Kindertagesstätte



Alles zum Schlagwort "Kindertagesstätte"


  • OGS- und Klassenräume in der St.-Vitus-Grundschule nutzen

    Sa., 27.10.2018

    Übergangslösung bis zum Bau der neuen Kita

    Die Räumlichkeiten der OGS und der St.-Vitus-Grundschule könnten übergangsweise für die neue Kita genutzt werden.

    Die Evangelische Jugendhilfe Münsterland wird bekanntlich neuer Träger einer vierten Kindertagesstätte in der Gemeinde Metelen. Diesen einstimmigen Beschluss fasste der Rat der Gemeinde Metelen in seiner letzten Sitzung am 8. Oktober. Jetzt sind Räumlichkeiten ins Auge gefasst worden.

  • Öffentlichkeitsfahndung

    Do., 25.10.2018

    Gestohlene EC-Karte benutzt: Wer kennt diesen Mann?

    Dieser Mann hat in Saerbeck Geld abgehoben.

    Einbrecher hatten vor einigen Monaten aus einer Kindertagesstätte in Rheine anderem eine EC-Karte, mit der in Saerbeck Bargeld abgehoben worden ist, entwendet. Die Polizei hat nun ein Fahndungsfoto eines mutmaßlichen Täters veröffentlicht.

  • Anmeldungen ab dem 29. Oktober möglich

    Mo., 22.10.2018

    31 Kindergärten stehen zur Wahl

    Ab kommenden Montag (29. Oktober) sind Anmeldungen für das Kindergartenjahr 2019/20 möglich.

    Alle Kindertagesstätten in Gronau und Epe nehmen ab kommenden Montag (29. Oktober) bis einschließlich Freitag (9. November) Anmeldungen für das kommende Kindergartenjahr 2019/20 entgegen. Das Jahr beginnt für die neuen Kindergartenkinder am 1. August 2019.

  • Neuer Garten für Kita Kunterbunt

    Do., 18.10.2018

    Fast alles neu

    Sponsoren und Hilfskräfte waren zu einem Empfang eingeladen, um das Ergebnis in Augenschein zu nehmen.

    Mit der Unterstützung von Sponsoren und Hilfskräften wurde jetzt der Außenbereich der Kindertagesstätte Kunterbunt auf Vordermann gebracht.

  • „Gut behütet – gut begleitet“

    Fr., 12.10.2018

    Kindertagesstätten mit eigenem Schutzkonzept

    Der Trägerverbund der Kindertageseinrichtungen (Tv-KiTa) im Evangelischen Kirchenkreis Steinfurt-Coesfeld-Borken und seine Kindertageseinrichtungen haben sich im Rahmen eines Fortbildungskonzeptes umfassend mit dem Thema „Prävention vor Übergriffen in Institutionen“ auseinandergesetzt. Jetzt haben die drei verbliebenen Einrichtungen das Konzept „Gut behütet – gut begleitet“ eingeführt.

  • Kindertagesstätte an der Georg-Muche-Straße in Telgte

    Do., 11.10.2018

    Baugenehmigung liegt vor

    Auf diesem Gelände soll die neue Kita in Kürze errichtet werden.

    Die Baugenehmigung für die an der Georg-Muche-Straße geplante Kindertagesstätte liegt vor. Schon bald soll mit dem Bau begonnen werden.

  • Kindertagesstätte in Vorhelm

    Mi., 10.10.2018

    Startschuss für Kita-Neubau

    Seit Donnerstag vergangener Woche sind die Arbeiten zum Neubau einer Kindertagesstätte in Vorhelm im Gange. Zum 1. August 2019 soll die Kita eröffnet werden.

    Im August soll in Vorhelm eine zweite Kita eröffnen. Die Bauarbeiten haben jetzt begonnen.

  • Kürbisfest der Kindertagesstätte Wilde Wiese

    Mo., 08.10.2018

    Arbeitsintensive und lehrreiche Zeit

    Die Mädchen und Jungen der Kindertagesstätte Wilde Wiese waren an allen Arbeiten an den Pflanzen beteiligt, vom Pflanzen über das Pflegen bis zur Ernte.

    Das konnte sich sehen lassen, was die Kinder, Eltern und Erzieherinnen der Kindertagesstätte Wilde Wiese am Sonntag präsentierten. Mit einem Kürbisfest auf dem ehemaligen Schulhof feierten sie einen ganz besonderen Erntedank, zu dem sie die Bevölkerung eingeladen hatten.

  • Neue Träger für „Wiesenhaus“ in Telgte und „Sternenzelt“ in Vadrup

    Fr., 05.10.2018

    Dem Elternwillen entsprochen

    Das „Kinder- und Jugendwerk“ soll Träger der Kindertagesstätte „Wiesenhaus“ werden.

    Die Kindertagesstätten „Wiesenhaus“ und „Sternenzelt“ bekommen neue Träger. Jetzt steht fest, wer den Zuschlag erhalten soll.

  • Umbau in der Studentinnenburse

    Di., 02.10.2018

    Wohnheim wird zur Kindertagesstätte

    Die Studentinnenburse soll geschlossen werden. Ein Teil des Gebäudes an der Neubrückenstraße wird zur Kita umgebaut. 

    Die Stadt macht Fortschritte, die desolate Versorgungssituation an Kinderbetreuungsplätzen in der Innenstadt zu entzerren. Der Jugendausschuss stimmte in seiner jüngsten Sitzung dem Plan zu, an der Neubrückenstraße eine Kita für vier Gruppen mit insgesamt 70 bis 75 Plätzen zu schaffen.