Autoverkehr



Alles zum Schlagwort "Autoverkehr"


  • Bau- und Verkehrsausschuss diskutiert über Autoverkehr in der Fußgängerzone

    Fr., 26.10.2012

    Poller als Lösung?

    Bau- und Verkehrsausschuss diskutiert über Autoverkehr in der Fußgängerzone : Poller als Lösung?

    Nägel mit Köpfen will die Gemeindeverwaltung machen: Sie hob die Sperrung der Fußgängerzone für Fahrzeuge kurzfristig am Donnerstagabend auf die Tagesordnung des Bau- und Verkehrsausschusses, nachdem sich die Werbegemeinschaft Havixbeck (WGH) im Strategieworkshop und bei ihrer Mitgliederversammlung Tags zuvor (WN berichteten) dafür ausgesprochen hatte.

  • Vorfahrt für den Radsport

    Di., 25.09.2012

    Münsterland Giro: Rennstrecken werden für den Autoverkehr gesperrt

    Vorfahrt für den Radsport : Münsterland Giro: Rennstrecken werden für den Autoverkehr gesperrt

    Münster - Am 3. Oktober, dem Tag der Deutschen Einheit, hat in Münster der Radsport wieder Vorfahrt. Rund 6000 Aktive - vom Nachwuchs bis zum Profi - gehen beim Sparkassen-Münsterland-Giro 2012 an den Start; die Profis in Stadtlohn, die Jedermänner und die Kids in Münster. Die Rennstrecken in der Stadt werden für den Autoverkehr gesperrt. An allen großen Zufahrtstraßen sind Umleitungen ausgeschildert. Streckenposten helfen an den wichtigen Kreuzungen weiter.

  • Neue Verkehrsregeln

    Do., 13.09.2012

    Autos werden aus der Bahnhofstraße verbannt

    Neue Verkehrsregeln : Autos werden aus der Bahnhofstraße verbannt

    Die Bahnhofstraße wird für den Autoverkehr gesperrt. Das hat am Dienstagabend der Verkehrsausschuss beschlossen.

  • Auf dem Ring:

    Mo., 16.04.2012

    Die Fräse frisst sich durch

    Auf dem Ring: : Die Fräse frisst sich durch

    Mit Beginn der Fräsarbeiten auf dem Konrad-Adenauer-Ring ist es am Montagmorgen für den Autoverkehr eng geworden. Beidseitig steht nur noch die halbe Breite zur Verfügung. Die Richard-Wagner-Straße ist ab sofort Einbahnstraße.

  • Highway für die Paketdienste

    Fr., 16.03.2012

    Verkehr in der Fußgängerzone

    Highway für die Paketdienste : Verkehr in der Fußgängerzone

    Böse Zungen behaupten, in der Marktstraße sei bald mehr Autoverkehr als auf der Rathausstraße. Das stimmt so natürlich nicht. Aber der Autoverkehr in der Fußgängerzone wird für viele zum immer größeren Problem. Da sind zum einen die Taxen, die Patienten zu den Arztpraxen bringen (die WN berichteten), des weiteren der Lieferverkehr, der die Geschäfte mit Waren beliefern, die keinen Zugang zu den Erschließungsstraßen haben und zum Dritten natürlich die unendliche Zahl der Paket- und Kurierdienste, die ihre Sendungen an die Geschäfte ausliefern. Doch wie soll man dem begegnen? Das will die Stadt jetzt von den Kaufleuten der Grevener Werbegemeinschaft wissen. Und deren Vorsitzender, Johann-Christoph Ottenjann, hat die Mitglieder angeschrieben. „Wir wollen zunächst einmal ein Stimmungsbild ermitteln“, sagte er auf WN-Anfrage.

  • Ausflug

    Di., 03.01.2012

    Weitere Alpenpässe gesperrt

    Ausflug : Weitere Alpenpässe gesperrt

    Stuttgart (dpa/tmn) - Die Zahl der für den Autoverkehr gesperrten Alpenpässe steigt weiter. Wie der ACE Auto Club Europa am Dienstag (3. Januar) in Stuttgart mitteilte, sind jetzt 44 der rund 200 wichtigen Passstraßen für den Verkehr gesperrt.

  • Senden

    Do., 25.08.2011

    Parkplätze und Straßen im Ortskern gesperrt

  • Ochtrup

    Sa., 16.04.2011

    Radwegeschilder unzulässig

  • Nachrichten Münster

    Fr., 03.12.2010

    Münsters Radverkehrsplanung ist vorbildlich

    Münster - Fahrradfahren in Münster macht Spaß, führt schnell zu den wichtigsten Zielen in der Innenstadt, spart Geld und entlastet die City vom Autoverkehr. Bereits jetzt erledigen die Münsteranerinnen und Münsteraner mehr als 37 Prozent der Wege, die in der Stadt pro Tag anfallen, mit der "Leeze". Ein gut ausgebautes Radwegenetz, Fahrradstraßen, fahrradfreundliche Ampeln...

  • Warendorf

    So., 10.10.2010

    Stöbern bei Sonnenschein