Klassenerhalt



Alles zum Schlagwort "Klassenerhalt"


  • Fußball

    Fr., 17.05.2019

    Schalkes Schneider wünscht Ex-Club VfB den Klassenerhalt

    Schalkes Sportvorstand Jochen Schneider wünscht EX-Club VfB Stuttgart den Klassenerhalt.

    Stuttgart (dpa/lnw) - Schalkes Sportvorstand Jochen Schneider hofft auf einen Verbleib seines früheren Vereins VfB Stuttgart in der Fußball-Bundesliga. Er drücke dem VfB für die Relegation die Daumen, sagte der 48-Jährige vor dem letzten Bundesliga-Spieltag mit dem Heimspiel der Schalker gegen die Schwaben der «Stuttgarter Zeitung» und den «Stuttgarter Nachrichten» (Freitag): «Der VfB gehört in die Bundesliga - ohne Wenn und Aber». Er wolle sich das Heimspiel in der Relegation am 23. Mai auch im Stadion anschauen.

  • Schalke-Sportvorstand

    Fr., 17.05.2019

    Jochen Schneider wünscht Ex-Club VfB den Klassenerhalt

    Jochen Schneider wird das Relegations-Heimspiel seines Ex-Vereins live im Stadion verfolgen.

    Stuttgart (dpa) - Schalkes Sportvorstand Jochen Schneider hofft auf einen Verbleib seines früheren Vereins VfB Stuttgart in der Fußball-Bundesliga.

  • Tennis: 2. Damen-Bundesliga

    Do., 16.05.2019

    Der TC Union Münster nimmt Anlauf zu Klassenerhalt Nummer sechs

    Franziska Etzel und der TC Union wollen sich in der 2. Bundesliga erneut den Klassenerhalt sichern.

    Der TC Union Münster ist mittlerweile Stammgast in der 2. Bundesliga Nord. Nach dem Aufstieg 2013 glückte fünfmal der Klassenerhalt, der auch in der am Sonntag für den TCU beginnenden Saison das Ziel ist. Erfahrungen, wie man den Liga-Verbleib schafft, haben die Münsteranerinnen ja genug gesammelt.

  • Fußball: Kreisliga A 2 Münster

    Do., 16.05.2019

    BSV Roxel 2 empfängt TuS Ascheberg: „Die Motivation ist relativ einfach“

    Christian Hester

    Der TuS Ascheberg hat nicht die schlechtesten Karten im Kampf um den Klassenerhalt. Eine Niederlage beim BSV Roxel 2 will er sich der dennoch nicht leisten. BSV-Trainer Christian Hester hat die Ascheberger als angenehmen Gegner in Erinnerung, will das Hinspiel aber nicht als Maßstab nehmen.

  • Handball | Landesliga: Interview mit Adam Fischer

    Di., 14.05.2019

    Klassenerhalt bleibt das Saisonziel

    Marius Schmidt ist einer der Spieler, die in der ersten Landesliga-Saison der Vorwärts-Handballer besonders auf sich aufmerksam gemacht haben. An der Unterstützung von den Zuschauerrängen mangelte es bei den Heimspielen auch nie.

    Die Vorwärts-Handballer haben sich als Klassenneuling rechtzeitig den Klassenerhalt in der Landesliga verdient. Über den Saisonverlauf sprach WN-Redakteur Stefan Hoof mit Vorwärts-Trainer Adam Fischer, der auch gleich einen Blick auf die Spielzeit 19/20 warf, die im September beginnt. Besonders freuen sich die Blau-Weißen auf die Partien gegen die beiden Aufsteiger, zwei alte Bekannte.

  • Tischtennis: Relegation

    Mo., 13.05.2019

    VelpeSüd bangt weiter um den Klassenerhalt

    Christoph Skalischus war für SC VelpeSüd in beiden Spielen je einmal im Einzel erfolgreich.

    SC VelpeSüd muss nach den beiden verlorenen Relegationsspielen in Bocholt-Stenern weiter um den Verbleib in der Tischtennis-Bezirksklasse bangen.

  • Fußball: A-Junioren Kreisliga A Tecklenburg

    Mo., 13.05.2019

    Preußen Lengerich tütet Klassenerhalt ein

    Leon Schott (rechts) und der SC Preußen Lengerich setzten sich mit 4:0 im Kellerderby bei der JSG Westerkappeln/Velpe durch.

    In der A-Junioren Kreisliga A bleibt Eintracht Mettingen Spitzenreiter SF Lotte nach dem 3:2-Sieg bei Teuto Riesenbeck dicht auf den Fersen. Der SC Preußen Lengerich hat die letzten Zweifel um den Klassenerhalt mit dem 4:0 bei der JSG Westerkappeln/Velpe aus dem Weg geräumt.

  • Fußball: 3. Liga

    Mo., 13.05.2019

    Sportfreunde Lotte planen zweigleisig

    Bei Yildirim Aygün (SC Verl, am Ball) und Noah Plume (TSV Havelse, hinten Mitte) enden die Leihverträge. Beide kehren nach Lotte zurück. Adam Straith (hinten rechts) dürfte die Sportfreunde im Falle des Abstiegs wohl sicher verlassen.

    In welcher Liga spielen die Sportfreunde Lotte künftig? Nach dem 0:3 am Samstag in Unterhaching deutet vieles drauf hin, dass es die Regionalliga sein wird. Aber der Club gibt die Hoffnung auf den Klassenerhalt nicht auf, wenn er logischerweise auch zweigleisig plant. In jedem Fall laufen viele Verträge aus.

  • Frauenfußball: Bezirksliga

    Mo., 13.05.2019

    SpVgg Langenhorst/Welbergen verliert in Esch

    SpVgg-Torhüterin Jenny Brinkschmidt hielt sehr gut, hatte beim 1:2 aber Pech mit einem abgefälschten Schuss.

    Noch ist der Klassenerhalt nicht in trockenen Tüchern. Nach der 1:4-Niederlage bei Schwarz-Weiß Esch müssen sich die Fußballerinnen der SpVgg Langenhorst/Welbergen wenigstens noch bis Sonntag gedulden, ehe sie feiern dürfen. Die Partie hätte vermutlich eine andere Wendung genommen, wenn Lynn Asbrock bricht zu genau gezielt hätte.

  • Fußball: Kreisliga A1 Münster

    Mo., 13.05.2019

    Warendorfer SU siegt in Hoetmar fast zweistellig

    Eine bittere Niederlage seiner Elf sah Hoetmars Trainer Dennis Averhage beim 0:9 gegen Warendorf.

    Den Klassenerhalt hatte der SC Hoetmar sich bereits gesichert. Daher durfte der Gegner scheinbar machen, was er wollte. Das tat die Warendorfer SU und siegte mit 9:0 (6:0) am Wiebusch.