Bauernolympiade



Alles zum Schlagwort "Bauernolympiade"


  • Kampf um die Wanderstandarte der Stadt Münster

    Mi., 07.01.2015

    „Bauernolympiade“ – wir kommen

    RV Gustav Rau Westbevern:  Der Titelverteidiger tritt an mit (vorne von links) Nina Stegemann, Karin Schulze Topphoff, Linda Wördemann, Annika Schnüpke; h.v.l. Tanja Alfers, Daniela Benning, Nils Trebbe, Tim Kolkmann und Hendrik Wiegert.

    Wie gut die Form der einzelnen Mannschaften ist, das kann im Vorfeld nur einer richtig beurteilen. Das ist unser Fotograf Jürgen Peperhowe, der im Dezember seine Münsterland-Tournee gestartet und jetzt gerade beendet hat. Seine Ziele waren immer die gleichen – die örtliche Reithallen.

  • Turnierablauf

    Mi., 07.01.2015

    Fünf Tage, zwei Hallen, viele Höhepunkte

     

    Das Reit- und Springturnier wartet mit zahlreichen Höhepunkten an den fünf Veranstaltungstagen auf. Bereits zum Auftakt heute dürfte es in der Halle Münsterland voll werden, wenn nach dem Westfalentag 18 Hengststationen ihre besten Vererber vorstellen.

  • Traditionelle Bauernolympiade

    Di., 06.01.2015

    Halali auf den Seriensieger

     

    So viele Mannschaften wie noch nie wollen an der Faszination des Wettkampfs um die Wanderstandarte der Stadt Münster in diesem Jahr teilhaben. 17 Teams reichten ihre Meldung für die 79. Auflage der Bauernolympiade ein und sorgten so für ein Lächeln auf dem Gesicht von Oliver Schulze Brüning.

  • Reiten: K+K-Cup wirft Schatten voraus

    Fr., 02.01.2015

    Ansturm auf die Bauernolympiade

    Bei der Siegerehrung der Bauernolympiade wird es am 10. Januar so voll wie nie in der Halle Münsterland. Für die 79. Auflage des Wettkampfs um die Wanderstandarte der Stadt Münster haben 17 Mannschaften ihre Meldung eingereicht – Rekord.

    So viele Mannschaften wie noch nie wollen an der Faszination des Wettkampfs um die Wanderstandarte der Stadt Münster in diesem Jahr teilhaben. 17 Teams reichten ihre Meldung für die 79. Auflage der Bauernolympiade ein und sorgten so für ein Lächeln auf dem Gesicht von Oliver Schulze Brüning.

  • Generalprobe für „Bauernolympiade“

    Fr., 05.12.2014

    Winter-Reitturnier in Handorf startet

    Der Reit- und Fahrverein Handorf-Sudmühle lädt an diesem Wochenende zum traditionellen Winter-Reitturnier ins Westfälische Pferdezentrum nach Handorf ein. Die Verantwortlichen freuen sich über 1200 Pferde, die auf den Starterlisten stehen. Von früh bis spät lohnt es sich, auf der Tribüne Platz zu nehmen, wenn in der großen Auktionshalle Dressur- und Springsport bis zur Klasse M geboten wird.

  • Bauernolympiade der KLJB

    So., 27.07.2014

    Durch den Matsch zu 30 Liter Bier

    Mitglieder des Jägermeister-Stammtisches beim Schiffeversenken.  

    Treckerreifen rollen, Nägel einschlagen, Wetttrinken und eine Dummy-Kuh melken. Das waren nur einige der insgesamt acht Disziplinen, die es am Samstagnachmittag bei der dritten Bauernolympiade der Landjugend (KLJB) zu bewältigen galt. Bei Sonnenschein kämpften KLJB-Teams aus Borghorst, Nordwalde, Altenberge und Welbergen sowie der Jägermeister- Stammtisch aus Hollich und das hofeigene Team Stöppler um den Pokal und 30 Liter Bier.

  • Dramatisches Finale

    Sa., 25.01.2014

    Westbevern gewinnt Bauernolympiade

    Dramatisches Finale : Westbevern gewinnt Bauernolympiade

    Der RV Gustav Rau Westbevern hat in einem dramatischen Finale die Bauernolympiade in der Halle Münsterland gewonnen.

  • Bauernolympiade

    Sa., 25.01.2014

    Präzision, Punktevergabe und Preisverleihung

    Münster - Die sechs Wertungsrichter in der Halle Münsterland verteilten höchste Noten im Kampf um die begehrte Wanderstandarte der Stadt Münster. Doch der Punktestand allein zählt nicht, denn neben den Offiziellen waren noch weitere Juroren im Einsatz. Am Ende gewann die Mannschaft, die 3060 Stimmen auf sich vereinen konnte.

  • K+K-Cup

    Fr., 24.01.2014

    Welle der Emotionen

    Die Mannschaft des RV Rinkerode hinterließ am Donnerstag in Münster einen ansprechenden Eindruck und rangiert aktuell auf dem elften Rang.

    Gute Leistungen zeigten die heimischen Reiter im Rahmen der „Bauernolympiade“ in Münster.

  • Reiten K+K Cup

    Fr., 24.01.2014

    „Man bekommt eine Gänsehaut“

    Rangieren nach der Kür am Donnerstagabend auf dem dritten Platz: das Team des Reiterverein St. Georg Saerbeck mit Christian Nordhues auf Ribery, Amelie Lupp auf Rock for Glory, Judith Helmers auf Rascadero und Rainer Nottmeier auf Legolas .

    Die Arbeit hat sich gelohnt. Das Saerbecker Team landete nach der Kür auf Rang drei. Die Grevener hatten ein wenig Pech mit einem Pferd, das sich im Parcours erschreckte.