Frühsommer



Alles zum Schlagwort "Frühsommer"


  • Umwelt

    Mo., 29.04.2013

    Zimmerpflanze Calla kann im Frühsommer auf den Balkon

    Callablüten kunstvoll arrangiert: Die Zimmerpflanze kann von Mai bis Juli auf Balkon oder Terrasse stehen. Foto: Blumenbüro

    Berlin (dpa/tmn) - Von drinnen nach draußen: Im Frühsommer ist es warm genug, dass die Zimmerpflanze Calla auf den Balkon kann. Zwei Dinge gibt es beim neuen Standort zu beachten.

  • Reise

    Fr., 26.04.2013

    Schwarze Schönheit und viel Duft: Zu Besuch im Rosarium Sangerhausen

    Star des Rosariums: die sogenannte Schwarze Rose. Viele Besucher fragten gezielt nach 'Nigrette', wie die Teehybride eigentlich heißt. Foto: Europa-Rosarium Sangerhausen

    Sangerhausen (dpa/tmn) - Eine Farbenpracht, soweit das Auge reicht. Besonders im Frühsommer und zur zweiten Blüte im August lohnt ein Besuch im Europa-Rosarium Sangerhausen. Die weltgrößte Rosensammlung feiert in diesem Jahr ihr 110-jähriges Bestehen.

  • NRW

    Di., 05.03.2013

    Kunstsammlung Gustav Rau: Drei Auktionshäuser mit Verkauf beauftragt

    NRW : Kunstsammlung Gustav Rau: Drei Auktionshäuser mit Verkauf beauftragt

    Köln (dpa/lnw) - Drei Auktionshäuser, darunter Lempertz in Köln, beginnen im Frühsommer mit dem Verkauf der millionenschweren Kunstsammlung von Gustav Rau zugunsten von Kinderhilfsprojekten. Das teilte das Kinderhilfswerk Unicef Deutschland am Dienstag in Köln mit. In der ersten Tranche geht es um 533 Gemälde, Skulpturen und kunsthandwerkliche Gegenstände. Auch Sotheby's und Bonhams in London erhielten Aufträge. 2001 hatte der Stuttgarter Arzt Rau den größten Teil seiner Kollektion Unicef geschenkt. Die übrigen Werke waren Teil seines Nachlasses. Rau war 2002 gestorben.

  • Der doppelte Abitur-Jahrgang

    So., 24.02.2013

    Zweifach-Abi bei Wünnemanns

    Die Brüder Julian (l.) und Lukas Wünnemann gehören zum doppelten Abiturjahrgang: Das Lernen in der zusammengelegten Jahrgangsstufe war nicht so schlimm wie befürchtet sagen beide. Die Schulbücher konnten sie gemeinsam benutzen.

    Bei Familie Wünnemann machen beide Söhne, Altersabstand 20 Monate, im Frühsommer gleichzeitig Abitur. Dass Julian und Lukas zweieinhalb Jahre in manchen Fächern denselben Stoff pauken und dieselben Schulfreunde haben, stört sie inzwischen nicht mehr.

  • Betreutes Wohnen in Westerkappeln : Betreutes Wohnen kommt

    Do., 10.01.2013

    Zwei Millionen Euro Investitionsvolumen

    Die Realisierung des Projektes „Betreutes Wohnen für Senioren“ im Baugebiet Brennesch II war im vergangenen Frühsommer kurz ins Stocken geraten. Das Bauunternehmen aus Bad Essen, das bei einem sogenannten Investorenauswahlverfahren den Zuschlag erhalten hatte, konnte nach damaligen Angaben von Bürgermeister Ullrich Hockenbrink die Pläne infolge einer Erkrankung des Inhabers nicht umsetzen.

  • Auto

    Mo., 07.01.2013

    Peugeot 2008: Kleiner Crossover startet im Frühsommer

    Saarbrücken (dpa/tmn) - Peugeot wird ein kleines Crossover-Modell mit SUV-Optik bauen. In Paris gab es bereits eine Studie zum Modell zu sehen - direkte Wettfahrer sollen Opels Mokka und Fords neuer EcoSport werden.

  • Ausblick auf 2013

    Fr., 28.12.2012

    Zwischen Bundestagswahlkampf und Wagnerjahr

    Ausblick auf 2013 : Zwischen Bundestagswahlkampf und Wagnerjahr

    Spätestens im Frühsommer wird Deutschland von einem großen politischen Thema beherrscht: Wer siegt bei der Bundestagswahl 2013? Wird es wieder die bisherige Kanzlerin Angela Merkel, die dann ihre dritte Amtszeit im Kanzleramt angehen kann? Oder kann die SPD noch aufholen und gemeinsam mit den Grünen doch noch eine Koalition bilden? Oder wird es am Ende wieder eine große Koalition in Berlin geben? Viel wird vom Fortgang der Euro-Finanzrkise abhängen. Doch auch in der Außenpolitik stehen vor allem der Nahe Osten und die Supermacht USA vor einem Schicksalsjahr 2013. Wir wagen einen Ausblick.

  • Kinder vor!

    Fr., 28.12.2012

    „Wann kommt Lena?“

    Bildungspiloten: Edith Thier, Marie-Louise Haschke und Ruth Ehrich (hinten von links), allesamt Haus der Familie, sind froh, dass das Projekt „Bildungspiloten“ so erfolgreich läuft. Julia Gebbe (l.) und Lena Leffers sind zwei von derzeit zwölf Piloten.

    Die „Bildungspilotinnen“ des Hauses der Familie kümmern sich jeweils um nur ein einiges Kind. Im Frühsommer startete das Projekt. Jetzt ziehen die Macherinnen eine erste Bilanz – und die fällt rundum positiv aus.

  • Jahreshauptversammlung der Weißrusslandhilfe

    Mi., 26.12.2012

    Im Frühsommer rollt der nächste Hilfstransport

    Ihren nächsten Hilfstransport im Frühsommer will die Weißrusslandhilfe ganz bewusst auf einen Lkw beschränken. Mit den Spenden sollen gezielt Familien unterstützt werden.

  • „Einfach und klar“

    Di., 11.12.2012

    Pläne für das neue Pfarrheim im Ausschuss vorgestellt

    Im Frühsommer 2014 könnte die Eröffnungsfeier stattfinden. Schon kurz nach Ostern soll die alte Pfarrbücherei im Schatten von St. Johannes Nepomuk für das neue Pfarrheim Platz machen. Architekt Matthias Fritzen stellte den Mitgliedern des Planungsausschusses am Dienstagabend die Pläne für den Neubau vor, der nach den Worten von Kirchenvorstandsmitglied Wilfried Völker rund eine Million Euro kosten wird.