Nervosität



Alles zum Schlagwort "Nervosität"


  • Börsen

    Do., 25.06.2015

    Börsen warten weiter auf Durchbruch im Griechenland-Drama

    Frankfurt/Main (dpa) - Die griechische Schuldenkrise hat die Nervosität am deutschen Aktienmarkt hochgehalten. Der Leitindex Dax wartete mit einem leichten Plus von 0,02 Prozent auf 11 473 Punkte aber letztendlich vergebens auf einen Durchbruch im Griechenland-Drama. Der Euro zog sich zum US-Dollar in eine Lauerstellung zurück. Er wurde am Nachmittag bei 1,12 Dollar gehandelt.

  • Börsen

    Do., 11.06.2015

    IWF-Aussagen zu Athen lassen Dax-Gewinne schmelzen

    Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat erneut unter erheblicher Unsicherheit und hoher Nervosität rund um Griechenland gelitten und den Großteil seiner Tagesgewinne eingebüßt. Der Leitindex ging bei 11 332 Punkten aus dem Handel. Der Kurs des Euro gab nach: Die EZB legte den Referenzkurs auf 1,1232 Dollar fest.

  • Turnen beim SC Nordwalde

    Di., 19.05.2015

    Premiere ohne Nervosität

    Beim Nachwuchswettkampf des westfälischen Turnerbundes setzte Trainerin Kathi Höner für den SC Nordwalde in Bochum auf ein Altersklassen-Duo bei den Achtjährigen.

  • EU

    Fr., 13.03.2015

    Druck auf Athen - Schäuble hält «Graccident» für denkbar

    Brüssel (dpa) - Im Schuldendrama um Griechenland wächst mangels greifbarer Fortschritte die Nervosität. Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble schließt einen versehentlichen, unfallartigen Austritt aus der Euro-Zone nicht mehr aus. EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker sagte am Rande von Krisengesprächen mit dem griechischen Ministerpräsidenten Alexis Tsipras, er sei unzufrieden mit den Entwicklungen in den vergangenen Wochen. Nach Einschätzung von EU-Währungskommissar Pierre Moscovici käme ein sogenannter Grexit einer «Katastrophe» gleich.

  • Nachwuchsgeher gibt sich unbekümmert

    Do., 12.02.2015

    „Nervosität spielt bei mir keine Rolle“

    Bei Trainer Manfred Kreutz und seinem Schützling Aaron Flötotto herrscht Vorfreude auf den Wettkampf.

    Unter freiem Himmel hat er sein Können bereits unter Beweis gestellt. Am Samstag aber gibt Aaron Flötotto sein Debüt bei den Deutschen Hallenmeisterschaften der Jugend U20 – und ist vollkommen gelassen.

  • Börsen

    Mi., 14.01.2015

    Dax erneut von Unsicherheit und Nervosität belastet

    Frankfurt/Main (dpa) - Am deutschen Aktienmarkt sind die Sorgen zurückgekehrt. Der Einbruch des Kupferpreises, schwache US-Einzelhandelsdaten und die wiedergekehrte Unsicherheit über weitere geldpolitische Schritte der Europäischen Zentralbank haben den Dax heute kräftig belastet. Das Börsenbarometer ging mit einem Abschlag von 1,25 Prozent auf 9817,08 Punkten aus dem Handel und gab damit einen Teil seiner kräftigen Gewinne der vorangegangenen beiden Handelstage wieder ab. Der Kurs des Euro erholte sich am Abend leicht und stand zuletzt bei 1,1803 US-Dollar.

  • Mit Spaß und ohne Nervosität

    Di., 30.12.2014

    Vanessa Arlt leitet als erste Frau die Spiele bei den „Stadtis“

    Alles hört auf ihr Kommando: Vanessa Arlt ist die erste Schiedsrichterin bei den Stadtmeisterschaft der Männer.

    Die 38. Stadtmeisterschaften bergen in diesem Jahr gleich mehrere Nova. Neben den bereits ausführlich und teils vehement geführten Auseinandersetzungen bezüglich der Regeländerungen, bekleidete mit Vanessa Arlt jetzt auch erstmals eine Frau das Amt des Schiedsrichters.

  • Fußball

    Do., 30.10.2014

    Skripnik vor Bundesliga-Premiere: «Natürlich nervös»

    Viktor Skripnik steht vor seiner Premiere als Bundesliga-Coach. Foto: Hendrik Schmidt

    Bremen (dpa) - Mit ein wenig Nervosität geht Viktor Skripnik in seine Premiere als Bundesliga-Trainer von Schlusslicht Werder Bremen.

  • Handball: Kein Sieger im Damen-Derby

    So., 19.10.2014

    Nervosität und Kampfgeist

    24:24 ging am Sonntag das Derby der Frauen für den TSV (in blauen Trikots) und die HSG aus (von links): Nina Kipp, Anna-Lena Knuf; Anica Steinbach, Linda Kattmann (beim Wurf) und Annika Bücker

    Nervosität versprühten beide Mannschaften. Kein Wunder, denn ein Derby ist eben immer etwas Besonderes. Am Ende trennten sich die Damen der HSG Hohne/Lengerich und des TSV Ladbergen am Sonntagnachmittag in der Rottsporthalle mit einem 24:24-Unentschieden.

  • Handball: Damenderby in der Rotsporthalle

    Sa., 18.10.2014

    „Die Nervosität vor dem Spiel steigt an“

    Laura Hannig (rechts) gehört zu einer Reihe von TSV-Spielerinnen, die schon das Trikot der HSG-Damen gestragen haben. Das macht das Derby morgen noch interessanter.

    Zum ersten Mal stehen sich am Sonntag (16 Uhr Rottsporthalle) in einem Punktspiel die ersten Damenmannschaften des TSV Ladbergen und der HSG Hohne/Lengerich gegenüber. Bis auf wenige Ausfälle können beide Mannschaften mit nahezu kompletten Kader antreten.