Kampf



Alles zum Schlagwort "Kampf"


  • Boxen: „Golden Gloves“

    So., 18.11.2018

    Talente aus der Region in Münster: Elf Kämpfe und ein Heiratsantrag

    Volle Arena – spannende Kämpfe: Bei den „Golden Gloves“ herrschte eine schillernde Atmosphäre – Nummerngirl inklusive. 

    Eine Atmosphäre, die an Profi-Kämpfe erinnerte, herrschte bei der zweiten Auflage der „Golden Gloves“ in der münsterischen Stadtwerke Arena. Die Fights begeisterten das Publikum zuvorderst, aber nicht nur: Eine ganz und gar ungewöhnliche Aktion sorgte für Jubel auf den Rängen.

  • Konflikte

    Mi., 31.10.2018

    US-Außenminister Pompeo fordert Ende der Kämpfe im Jemen

    Washington (dpa) - US-Außenminister Mike Pompeo hat ein Ende der Kämpfe im Jemen gefordert. Die Raketen- und Drohnenangriffe aus den von den Huthis kontrollierten Gebieten nach Saudi-Arabien und in die Vereinigten Arabischen Emirate müssten aufhören, teilte er mit. Darauf folgend müsse die von Saudi-Arabien geführte Koalition ihre Luftangriffe auf alle bevölkerten Gegenden im Jemen stoppen, fügte er hinzu. Im Jemen tobt seit rund vier Jahren ein Bürgerkrieg. Die Vereinten Nationen sprechen von der schlimmsten humanitären Katastrophe der Welt.

  • Ex-Weltmeister

    Mi., 03.10.2018

    Trauer um «Rocky»: Berlins Boxer-Herz mit Schnauze stirbt

    Box-Legende Graciano Rocchigiani.

    Die deutsche Box-Welt, einstige Rivalen und seine Heimatstadt Berlin trauern um Graciano Rocchigiani. Der einstige Weltmeister stirbt mit nur 54 Jahren bei einem Verkehrsunfall auf Sizilien. In seinem bewegten Leben war eigentlich immer etwas los - nicht nur Gutes.

  • Boxen: Stadtmeisterschaft in Warendorf

    Mo., 01.10.2018

    BC Warendorf wählt gute Mischung

    In der Klasse der weiblichen Kadetten bis 51 Kilogramm standen sich Ilayda Kocak (in Rot) vom Boxclub Warendorf) und Ilayda Diler vom BSK Ahlen gegenüber.

    Der Aufwand war enorm für den Boxclub Warendorf. Nachdem der Verein vor einem Jahr die Stadtmeisterschaften wiederbelebt hatte, wurde die Veranstaltung diesmal gleich auf zwei Tage gelegt. Der Nachwuchs, getrennt nach Mädchen und Jungs, bekam jeweils einen Nachmittag eingeräumt, am Samstagabend kämpfte die Elite der Frauen und Männer. Vor einer tollen Kulisse.

  • Judo: JG Ladbergen

    Mi., 26.09.2018

    Lena Busiek ist Bezirksmeisterin

    Lena Busiek (links) ist neue Bezirksmeisterin im Judo, während sich Milaine Stockdiek über Rang zwei in ihrer Klasse freuen durfte.

    Am vergangenen Sonntag traten neun Judoka der JG Ladbergen bei der Bezirksmeisterschaft in den Altersklassen U10 und U13 in Riesenbeck an.Dabei trumpfte Lena Busiek groß auf, die sich den Titel der Bezirksmeisterin sicherte.

  • Judo: Kreismeisterschaften

    Do., 20.09.2018

    Ladberger Nachwuchs glänzt in Ibbenbüren

    Die Nachwuchskämpfer der JG Ladbergen zeigten ihre Judo-Künsten mit Erfolg bei den Kreismeisterschaften in Ibbenbüren.

    Am vergangenen Samstag starteten die Kämpfer und Kämpferinnen der Judogemeinschaft Ladbergen bei den Kreismeisterschaften in Ibbenbüren. Dabei konnten sich gleich neun von elf Kämpfern für die Bezirksmeisterschaften in Hörstel Riesenbeck qualifizieren.

  • Mahnmale der Geschichte

    Di., 18.09.2018

    Deutsche Soldatenfriedhöfe in Europa

    Mahnmale der Geschichte: Deutsche Soldatenfriedhöfe in Europa

    Tausende Gefallene, tausende Schicksale: Auf deutschen Soldatenfriedhöfen können Besucher sich mit der Geschichte und ihren Geschichten befassen. Da geht es um Spione, Söhne, Brüder und Helden. Eine Auswahl von Gedenkstätten, von Irland bis Griechenland.

  • Immer mehr Gewalt in Berlin

    Mi., 05.09.2018

    Schießereien wie im Kino: Kämpfe zwischen arabischen Clans

    Einsatzkräfte vor einem Kiosk in Neukölln: Die Berliner Polizei ist erneut gegen kriminelle arabische Großfamilien vorgegangen.

    Drogenhandel, Schutzgelderpressung, Diebstahl und Raub, - das sind gängige Einkommensarten für die organisierte Kriminalität. Schießereien untereinander werfen kein Geld ab - trotzdem knallt es derzeit häufig im Milieu der Berliner Clans.

  • Schwere Gefechte

    Mo., 13.08.2018

    Hunderte Tote bei Kämpfen um ostafghanische Stadt Gasni

    Verletzte Männer werden in einem Krankenhaus in der ostafghanische Provinzhauptstadt Gasni behandelt.

    Die Belagerung der ostafghanischen Stadt Gasni durch radikalislamische Taliban dauert bereits vier Tage an. Hunderte Menschen wurden bei den Gefechten getötet. Die Regierung hat die Hoffnung auf eine bereits zuvor geplante Waffenruhe trotzdem noch nicht aufgegeben.

  • Entspannung in Nahost

    Fr., 10.08.2018

    Palästinenser erklären Ende der Kämpfe

    Die israelische Luftwaffe hatte Ziele der radikalislamischen Hamas angegriffen.

    Nach einer neuen Eskalation der Gewalt im Nahen Osten kehrt vorerst Ruhe ein. Militante Palästinenser haben ein Ende der Kämpfe verkündet - doch am Gaza-Grenzzaun fließt wieder Blut.