Linienbus



Alles zum Schlagwort "Linienbus"


  • Unfälle

    Mi., 18.07.2018

    Auto kracht gegen Linienbus - ein Toter und zwei Verletzte

    Hamburg (dpa) - Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Linienbus und einem Auto in Hamburg ist ein Mann tödlich verletzt worden. Zwei weitere Menschen erlitten Verletzungen, darunter ein Fahrgast. Bei dem Toten handele sich um den Beifahrer des Wagens, sagte eine Sprecherin der Polizei. Das Auto war in der Nacht mit überhöhter Geschwindigkeit im Stadtgebiet unterwegs. In einer Kurve geriet es dann in den Gegenverkehr und prallte dort gegen den heranfahrenden Bus. Gegen den Autofahrer wird wegen des Verdachts der Trunkenheit ermittelt.

  • Unfälle

    Mi., 18.07.2018

    Auto kracht gegen Linienbus - ein Toter und fünf Verletzte

    Hamburg (dpa) - Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Linienbus und einem Auto in Hamburg ist ein Mann tödlich verletzt worden. Fünf weitere Menschen erlitten Verletzungen, darunter vier Fahrgäste. Bei dem Toten handele sich um den Beifahrer des Wagens, sagte eine Sprecherin der Polizei. Das Auto war in der Nacht mit überhöhter Geschwindigkeit im Stadtgebiet unterwegs. In einer Kurve geriet es dann in den Gegenverkehr und prallte dort gegen den heranfahrenden Bus. Gegen den Autofahrer wird wegen des Verdachts der Trunkenheit ermittelt.

  • Unfälle

    Mo., 16.07.2018

    Autofahrerin stirbt bei Kollision mit Linienbus

    Blaulicht und Laufschrift "Unfall" am Einsatzfahrzeug der Polizei.

    Bad Salzuflen (dpa/lnw) - Beim Zusammenstoß mit einem Linienbus im lippischen Bad Salzuflen ist eine Autofahrerin ums Leben gekommen. Die 28-Jährige war nach Polizeiangaben am Montagmorgen aus zunächst ungeklärter Ursache mit dem entgegenkommenden Bus kollidiert. Sie erlag noch an der Unfallstelle ihren Verletzungen. Der 55 Jahre alte Busfahrer verletzte sich leicht. Fahrgäste waren zum Unfallzeitpunkt keine an Bord.

  • Unfälle

    Sa., 14.07.2018

    Linienbus stößt mit Auto zusammen: Vier Verletzte

    Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch die Innenstadt.

    Essen (dpa/lnw) - Beim Frontalzusammenstoß zwischen einem Linienbus und einem Auto sind am Samstag in Essen vier Menschen verletzt worden. Der Bus habe beim Abbiegen nach ersten Erkenntnissen dem Auto die Vorfahrt genommen, sagte ein Polizeisprecher. Der Pkw-Fahrer kam ins Krankenhaus, der Busfahrer und zwei Fahrgäste wurden leicht verletzt.

  • Unfälle

    Di., 03.07.2018

    Brennender Bus blockiert Autobahn am Düsseldorfer Flughafen

    Düsseldorf (dpa) - Ein brennender Linienbus hat die Autobahn 44 in der Nähe des Düsseldorfer Flughafens blockiert. Die Fahrtrichtung Velbert/Essen musste im Berufsverkehr zeitweise gesperrt werden, wie ein Feuerwehrsprecher sagte. Demnach entzündete das Feuer rund 500 Quadratmeter der Böschung und Teile der Lärmschutzwand. Mit Löschrohren und einem Wasserwerfer brachten die Einsatzkräfte den Brand unter Kontrolle. Der Fahrer erlitt einen Schock. Die Feuerwehr schätzte den Schaden auf mindestens 150 000 Euro. Der Flugverkehr sei nicht beeinträchtigt gewesen, sagte ein Airport-Sprecher.

  • Unfälle

    Di., 03.07.2018

    Brennender Bus blockiert A44 am Düsseldorfer Airport

    Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht über eine Straße.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Ein brennender Linienbus hat am Dienstag die Autobahn 44 in der Nähe des Düsseldorfer Flughafens blockiert. Die Fahrtrichtung Velbert/Essen musste im Berufsverkehr zeitweise gesperrt werden, wie ein Feuerwehrsprecher sagte. Demnach entzündete das Feuer rund 500 Quadratmeter der Böschung und Teile der Lärmschutzwand. Mit Löschrohen und einem Wasserwerfer brachten die Einsatzkräfte den Brand unter Kontrolle. Der Fahrer kam mit einem Schock in ein Krankenhaus. Die Feuerwehr schätzte den Schaden auf mindestens 150 000 Euro.

  • Kriminalität

    Fr., 15.06.2018

    Rollstuhlfahrer in Linienbus attackiert und geschlagen

    Lüdenscheid (dpa/lnw) - Scheinbar grundlos ist ein Rollstuhlfahrer in einem Linienbus in Lüdenscheid von einem anderen Fahrgast angegriffen und geschlagen worden. Nach Polizeiangaben von Freitag packte der Unbekannte an einer Haltestelle den Rollstuhl des Behinderten und versuchte, den 36-Jährigen zur geöffneten Tür zu ziehen. Als sich der Rollstuhlfahrer festhielt und umdrehte, schlug der Fremde ihn laut Polizei wiederholt mit der Faust ins Gesicht. Der Täter konnte nach dem Vorfall am Donnerstag unerkannt fliehen, der 36-Jährige wurde verletzt.

  • Unfälle

    So., 10.06.2018

    Busunfälle in Aachen und Aldenhoven: 23 Menschen verletzt

    Ein Krankenwagen der Malteser.

    Zwei Zusammenstöße von Autos und Linienbussen an einem Tag. Das Resultat: 23 leicht verletzte Menschen. Ein Busfahrer konnte Schlimmeres verhindern.

  • Unfälle

    So., 10.06.2018

    Bus kracht in Auto - 16 Verletzte in Aachen

    Aachen (dpa) - Bei einem Unfall mit einem Linienbus sind in Aachen in Nordrhein-Westfalen 16 Menschen verletzt worden - darunter drei Kinder. Wie die Polizei mitteilte, krachte die Busfahrerin mit dem Bus von hinten gegen ein Auto. Sanitäter versorgten die leicht verletzten Menschen und brachten sie in ein Krankenhaus.

  • Unfall auf Warendorfer Straße

    Di., 05.06.2018

    Busfahrer übersah stehende Autos

    Unfall auf Warendorfer Straße: Busfahrer übersah stehende Autos

    (Aktualisiert um 13.45 Uhr) Am Montag ist ein Linienbus auf der Warendorfer Straße in Münster in mehrere Autos gekracht. Dabei sind vier Menschen schwer verletzt worden. Unfallursache war offenbar eine Unaufmerksamkeit.