Mehrzweckhalle



Alles zum Schlagwort "Mehrzweckhalle"


  • Sporteln

    So., 05.03.2017

    Bewegung für Klein und Groß

    Beim Sporteln in der Gooiker Mehrzweckhalle hatten nicht nur die kleinen Besucher ordentlich Spaß. Auch die Eltern waren mit Freude Teil der Toberei.

    Blitzeblank gewienert wird der Fußboden in der Gooiker Mehrzweckhalle im Winterhalbjahr an jedem Sonntag. Denn dann findet das Sporteln für Kinder statt. An diesem Wochenende gab es zudem zahlreiche Preise.

  • Karneval in Nottuln

    Mo., 20.02.2017

    Knie-Tänzer sorgen für den Knaller

    Die „Hummelbienchen“ begeisterten das Publikum auch beim „Karneval der Begegnung“.

    Fröhliche Stimmung in der Mehrzweckhalle. Beim „Karneval der Begegnung“ trumpfen vor allem die quirligen Hummelbienchen groß auf.

  • Närrische Feldbauern

    So., 19.02.2017

    Zünftige Feier im „Elfenland“

    Die vereinseigenen „Feldkäfer“ hatten zwei Tänze einstudiert – ein donnernder Applaus war der verdiente Lohn.

    Die Dionysius-Schützenbruderschaft der Feldbauern feierte in der KvG-Halle ein rauschendes Karnevalsfest eingeladen.

  • Karneval in Vadrup

    So., 05.02.2017

    Ab in die Bütt

    Gut war die Stimmung bei der Westbeverner Karnevalsveranstaltung in den vergangenen Jahren.

    Am 25. Februar findet die Karnevalsparty der Westbeverner Vereine in der Mehrzweckhalle in Vadrup statt. Der Vorverkauf ist gestartet.

  • „Es wird viel los sein auf der Bühne“

    Fr., 27.01.2017

    Constantia probt „Kalle up de Luer“

    Der Text von „Kalle up de Luer“ sitzt schon längst wie angegossen. Derzeit steht das Schauspielensemble regelmäßig zur Probe auf der Mehrzweckhallen-Bühne.

    In Gelmer tobt das Verbrechen. Wie gut, dass sich wenigstens Kalle auf die Lauer legt . . . Die neue Produktion der CTG Constantia wird im März in der Mehrzweckhalle aufgeführt.

  • Fußball: Turnier für F3- und F4-Junioren

    Fr., 30.12.2016

    Ganz viel Pech für Nottulns F4 im kleinen Finale

    Bei den F-Junioren haben die Nottulner keine Nachwuchssorgen.

    Es waren nur noch wenige Sekunden zu spielen. In der Mehrzweckhalle des Gymnasiums roch es nach Neunmeterschießen. Doch dann warf die SG Telgte im Spiel um Platz drei des F3-/F4-Jugendfußballturniers von GW Nottuln gegen die vierte Mannschaft des Veranstalters noch einmal alles nach vorne und konnte Nottulns starke Torhüterin bezwingen.

  • Fußball: Budenzauber

    So., 25.12.2016

    Wieder Hallenfußball bei GW Nottuln

    Das waren noch Zeiten: Ende Dezember 2013 trugen die Jugendfußballer von GW Nottuln ihre Turniere noch in der Sporthalle am Wellenfreibad aus.

    Die lange Tradition der Hallenfußballturniere von Grün-Weiß Nottuln für Nachwuchskicker wird in diesem Jahr fortgesetzt. Da die Sporthalle am Wellenfreibad bekanntlich geschlossen ist, finden die Wettbewerbe nun in der Mehrzweckhalle am Gymnasium statt.

  • Handball: Kreisliga Euregio-Münsterland

    Mo., 05.12.2016

    GW Nottuln baut die Führung aus

    Das macht Spaß: Nach dem Abpfiff feierten Nottulns Handballer mit ihren zahlreich erschienenen Fans.

    Eine prächtige Kulisse verfolgte in der Mehrzweckhalle am Gymnasium das Schlagerspiel der Kreisliga Euregio-Münsterland zwischen Spitzenreiter GW Nottuln und dem Tabellenzweiten VfL Mettingen, das die Grün-Weißen mit 29:21 gewannen. Mit nun vier Punkten Vorsprung auf Mettingen bleiben die Grün-Weißen weiter ungeschlagen an der Spitze.

  • Generalversammlung in der Mehrzweckhalle

    Di., 15.11.2016

    Bernd Wauligmann leitet den Löschzug Gelmer

    Bernd Wauligmann (l.) und Tono Brüning

    Nach zehn Jahren übergibt Tono Brüning das Amt an seinen bisherigen Stellvertreter: Bernd Wauligmann ist jetzt Löschzugführer in Gelmer.

  • Leichtathletik: Nachwuchsgruppe

    Mi., 09.11.2016

    Quartett trainiert Leichtathleten bei GW Nottuln

    Eine klasse Stimmung herrscht eigentlich immer bei den Nachwuchsleichtathleten von GW Nottuln. Daran trägt das Trainerquartett Stefan Bolz, Frederike Stell, Rafael Droste zu Vischering und Gerd Sievers einen großen Anteil.

    Die Nachwuchsgruppe der Leichtathletik-Abteilung von GW Nottuln wird ab sofort von einem Quartett trainiert. Stefan Bolz, Frederike Stell, Rafael Droste zu Vischering und Gerd Sievers heißen die neuen Übungsleiter. Sie haben Hillu Gronover-Feitscher abgelöst.