Knall



Alles zum Schlagwort "Knall"


  • Rätselhaftes Phänomen

    Mi., 26.11.2014

    Hinweise auf mögliche Ursache für Knalle im Münsterland

    Knalle in Münster

    Nach unserer Berichterstattung über mysteriöse nächtliche Knalle haben sich Leser aus über einem Dutzend Orten im Münsterland gemeldet, die die „Explosionen“ auch gehört haben. Ein Leser gab einen Hinweis auf eine mögliche Ursache des Phänomens.

  • Notfälle

    Sa., 22.11.2014

    Kaputte Gasleitung verursacht Explosion in Londoner Hotel

    London (dpa) - Es passiert kurz vor Mitternacht: Ein lauter Knall, bebende Fußböden und Dunkelheit. Eine leckgeschlagene Gasleitung hat vermutlich in einem Londoner Luxushotel in der Nacht eine Explosion ausgelöst. Laut Feuerwehr wird die genaue Ursache zwar noch untersucht, vermutlich handele es sich aber um ein Gasleck. 14 Menschen wurden verletzt, die meisten von ihnen kamen mit Blessuren davon. Das betroffene Hotel Hyatt Regency zählt zu den besten Häusern der Stadt. 500 Gäste mussten nachts das Gebäude verlassen.

  • Tag der offenen Tür am Fachbereich Chemie und Pharmazie

    Mo., 22.09.2014

    Nicht nur Schall und Rauch

    Gewünschter Knalleffekt: In der Experimentalvorlesung am Chemischen Institut führte der Chemie-Didaktiker Dr. Stefan Stucky dem Publikum verschiedene Experimente vor.

    Chemiker haben fast alle einen „Knall“. Manchmal sogar einen großen. Und wenn dieser dann auch noch super funktioniert, qualmt, raucht und ordentlich genauso wie gewünscht abbrennt, dann freuen sich die Chemiker. Am Tag der offenen Tür am Fachbereich Chemie und Pharmazie am Samstagnachmittag freute sich gleich ein ganzer Hörsaal über die gelungenen Experimente von Chemie-Didaktiker Dr. Stefan Stucky mit.

  • Wissenschaft

    Mo., 08.09.2014

    Meteorit versetzt Nicaraguas Hauptstadt in Schrecken

    Ein Meteorit dringt in die Atmosphäre der Erde ein und verursacht eine Sternschnuppe. Foto: Peter Komka/Symbol

    Managua (dpa) - Ein gewaltiger Knall und ein weit spürbares Beben: Erneut schlägt ein Meteorit einen tiefen Krater. Verglichen mit dem Brocken von Tscheljabinsk und dessen Folgen ist es allerdings ein harmloser kleiner Gast aus dem All.

  • Schallmauer durchbrochen

    Di., 17.06.2014

    „Eurofighter“ ließ Fensterscheiben durch Knall beben

    Zwei Eurofighter auf einem Erprobungsflug. Eine Maschine dieses Typs soll am Montag die Schallmauer durchbrochen und dabei für einen Knall gesorgt haben, der in der Region die Scheiben beben ließ.

    Der Knall, der am Montagmorgen gegen zehn Uhr die deutsch-niederländische Grenzregion aufschreckte, wurde durch ein Flugzug vom Typ „Eurofighter“ der Bundeswehr verursacht. Das bestätigte am Mittwoch ein Sprecher der Luftwaffe.

  • Notfälle

    Sa., 07.06.2014

    Ursache für Heidelberger Gasexplosion wohl in Restaurantküche

    Heidelberg (dpa) - Ein lauter Knall, eine Druckwelle, klirrende Fensterscheiben: Nach einer Gasexplosion in einem Restaurant in Heidelberg sind die fünf Schwerverletzten noch nicht vernehmungsfähig. Deshalb gab es auch einen Tag nach dem Unglücksfall noch keine Details. Sicher scheint nur, dass keine kriminelle Energie dahinter steckt. Ein Polizeisprecher ging von einer Verpuffung in dem indisch-afghanischen Lokal aus. Die zum Kochen benutzte Gasversorgung könnte eine Rolle gespielt haben.

  • Dachstuhl brannte in voller Ausdehnung

    Do., 13.03.2014

    Meterhohe Flammen schlugen aus Wohn- und Geschäftshaus in Gronau

    Der Dachstühle zweier benachbarter Reihenhäuser ander Westbogenstraße brannten am Mittwochabend in voller Ausdehnung.

    Der Feuerschein war in der Nacht weithin sichtbar, das Knallen der berstenden Dacheindeckung deutlich hörbar: Bei einem Brand an der Westbogen­straße ist am späten Mittwochabend Sachschaden in Höhe von rund 200 000 Euro entstanden.

  • Carsten Ausmann hat schon lange über einen Austritt aus der SPD nachgedacht

    Fr., 31.01.2014

    Kein Krach, kein Knall und kein Skandal

    Carsten Ausmann gibt sein Parteibuch ohne Groll und ohne großen Knatsch zurück. 

    Er geht ohne großes Getöse und offenbart auch keinen Skandal: Carsten Ausmann über die atmosphärischen Störungen, die ihn bewogen haben, der SPD den Rücken zu kehren.

  • 100 000 Euro Schaden an Mehrfamilienhaus

    So., 03.11.2013

    Explosion schreckt Altenberge auf

    Die Explosion war so gewaltig, dass Fenster und Türen – zum Teil mit Rahmen – aus dem Mauerwerk gedrückt und nach draußen geschleudert wurden.

    Der Knall muss weit über einen Kilometer weit zu hören gewesen sein. Bei der Leitstelle der Feuerwehr gingen am Samstagmorgen gegen 11 Uhr zahlreiche Anrufe von Passanten ein, die ihn gehört hatten. Einige darunter waren gerade auf dem Gelände der alten Molkerei beim Einkauf, als mehrere Hundert Meter entfernt an Oststraße eine Gasexplosion die dortige Nachbarschaft im wahrsten Sinne des Wortes erschütterte.

  • Lehrgang mit Kanone und Schießpulver

    Mo., 16.09.2013

    Schützen mit der Lizenz zum Knallen

    Böllerlehrgang: Alle Teilnehmer haben ihre Prüfung erfolgreich absolviert und bestanden. Der „Böllerkaiser“ (vorne, r.) vermittelte alles Wissenswerte über den Umgang mit Kanonen-, Hand- und Schaftböllern. Lehrgangsbester wurde Martin Hoselmann (2.v.l.).

    Tradition hin, Tradition her – der Umgang mit Schießpulver und Kanone will gelernt sein. Vertreter der Schützenvereine wurde von „Böllerkaiser“ darin fit gemacht.