Rosenmontag



Alles zum Schlagwort "Rosenmontag"


  • Karnevalsession 2019

    Fr., 15.02.2019

    Diese Karnevalsumzüge rollen durch das Münsterland

    Karnevalsession 2019: Diese Karnevalsumzüge rollen durch das Münsterland

    Die Wagenbauer sind bereite und die Narren haben ihre Kostüme parat: Der Höhepunkt der Karnevalssession steht bevor. Rund um Rosenmontag rollen wieder zahlreiche Karnevalsumzüge durch das Münster - los geht es bereits am kommenden Sonntag (17. Februar).

  • Brauchtum

    Mi., 13.02.2019

    Düsseldorf verzichtet auf Lkw-Fahrverbot an Karneval

    In der Altstadt von Düsseldorf sind Container als Sperren aufgestellt.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Karnevalshochburg Düsseldorf verzichtet im Gegensatz zu Köln am Rosenmontag auf Fahrverbote für Lkw in der Innenstadt. Feste Barrieren und Container sollen den Karnevalsumzug der Landeshauptstadt vor möglichen Anschlägen schützen.

  • Förderkreis hat Rosenmontag im Auge

    Do., 07.02.2019

    Letzte Vorbereitung für den Umzug

    Reges Interesse zeigten die Mitglieder des Förderkreises bei der Vorbereitung des Rosenmontagszuges.

    Informativ war die jüngste Versammlung des Förderkreises Kinderkarneval, ging es doch um die Vorbereitungen für den Rosenmontagszug am 4. März. Präsident Josef Pieper teilte einige Termine mit.

  • KG Nottuln

    Di., 29.01.2019

    Für Rosenmontag: Wagenbauer geben Vollgas

    Das Nottulner Prinzenpaar ist derzeit viel unterwegs. So besuchte Prinz Marvin zum Beispiel nun die Wagenbauer der Naoberschopp Hummelbierk.

    Der Rosenmontagszug rückt näher. Das Prinzenpaar der KG Nottuln sah sich bei den Wagenbauern um.

  • 19-jähriger Grevener zahlt Schadensersatz

    Do., 14.06.2018

    Karnevals-Schläger hatte ADHS

    Im Karnevalstrubel kann schon mal was passieren. Zwei junge Männer wurden von einem Betrunken geschlagen. Jetzt traf man sich vor Gericht wieder. 

    Was passiert war, musste ihm ein Freund erzählen. Der Täter, der Rosenmontag zwei junge Männer schlug, gestand alles.

  • 18-Jähriger wurde attackiert

    Di., 20.02.2018

    Körperverletzung am Rosenmontag

    Die Polizei sucht nun Zeugen.

    Bei der Polizei ist nachträglich ein Körperverletzungsdelikt vom Rosenmontag angezeigt worden. Das teilten die Beamten am Dienstag mit. Demnach ist ein junger Mann aus Ochtrup von Unbekannten attackiert und dabei schwer verletzt worden. Er musste mehrere Tage im Krankenhaus verbringen.

  • Deftiges Wintergericht

    Mo., 19.02.2018

    Würstchensammeln lohnt sich

    Die Schützen Leer-Dorf, teilweise mit Kind und Kegel, freuten sich über die Erbsensuppe, zu der sie beigetragen haben. Sie hatten Rosenmontag die Würstchen eingesammelt.

    Die große Familie des Schützenvereines Leer-Dorf traf sich zum Erbsensuppe-Essen im Vereinslokal Vissing/Wegmann. Die Würstchen dazu hatten die Schützen an Rosenmontag selbst eingesammelt.

  • Freckenhorster beobachten Debatte über Pferde in Karnevalsumzügen

    Do., 15.02.2018

    Zur Sicherheit stets vorn im Zug

    Mit Pauken und Fanfaren aufzutreten, sind die Pferde des Freckenhorster Zuges gewöhnt. In lauten Karnevalsumzügen gelten besondere Sicherheitsbewertungen.

    Bevor der Berittene Fanfarenzug Freckenhorst in einem rummeligen Umzug wie an einem Rosenmontag mitreitet, gibt es grundsätzlich eine vorherige Risikobewertung. Dass die Freckenhorster immer ganz vorne in der Reihenfolge sind, hat genau darin seinen Grund.

  • Orgelkonzert in St. Bonifatius

    Mi., 14.02.2018

    Weltliches ganz furios

    Das große Klangvermögen der neuen Freckenhorster Orgel setzte Prof. Tomasz Adam Nowak mit seinem weltlichen Programm gekonnt in Szene.  

    Es lag am Vorabend von Rosenmontag nahe, einmal die besonderen Möglichkeiten der neuen Orgel vorzustellen, die neben sakraler, liturgischer Musik durchaus auch weltliche Kompositionen erlaubt. Im Rahmen der „Sonntagskonzerte in St. Bonifatius“ präsentierte Prof. Tomasz Adam Nowak, Professor an der Musikhochschule Detmold und Organist an der Stadt- und Pfarrkirche St. Lambertus Münster, interessante Beispiele aus alter Zeit.

  • Müllbilanz nach Rosenmontag in Warendorf

    Mi., 14.02.2018

    Sauber: Weniger Fegen nach dem Umzug

    Müllbilanz nach Rosenmontag in Warendorf: Sauber: Weniger Fegen nach dem Umzug

    Auf gute 20 Kubikmeter Abfall kommt Hubert Schulze Althoff am Tag nach dem großen Aufräumen. Dieses Mal haben sich deutlich weniger Süßigkeiten und andere Reste auf Straßen und Plätzen gefunden als noch 2017.