste bei der Sitzung des Sozial-kulturellen Arbeitskreises närrisch begrüßt.

    Am Sonntag (17. Februar) findet wieder die beliebte Karnevalssitzung des Sozial-kulturellen Arbeitskreises für behinderte, alte und kranke Menschen in der Halle Münsterland statt. Im vergangenen Jahr fiel die Gala aus.

  • Jahresprogramm des Katholischen Bildungswerks und des Arbeitskreises Kunst-Kultur-Kirche

    Di., 29.01.2019

    Prominent besetzte Veranstaltungen

    Mitglieder des Arbeitskreises Kunst-Kultur-Kirche von St. Georg und des Katholischen Bildungswerks Saerbeck im Pfarrhaus bei Vorbereitungen für das Jahresprogramm 2019.

    Das Jahresprogramm, das das Katholische Bildungswerk Saerbeck jetzt in Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Kunst-Kultur-Kirche St. Georg vorlegt, lädt mit sieben Veranstaltungen dazu ein, auch christliche Themen auf unterschiedlichste Weise neu oder anders zu entdecken.

  • CDU fordert Einrichten einer Gesprächsrunde

    Mi., 23.01.2019

    Arbeitskreis zum Nahverkehr

    Die CDU denkt über ein Reaktivieren des Taxibusses zum Ascheberger Bahnhof nach.

    Braucht Ascheberg wieder einen Taxibus zum Bahnhof. Die CDU will das in einem Arbeitskreis besprochen wissen.

  • Auftakt im Kultur-Jahresprogramm in St. Georg

    Mi., 09.01.2019

    Wenn der Himmel aufblitzt

    Die Bestseller-Autorin spiritueller Bücher, Andrea Schwarz, beim Ringforum des Kreisdekanat Steinfurt.

    Eine Bestseller-Autorin im Bereich spiritueller und religiöser Bücher holen der Arbeitskreis Kunst-Kultur-Kirche und das Katholische Bildungswerk der St.-Georg-Pfarrgemeinde im Februar nach Saerbeck. „Glauben, wenn mitten im Leben der Himmel aufblitzt“ ist der Titel über der Lesung von Andrea Schwarz.

  • Neues Präventionsprogramm für Zahngesundheit

    Do., 20.12.2018

    „Kita mit Biss“

    Zum jährlichen Erfahrungsaustausch hatte der Arbeitskreis Zahngesundheit im Kreis Steinfurt seine zahnmedizinischen Fachangestellten ins Kötterhaus des Kreislehrgartens nach Steinfurt eingeladen.

    Das Präventionsprogramm „Kita mit Biss“ hat im Mittelpunkt des jährlichen Erfahrungsaustausches gestanden, zu dem der Arbeitskreis Zahngesundheit im Kreis Steinfurt seine zahnmedizinischen Fachangestellten ins Kötterhaus des Kreislehrgartens nach Steinfurt eingeladen hatte.

  • Arbeitskreis des Wifo unterwegs

    Mi., 12.12.2018

    Wifo besucht Schröer Küchen

    Arbeitskreis des Wifo unterwegs: Wifo besucht Schröer Küchen

    An der Königstraße 6, also direkt am „Völkerball-Kreisverkehr“ in Greven, liegt das von Stefan Schröer geführte Unternehmen Schröer Küchen.

  • INCA plus lädt Flüchtlinge ein

    Do., 06.12.2018

    Gemeinsame Vorfreude

    War ein willkommener Gast: Hartmut Scholz aus Dülmen als Nikolaus im evangelischen Gemeindezentrum.

    Der Nikolaus hat die Flüchtlingsfamilien im evangelischen Gemeindezentrum besucht – auf Einladung des Arbeitskreises „Treffen und Kultur“. die Kinder waren sehr gespannt – nicht nur auf den Heiligen Mann.

  • Westerkappelner Arbeitskreis Marketing diskutiert Tourismuskonzept

    Di., 04.12.2018

    Jede Menge Nachholbedarf

    Claudia Blume (links), Vorsitzende des Vereins für Wirtschaftsförderung in Mettingen, berichtete von den Marketingaktivitäten in der Nachbargemeinde. Westerkappelns Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer hatte zu dem Arbeitskreistreffen eingeladen.

    Beim zweiten Treffen des Westerkappelner Arbeitskreises Marketing ist auch Kritik laut geworden. Das aber eher am Rande. Vor allem konzentrierten sich die rund 25 Teilnehmer darauf, Ziele zu formulieren und Ideen zu sammeln, mit denen der Ortskern wieder nach vorne gebracht werden soll.