Fünfjahresvertrag



Alles zum Schlagwort "Fünfjahresvertrag"


  • Handball

    Fr., 03.02.2017

    Leipzig-Coach Prokop wird neuer Handball-Bundestrainer

    Leipzig (dpa) - Christian Prokop wird nach dpa-Informationen neuer Handball-Bundestrainer. Der 38 Jahre alte Coach des Bundesligisten SC DHfK Leipzig wird damit Nachfolger von Erfolgstrainer Dagur Sigurdsson. Prokop erhält einen Fünfjahresvertrag, der offiziell vom 1. Juli an gilt. Nach dpa-Informationen soll der DHB eine halbe Million Euro nach Leipzig überweisen, da Prokop noch einen Vertrag bis 2021 bei den Sachsen besaß.

  • Fünfjahresvertrag

    Mi., 04.01.2017

    Transfer von Belgier Witsel nach China ist perfekt

    Axel Witsel hat bei Tianjin Quanjian einen Fünfjahresvertrag unterschreiben.

    Tianjin (dpa) - Mit dem belgischen Fußball-Nationalspieler Axel Witsel wechselt ein weiterer hoch gehandelter Profi aus Europa in die finanzstarke chinesische Super League.

  • Vertragsverlängerung

    So., 09.10.2016

    «Bild»: Neuer Fünfjahresvertrag für DFL-Chef Seifert

    Christian Seifert ist der Geschäftsführer der Deutschen Fußball Liga (DFL).

    Frankfurt/Main (dpa) - Christian Seifert soll für weitere fünf Jahre an der Spitze der Deutschen Fußball Liga stehen. Das berichtete die «Bild»-Zeitung.

  • Fußball

    Fr., 07.10.2016

    Mönchengladbacher Neuzugang Mamadou Doucouré fällt aus

    Mönchengladbach (dpa/lnw) - Borussia Mönchengladbachs Neuzugang Mamadou Doucouré wird in diesem Jahr nicht mehr mit der Profimannschaft des Fußball-Bundesligisten trainieren können. Nach Vereinsangaben vom Freitag hat der 18 Jahre alte Abwehrspieler nach einem Muskelbündelriss einen Rückschlag erlitten und soll nun in Ruhe wieder aufgebaut werden. Doucouré soll zunächst vollständig genesen und dann mit dem Team von Chefcoach André Schubert die Vorbereitung auf die Rückrunde aufnehmen. Doucouré war im Sommer von Paris St. Germain zur Borussia gewechselt und hatte einen Fünfjahresvertrag unterschrieben.

  • Englischer Nationalspieler

    Do., 22.09.2016

    Danny Rose verlängert bei Tottenham bis 2021

    Danny Rose verlängert seinen Vertrag bei den Hotspurs.

    Tottenham (dpa) - Die Tottenham Hotspur haben mit dem nächsten Leistungsträger langfristig verlängert. Der 26 Jahre alte Linksverteidiger Danny Rose unterschrieb einen Fünfjahresvertrag bis 2021, wie der Club aus der englischen Premier League mitteilte.

  • Fußball

    Mi., 31.08.2016

    HSV verpflichtet Olympiasieger Santos aus Brasilien

    Der Brasilianer Douglas Santos soll die Defensive des HSV verstärkten.

    Hamburg (dpa) - Fußball-Bundesligist Hamburger SV hat kurz vor Transferschluss den brasilianischen Olympiasieger Douglas Santos verpflichtet. Der 22 Jahre alte Linksverteidiger habe den obligatorischen Medizin-Check bestanden und einen Fünfjahresvertrag unterschrieben, wie der HSV mitteilte.

  • Fußball

    Mi., 31.08.2016

    HSV verpflichtet Olympiasieger Douglas Santos aus Brasilien

    Hamburg (dpa) - Fußball-Bundesligist Hamburger SV hat kurz vor Transferschluss den brasilianischen Olympiasieger Douglas Santos verpflichtet. Der 22 Jahre alte Linksverteidiger habe den obligatorischen Medizin-Check bestanden und einen Fünfjahresvertrag unterschrieben, wie der HSV mitteilte. Die Ablösesumme an den brasilianischen Verein Atlético Mineiro soll nach Medienberichten sieben bis zehn Millionen Euro betragen. Der HSV machte dazu keine Angaben. HSV-Investor Klaus-Michael Kühne hilft bei der Finanzierung.

  • Fußball in der niederländischen Ehrendivision

    Mi., 31.08.2016

    FC Twente Enschede verkauft Hakim Ziyech

    Hakim Ziyech 

    Der FC Tente Enschede hat seinen Starspieler verkauft. Für elf Millionen Euro wechselt Hakim Ziyech mit sofortiger Wirkung zu Ajax Amsterdam. Es ist der zweitteuerste jemals getätigte Wechsel innerhalb der niederländischen Ehrendivision.

  • Fußball

    Di., 30.08.2016

    Mustafi-Transfer zum FC Arsenal offiziell bestätigt

    London (dpa) - Der Wechsel von Fußball-Nationalspieler Shkodran Mustafi zum FC Arsenal wurde am Abend vom englischen Erstligisten offiziell bestätigt. Die Ablösesumme des Innenverteidigers vom FC Valencia beträgt laut übereinstimmenden Medienberichten mehr als 40 Millionen Euro. Der Fußball-Weltmeister wäre damit der drittteuerste deutsche Spieler nach Mesut Özil und Leroy Sané. Der 24-Jährige Mustafi soll beim Premier-League-Verein einen Fünfjahresvertrag unterzeichnen.

  • Fußball

    Di., 30.08.2016

    Spaniens Nationalstürmer Alcácer wechselt zum FC Barcelona

    Paco Alcácer verstärkt den FC Barcelona.

    Barcelona (dpa) - Der FC Barcelona hat sich für 30 Millionen Euro Ablöse die Dienste des spanischen Fußball-Nationalspielers Paco Alcácer gesichert. Das teilte der spanische Meister und Pokalsieger mit.