Großbaustelle



Alles zum Schlagwort "Großbaustelle"


  • Großbaustelle an der Warendorfer Straße

    Mo., 23.07.2018

    „Das ist wie Männer-Autoscooter“

    Gerade bei 2000 Quadratmetern kommt es auf Genauigkeit an. Mit Lasern wurde die Höhe der Betonschicht genau bestimmt.

    Der Geruch von frischem Beton liegt am Samstag auf der Warendorfer Straße in der Luft. Kein Wunder, wurde doch die Bodenplatte des Neubaus auf dem ehemaligen Autohausgelände gegossen. Und da es sich bei dem Neubau nicht um ein einfaches Einfamilienhaus, sondern um ein Großprojekt der Wittkamp Wohnbau GmbH (Ostbevern) hantelt, blieb die Baumaßnahme natürlich nicht unbeachtet.

  • „Angebote nicht akzeptabel″

    Fr., 20.07.2018

    Bauarbeiten an der Kanalstraße wegen hoher Preisforderungen verschoben

    „Angebote nicht akzeptabel″: Bauarbeiten an der Kanalstraße wegen hoher Preisforderungen verschoben

    „Die Angebote waren für uns schlicht nicht akzeptabel.″ Die Arbeiten an der Großbaustelle Kanalstraße werden erst ein halbes Jahr später beginnen als geplant. Grund sind „außergewöhnlich hohe″ Forderungen der Baufirmen.

  • Abriss des Ostbeverner Rathauses

    Do., 19.07.2018

    Großbaustelle ist eine spannende Schaustelle

    Von oben ein eindruckvolles Bild: der Abriss des alten Rathauses mitten in OstbevernDie riesigen Schuttberge werden – fein säuberlich nach Wertstoffen getrennt – abgetragen und wiederverwertet.

    Das Rathaus in Ostbevern ist mittlerweile fast dem Erdboden gleichgemacht. Ein paar Tage noch, dann steht kein Stein mehr auf dem anderen, und die Fläche ist frei für den Bau des neuen Rathauses. Der Schutt wird abgetragen und an anderer Stelle wiederverwertet.

  • Großbaustelle Heroldstraße

    Fr., 29.06.2018

    Im Jahr 2022 soll alles fertig sein

    Projektleiter Jürgen Teigelmeister (l.) und Tiefbauamtsleiter Michael Grimm erläuterten die umfangreichen Arbeiten an der Großbaustelle Heroldstraße.

    An der Großbaustelle Heroldstraße entstehen unter anderem eine Bahnunterführung und ein neuer Bahnhaltepunkt. Infos zu den Arbeiten gab jetzt das städtische Tiefbauamt vor Ort.

  • Großbaustelle Heroldstraße

    Do., 21.06.2018

    Arbeiten gehen planmäßig voran

    Beim Bau der Bahnunterführung für die Heroldstraße sind keine unvorhersehbaren Verzögerungen eingetreten. In Kürze steht deshalb die geplante Sperrung der Bahnstrecke nach Wanne-Eickel an.

  • Verkehr

    Di., 12.06.2018

    Großbaustelle auf A59: Sperrung auch auf Wupperbrücke

    Leverkusen (dpa/lnw) - Für die Großbaustelle an der Leverkusener Brücke muss am kommenden Wochenende auch die nahegelegene Autobahnbrücke über die Wupper gesperrt werden. An der Brücke der A59 wird eine Verstärkung eingebaut, damit sie während des Neubaus der A1-Rheinbrücke für den Umleitungsverkehr gerüstet ist. Das teilte der Landesbetrieb Straßen.NRW mit.

  • Baustelle in Bewegung

    Di., 05.06.2018

    Seitenwechsel am Kerkmann-Platz

    Der Fuß- und Radweg am Gebrüder-Kerkmann-Platz lässt bereits den Verlauf des künftigen Ovalkreisels erahnen.

    Fortschritte an der Großbaustelle Gebrüder-Kerkmann-Platz: Aktuell wurde das Arbeitsfeld innerhalb der Baustelle auf die südliche Seite verlagert. Der Gehweg auf der nördlichen Seite ist fertiggestellt. Die Baufeldverschiebung bedingt aber auch eine Änderung des Fuß- und Radverkehrs.

  • Großbaustelle am Kanal

    Mo., 28.05.2018

    Neue Laerer-Landweg-Brücke schwimmt sich in Position

    Mit Seilen, Winden und einem Schlepper wird die neue Kanalbrücke an der Manfred-von-Richthofen-Straße in Stellung gebracht. Die 465 Tonnen schwere Stahlkonstruktion ist mit hydraulischen Stempeln auf einem Schwimmponton fixiert und wird in Richtung der beiden Widerlager an den Uferseiten gedreht.

    Der neue Überbau der Laerer-Landweg-Brücke wurde am Montag mit einem Ponton eingeschwommen und auf den Betonwiderlagern abgelegt. Für die spektakuläre Aktion musste der Kanal am Montag komplett gesperrt werden.

  • Nordtunnel wird geschlossen

    Fr., 20.04.2018

    Ostseite des Hauptbahnhofs ab 26. April dicht

    Nordtunnel wird geschlossen: Ostseite des Hauptbahnhofs ab 26. April dicht

    Wegen der Großbaustelle auf der Bahnhofs-Ostseite wird in der nächsten Woche auch der Nordtunnel als Ein- und Ausgang für den Publikumsverkehr geschlossen. Für lange Zeit wird der Hauptbahnhof nur über eine Seite zu erreichen sein.

  • Weststraße im Frühjahr reif

    Do., 15.03.2018

    Die nächste Großbaustelle

    Dieses Bild der Weststraße wird spätestens bis Ende des Jahres der Vergangenheit angehören. Sie soll zur Begegnungsstraße mit hoher Aufenthaltsqualität umgestaltet werden.

    Mit der Weststraße kündigt sich die nächste Großbaustelle an. Der Betriebsausschuss stimmte den Plänen zur Umgestaltung zu.