Töpferstadt



Alles zum Schlagwort "Töpferstadt"


  • Abenteuer Hausbau, Teil 12: Estrich

    Do., 05.07.2018

    Von Schlangen, Fähnchen und Schläuchen

    Der Baufortschritt bei Familie Hippe/Menze ist deutlich zu sehen: Am Mittwoch kümmerten sich die Handwerker um den Estrich.

    Viele Menschen in der Töpferstadt möchten ein Haus bauen. Doch ein passendes Grundstück zu finden, ist gar nicht so leicht. Und dann der Bau selbst: Was müssen künftige Bauherren beachten? Die WN begleiten beispielhaft Familie Hippe/Menze bei ihrem Wohnbauprojekt. Für unsere Leser sind wir beim ersten Spatenstich dabei, berichten vom Fortgang der Arbeiten, von Problemen und Etappenzielen – eben von dem großen Abenteuer Hausbau.

  • Fußball: Das Sommer- und Gründungsfest des FSV Ochtrup

    Mi., 04.07.2018

    FSV Ochtrup wählt Logo aus

    Carmen Schomann und André Dinkhoff laden im Namen des Vorstandes zum Gründungs- und Sommerfest ein.

    Der FSV Ochtrup ist der neue Fußballverein in der Töpferstadt. Am Sonntag wird das Gründungsfest gefeiert. In diesem Rahmen können die Mitglieder eine Entscheidung von historischer Tragweite treffen.

  • Außengastronomie am Kirchplatz

    Fr., 29.06.2018

    Einheitliche Markisen für trübere Tage

    So oder so ähnlich könnte der Außenbereich der Gaststätte „Kock‘s Wirtshaus“ mit Markise und Seitenwänden aussehen.

    Sonnig-warme Tage, an denen man sich zum Essen und Trinken nach draußen vor das Lokal setzen kann, gibt es in der Töpferstadt zwar einige – doch wenn es nach den Gastronomen in der Innenstadt geht, dürften es noch mehr sein. Am Wetter lässt sich nicht viel machen, wohl aber an den Außenanlagen. Und das würden die Wirte rund um den neugestalteten Lambertikirchplatz gerne zusammen angehen.

  • Abenteuer Hausbau, Teil 11

    Do., 21.06.2018

    Putz, Staubsaugeranlage, Telefon und Steinplatten

    Bauherr Frank Hippe kümmert sich am Mittwoch um den Einbau der zentralen Staubsaugeranlage.

    Viele Menschen in der Töpferstadt möchten ein Haus bauen. Doch ein passendes Grundstück zu finden, ist gar nicht so leicht. Und dann der Bau selbst: Was müssen künftige Bauherren beachten? Die WN begleiten beispielhaft Familie Hippe/Menze bei ihrem Wohnbauprojekt. Für unsere Leser sind wir beim ersten Spatenstich dabei, berichten vom Fortgang der Arbeiten, von Problemen und Etappenzielen – eben von dem großen Abenteuer Hausbau.

  • Abenteuer Hausbau, Teil 10: Putzen, was das Zeug hält

    Sa., 16.06.2018

    Glätten,spachteln, schleifen

    Alexander Krenz bringt den Gipsputz im Haus von Familie Hippe/Menze an die Wand.

    Viele Menschen in der Töpferstadt möchten ein Haus bauen. Doch ein passendes Grundstück zu finden, ist gar nicht so leicht. Und dann der Bau selbst: Was müssen künftige Bauherren beachten? Die WN begleiten beispielhaft Familie Hippe/Menze bei ihrem Wohnbauprojekt. Für unsere Leser sind wir beim ersten Spatenstich dabei, berichten vom Fortgang der Arbeiten, von Problemen und Etappenzielen – eben von dem großen Abenteuer Hausbau .

  • Handball: Bezirksliga Münsterland

    Mo., 11.06.2018

    Thorben Steenweg wird ein Ochtruper

    Begrüßten Neuzugang Thorben Steenweg (2.v.l.): Burhard Homölle (stellvertretender Abteilungsleiter), Reinhard Stücker (Abteilungsleiter) und Christian Woltering (Mitglied des Vorstandes).

    Der SC Arminia Ochtrup hat sich für die kommende Saison prominent verstärkt. Vom Ligarivalen TB Burgsteinfurt wechselt Thorben Steenweg in die Töpferstadt. Der 24-Jährige gilt als einer der besten Linksaußen der Bezirksliga.

  • Schadstoffmobil macht Halt in der Töpferstadt

    Fr., 08.06.2018

    Großer Andrang an der Lkw-Insel

    Dieter Müller ist Experte: Seit 25 Jahren macht er seinen Job.

    Wenn die „Tatortreiniger“ ihre Arbeit getan haben, kommt diese Truppe ins Spiel: Die Firma AGR-DAR aus dem Ruhrgebiet nimmt Entsorgungs- und Recyclingaufgaben wahr. Am Donnerstag machte sie das in Ochtrup

  • Fußball: Nachwuchstraining beim FSV Ochtrup

    Mi., 06.06.2018

    Die Trainingszeiten des FSV Ochtrup bis zu den Sommerferien

    Michael Schomann konzentriert sich künftig auf die Nachwuchsarbeit beim FSV.

    Der FSV Ochtrup ist der neue Fußballverein in der Töpferstadt. Damit sich alte und neue Kicker besser kennenlernen, wird noch bis zu den Sommerferien trainiert. Und das zu folgenden Zeiten . . .

  • Abenteuer Hausbau, Teil 9: Die Qual der Wahl

    Di., 05.06.2018

    Fliesenträume und Heizungsrohre

    Die Pflasterung der Terrasse steht für Josef Menze als nächstes an. Den Untergrund hat er dafür bereits vorbereitet.

    Viele Menschen in der Töpferstadt möchten ein Haus bauen. Doch ein passendes Grundstück zu finden, ist gar nicht so leicht. Und dann der Bau selbst: Was müssen künftige Bauherren beachten? Die WN begleiten beispielhaft Familie Hippe/Menze bei ihrem Wohnbauprojekt. Für unsere Leser sind wir beim ersten Spatenstich dabei, berichten vom Fortgang der Arbeiten, von Problemen und Etappenzielen – eben von dem großen Abenteuer Hausbau.

  • Arbeitslosenzahlen gehen im Mai deutlich zurück

    Do., 31.05.2018

    499 Ochtruper ohne Job

    Die Zahl der Menschen ohne Arbeit ist im Mai in Ochtrup deutlich zurückgegangen. Das meldet die Bundesagentur für Arbeit.

    Die Zahl der Arbeitslosen ist in der Töpferstadt im Mai gesunken. Waren im April noch 499 Menschen ohne Job, verzeichnet die Bundesagentur für Arbeit im Mai nur noch 465.