Lichtblick



Alles zum Schlagwort "Lichtblick"


  • Langmeier Verabschiedet

    Di., 20.06.2017

    Wechsel im Hospizkreis

    Elke Langmeier (M.) hat in ihrer Zeit beim Hospizdienst unter anderem mitgeholfen, das Trauercafé Lichtblick zu eröffnen.

    Der Hospizkreis hat sich von seiner langjährigen Mitarbeiterin Elke Langmeier verabschiedet. Sie war unter anderem bei der Gründung des Trauercafés Lichtblick beteiligt.

  • Aktion "Lichtblicke"

    Di., 20.06.2017

    Passenger holt heute kostenloses Konzert nach

    Aktion "Lichtblicke" : Passenger holt heute kostenloses Konzert nach

    Heute Abend auf dem Domplatz ist es endlich so weit: Passenger holt das im Dezember ausgefallene kostenlose Konzert für die Aktion "Lichtblicke" nach.

  • Fecht-EM in Tiflis

    Fr., 16.06.2017

    Florett-Damenteam tanzt nach Bronze - Degen-Herren Vierte

    Die deutschen Fechterinnen gewannen mit dem Florett die Bronzemedaille.

    Die Lichtblicke vor der Heim-WM vom 19. bis 26. Juli in Leipzig mehren sich. Denn die deutschen Fecht-Teams der Florett-Damen und der Degen-Herren überzeugen bei der EM mit Top-Leistungen.

  • DM in Berlin

    Fr., 16.06.2017

    Schwimmer Zellmann fällt auf

    Poul Zellmann schwamm in Berlin ein schnelles Rennen über 400 Meter Freistil.

    Berlin (dpa) - Er war bei den Schwimmern der Lichtblick am ersten Tag der deutschen Meisterschaften - und das auf der langjährigen Strecke des zurückgetretenen Weltrekordlers Paul Biedermann.

  • MotoGP

    So., 11.06.2017

    Folger startet durch: Platz sechs als Befreiung

    Jonas Folger landete beim MotoGP-Rennen in Barcelona auf Platz sechs.

    Jonas Folger hat endlich auch in der Königsklasse MotoGP sein Talent gezeigt. Der bayerische Motorrad-Pilot ist in Barcelona aber der einzige deutsche Lichtblick.

  • Haushalt

    Mi., 24.05.2017

    Kleiner Lichtblick

    Den Finanzzwischenbericht der Gemeinde Ostbevern stellte Kämmerer Hubertus Stegemann in der jüngsten Ratssitzung vor.

    Von einem Fehlbetrag in Höhe von 1,5 Millionen Euro war Kämmerer Hubertus Stegemann ausgegangen. Ursprünglich. Aktuell liegt er bei 400 000 Euro. Was ist passiert?

  • «Katastrophale Maßnahmen»

    Fr., 19.05.2017

    Neue griechische Sparmaßnahmen: Last und Lichtblick zugleich

    Der griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras (r) und Finanzminister Efklidis Tsakalotos (l) im Parlament in Athen.

    Mit einem weiteren harten Sparpaket hat sich Griechenland erneut vor der drohenden Pleite gerettet. Sollten nun noch die Gläubiger die Schuldenlast erleichtern, könnte es Licht am Ende des Tunnels geben.

  • Deutsche Tochter glänzt

    Di., 16.05.2017

    Brexit-Beschluss bringt Vodafone Milliardenverlust

    Konzernzentrale von Vodafone Deutschland in Düsseldorf.

    Probleme auf dem Heimatmarkt durch den Brexit und milliardenschwere Abschreibungen in Indien drücken die Geschäfte von Vodafone. Die deutsche Tochter dagegen ist ein Lichtblick des Riesen.

  • Jahreshauptversammlung

    Fr., 28.04.2017

    ISG sorgt für Lichtblicke und Farbflecke

     Mit kunstvollen „Fußstapfen“: (v.l.) Hermann-Josef Stascheit, Norbert Bierbaum-Hillejan, Bürgermeister Kai Hutzenlaub, Franz Ruhwinkel, Timo Rolofs, Norbert Viefhues, Johannes Bierbaum, Michael Lahrkamp und Hermann Lastring von der ISG.

    Dass die Immobilien- und Standortgemeinschaft Ochtrup (ISG) bereits für viel Licht und frische Farbe in der Ochtruper Innenstadt gesorgt hat und das auch weiterhin plant, zeigte sich jetzt auf ihrer Mitgliederversammlung in der Volksbank.

  • Kriminalitätsanalyse

    Fr., 21.04.2017

    Mehr Einbrüche, mehr Aufklärung

    Die Zahl der Einbrüche ist in Warendorf im vergangenen Jahr weiter stark gestiegen. Die Aufklärungsquote allerdings auch.

    Ein Lichtblick zeigt sich in der Kriminalitätsanalyse bei den aufgeklärten Straftaten, die Quote ist bei den Wohnungseinbrüchen von 6,25 auf 50 Prozent hochgeschnellt. Damit liegt sie im Durchschnitt: Von den insgesamt 2148 Straftaten im Jahr 2016 haben die Behörden 52,84 Prozent aufklären können. Die höchsten Aufklärungsquoten gibt es bei Vergewaltigungen (fünf Fälle, 100 Prozent), Rauschgiftdelikten (116 Fälle, 98 Prozent) und Körperverletzungen (222 Fälle, 91 Prozent). Schlusslicht ist der Diebstahl an oder aus Autos mit 2,5 Prozent.