Jovel



Alles zum Schlagwort "Jovel"


  • Philharmonischer Chor und York Musical Society im Konzert

    Mo., 25.06.2018

    Gemeinsame Geburtstagsfreude

    Martin Henning dirigierte den Philharmonischen Chor Münster und die „York Musical Society“.

    Das macht einen richtig guten Eindruck: Die „York Musical Society“ ist der älteste Musikverein Englands, gegründet 1765. Dagegen ist Münsters Philharmonischer Chor geradezu ein Jungspund. Erst im wilden Jahr 1968 gegründet, feiert er aktuell seinen Fünfzigsten – der wiederum mit dem 25. Jahr der musikalischen Partnerschaft mit den Kollegen aus York zusammenfällt. Da war ein gemeinsames Konzert natürlich Ehrensache. Unter Leitung von Martin Henning gab es Brahms, Beethoven und Elgar, so klangschön und mitreißend musiziert, dass die Jovel Music Hall vor Begeisterung bebte.

  • Public Viewing in Hafenarena

    Do., 21.06.2018

    Drei Stunden WM-Warm-up am Samstag

    Auf ein volles Haus hoffen die Veranstalter der Hafenarena. Sie öffnen schon ab 17 Uhr.

    Doppeltes Vergnügen am Samstag in der Hafenarena: Vor dem Deutschland-Spiel (20 Uhr) wird auch schon das Duell der Gruppengegner Mexiko und Südkorea übertragen.

  • Public Viewing am Sonntag

    So., 17.06.2018

    Hafenarena im Jovel soll zum Hexenkessel werden

    Bernd Redeker (l.) und Geschäftsführer Christian Wasmuth freuen sich auf die Spiele in der Hafenarena – und sie sind sich sicher, dass Deutschland den Titel verteidigen kann.

    Die Hafenarena ist bereit – die Fußball-Weltmeisterschaft geht hier mit der Übertragung der Partie Deutschland gegen Mexiko am Sonntag los. Der Eintritt ist frei, aber Fans müssen ein paar Regeln beachten.

  • „?-Show“ am Montag im Jovel

    Fr., 08.06.2018

    Stargast gesucht: Von Mannheim nach Münster

    „Pinski“ spielen bei der „?-Show“ am Montag (11. Juni) im Jovel das Vorprogramm für den unbekannten Stargast.

    Lange war er mit einer bekannten Formation unterwegs, am Montag ist er im Jovel. Dort findet die nächste Auflage der „?-Show“ statt.

  • Fest im Zeichen der „Schulbandtradition“

    Sa., 26.05.2018

    „Hemingways“ im Original

    Auch die aktuelle Schulband ist beim großen Schulfest dabei: (v.l.) an der Gitarre Humam Hilemat, am Schlagzeug Robin Brandt, am Xylofon Kentaro Säll, mit dem Saxofon Julius Borgmann und an den Trommeln Kilian Sentker. Schulleiterin Edith Verweyen-Hackmann (mit Mikrofon) und Wilderich Daniel (mit weißer Gitarre) sind gespannt auf die vielen Musiker, die zum Schulfest anreisen.

    „Es soll ein Fest des Wiedersehens und des musikalischen Genusses sein.“ Matthias Deppenkemper, Lehrer am Wolbecker Gymnasium, bringt es auf den Punkt, mit welchem Ziel die Verantwortlichen angetreten sind, um das Schulfest „Gymnasium Wolbeck – live on stage“ am 22. September zu einem Erfolg zu machen.

  • Feuerwehr-Musikkorps Roxel

    Mo., 14.05.2018

    Zwei Auftritte beim Katholikentag

    Vor ausverkauftem Haus trat das Roxeler Musikkorps der Freiwilligen Feuerwehr Münster anlässlich des münsterischen Katholikentags im Jovel auf.

    Vor ausverkauftem Haus trat das Roxeler Musikkorps der Freiwilligen Feuerwehr Münster anlässlich des münsterischen Katholikentags im Jovel auf.

  • Katholikentag: Tag 4

    Sa., 12.05.2018

    Programmhöhepunkte am Samstag

    Katholikentag: Tag 4: Programmhöhepunkte am Samstag

    Auch der vierte Tag des 101. Katholikentags in Münster bietet viel buntes Programm: Am heutigen Samstag (12.5.) erwarten Sie neben Gottesdiensten und Mitmach-Aktionen auch eine Fußwallfahrt, zahlreiche Partys sowie Konzerte, Workshops und vieles mehr.

  • 70. Geburtstag

    Do., 26.04.2018

    300 Freunde feiern „Backi“

    Peter „Backi“ Backhaus feierte am Dienstagabend im Jovel seinen 70. Geburtstag.

    Eigentlich wollte Peter „Backi“ Backhausen, münsterisches Musiker-Urgestein und einst Trommler im Panikorchester von Udo Lindenberg, seinen 70. Geburtstag viel kleiner feiern – aber dann wurde es am Dienstagabend doch eine Riesensause mit vielen illustren Gästen. „Ich bin so fit wie lange nicht mehr“, erklärte das Geburtstagskind kurz vor dem Auftritt. Anderthalb Tage lang hatten die Akteure geprobt. Und Backhausen, der hauptberuflich mit einer Art rollenden Musikschule unterwegs ist, hat wieder Bühnenluft geschnuppert.

  • Konzert im Jovel

    Mi., 25.04.2018

    Backi Backhausen feiert Geburtstagssause

    Peter "Backi" Backhausen an seinem Instrument: Am Dienstag feierte das Musik-Urgestein im Jovel seinen 70. Geburtstag.

    Eigentlich wollte Peter „Backi“ Backhausen, münsterisches Musiker-Urgestein und einst Trommler im Panikorchester von Udo Lindenberg, seinen 70. Geburtstag viel kleiner feiern – aber dann wurde es am Dienstagabend doch eine Riesensause mit vielen illustren Gästen.

  • „Birthday Party“ im Jovel

    So., 22.04.2018

    Rock-Sause zum Siebzigsten

    Peter „Backi“ Backhausen, einst Schlagzeuger im Panikorchester von Udo Lindenberg, bringt hier Kindern beim Musikprojekt in der Kita „Lichtblick“ in Gievenbeck Saiteninstrumente näher.

    Peter „Backi“ Backhausen, einst Schlagzeuger im Panikorchester von Udo Lindenberg, feiert seinen 70. Geburtstag. Aus dem für Dienstag vorgesehenen Kneipenkonzert ist inzwischen ein Gig im größeren Jovel-Club geworden.