Jahrgangsstufe



Alles zum Schlagwort "Jahrgangsstufe"


  • Vorlesewettbewerb am GAG

    Mo., 04.12.2017

    Malina liest am besten

    Gratulation für die Leseratten: Erprobungsstufenleiter Björn Igelbrink mit Zoé Schlichter, Malina Mahnig, Thilo Freie und William Squire (links).

    Eine abgedunkelte Aula, über 100 Schüler der Jahrgangsstufe 6 als Zuhörer und zahlreiche Buchtische mit Lektüreempfehlungen gehörten dazu, als am Freitag der Schulentscheid für den 59. bundesweiten Vorlesewettbewerb am Graf-Adolf-Gymnasium (GAG) anstand. Malina Mahnig aus der Klasse 6b qualifizierte sich unter den Siegern der vier Parallelklassen des sechsten Jahrgangs für die nächste Runde auf Kreisebene, die im Februar stattfindet.

  • Gymnasium Ochtrup

    Do., 30.11.2017

    Neuntklässler unterwegs in Leipzig

    Einige Neuntklässler des Gymnasiums waren zu Besuch in Leipzig.

    Während die Hälfte der Schüler der Jahrgangsstufe 9 des Gymnasiums in Frankreich war, fuhr die andere Hälfte in der Vorwoche nach Leipzig.

  • Grundschüler im GAG

    Mo., 20.11.2017

    Eine kurzweilige lange Nacht

    An vier Stationen konnten die Grundschüler basteln, filmen (rechtes Bild) oder im Chemieraum einem Golddieb auf die Spur kommen. Unterstützt wurden sie von Paten. So lernten die Kinder spielerisch das Gymnasium kennen.

    Eine „Lange Nacht am GAG“ erlebten 52 Grundschulkinder der Jahrgangsstufe 4 am Graf-Adolf-Gymnasium (GAG). Im Rahmen der GAG-Übergangsgestaltung von der Grundschule an die weiterführende Schule und des Netzwerks „Zukunftsschulen NRW – Netzwerk Lernkultur Individuelle Förderung“ für Viertklässler erkundeten sie am Freitag die abendliche Schule im Taschenlampenlicht. Während der dreistündigen Veranstaltung nahmen sie an vier kreativen Lernstationen teil.

  • Schnuppertage im GAG

    Fr., 10.11.2017

    Da sprühen die Funken

    Feuer fasziniert, ist aber auch gefährlich. Die Grundschüler lernten am Chemie-Schnupper-Nachmittag im Gymnasium, wie man richtig mit dem Gasbrenner umgeht.

    Heiß her ging es in der siebten und achten Stunde am Graf-Adolf-Gymnasium (GAG), als 44 Grundschulkinder, die aktuell die Jahrgangsstufe 4 besuchen, Chemie pur erlebten. Die Fachschaft Chemie hatte gemeinsam mit MINT-Koordinator Stefan Mentzendorff für die Mädchen und Jungen einen Schnuppernachmittag mit Gasbrenner-Experimenten organisiert.

  • GAG-Schüleraustausch

    Fr., 10.11.2017

    Picknicken am Ufer der Loire

    Gäste und Gastgeber genossen den Besuch in der Partnerstadt Chalonnes.

    Dieser Schüleraustausch hat Tradition: Zum 42. Mal fand er jetzt statt. 39 Schüler der Jahrgangsstufen 8 und 9 des Graf-Adolf-Gymnasiums (GAG) waren zu Gast in Chalonnes-sur-Loire bei ihrer Partnerschule, dem Collège Saint Exupéry.

  • Pfarrkirche St. Martinus

    Mo., 06.11.2017

    Ausstellung des Gymnasiums: „Was uns bewegt“

    Eines der Bilder, die sich kritisch mit der Gegenwart auseinandersetzen.

    Zu einer Ausstellung an einem ungewöhnlichen Ort laden die Schüler des Kunstkurses der Jahrgangsstufe 12 des Rupert-Neudeck-Gymnasiums ein.

  • SV Fahrt des Joseph-Haydn-Gymnasiums

    So., 15.10.2017

    Außerhalb der Schule Pläne für das Schulleben schmieden

    Teambildung: Um zu acht Platz auf einem Stuhl zu finden, gilt es, gut zusammen zu arbeiten – was auf der SV-Fahrt auch geübt wurde.

    Die eigene Schule von außen betrachtet: Bei der SV-Fahrt des JHG verließen Schüler aller Jahrgangsstufen den Schulalltag, um Ideen für ihr Schulleben zu finden und Pläne zu vertiefen.

  • Gymnasium Ochtrup

    Mo., 09.10.2017

    Gewinner des Essay-Wettbewerbs

    Schulleiter Peter Grus (r.) überreichte Urkunden an die Gewinner des Essay-Wettbewerbs.

    Anlässlich des 13. Essay-Wettbewerbs der Berkenkamp-Stiftung haben junge Schreibtalente der Jahrgangsstufen EF und Q1 des Gymnasiums ihren Gedanken freien Lauf gelassen und sich kreativ mit einem Thema ihrer Wahl auseinandergesetzt.

  • Juniorwahl am Städtischen Gymnasium

    Mi., 27.09.2017

    Politik ist Thema auf dem Schulhof

    So hätten die Jugendlichen aus Ochtrup gewählt: 324 Schüler des Gymnasiums nutzten die Gelegenheit und machten im Vorfeld der echten Bundestagswahl schon mal ihr „Übungskreuzchen“ bei der Juniorwahl.

    Parallel zur echten Bundestagswahl beteiligten sich die Schüler des Gymnasiums ab der neunten Jahrgangsstufe an der Juniorwahl und probten sozusagen für die Bundestagswahl 2021. Denn dann dürfen sie tatsächlich zur Urne schreiten.

  • Rupert-Neudeck-Gymnasium Nottuln

    Di., 19.09.2017

    „Wir sind die Wähler der nahen Zukunft“

    Die Stimmabgabe ist eine wichtige Grundlage für die aktive Teilhabe an demokratischen Prozessen.

    Am Gymnasium dürfen die Schüler der Jahrgangsstufen 8 bis Q2 wählen gehen. Das Demokratieprojekt „Juniorwahl“ macht es möglich.