Theaterprojekt



Alles zum Schlagwort "Theaterprojekt"


  • Projekt „Spielstart.Schule“

    Sa., 01.02.2014

    Theaterbesuch inklusive

    Zeigten sich bereits  gestern am zweiten Projekttag als talentierte Schauspieler: die Schüler der fünften Klasse der Wolbecker Hauptschule.

    Fünfte Klasse der Wolbecker Hauptschule startet durch bei Theaterprojekt.

  • Europa-Krise ganz lebensnah

    So., 24.11.2013

    Theaterprojekt „Die Euro-WG – wo Geld ist, ist es schön“ machte Station im Schiller-Gymnasium

    Geldschein-Regen in der Euro-WG: Die Rückkehr der Griechin in die Gemeinschaft lässt den Deutschen namens Paul etwas übermütig werden.

    Europäische Probleme als Theater-Stück, mit Beteiligung des Publikums und einer Experten-Befragung mitten im Stück: Ein solches Herangehen an das Thema Europa, auch über Gefühle und ganz lebensnah, das hat es bislang wohl selten gegeben. Vier Schauspieler führten nun das Stück „Die Euro-WG – wo Geld ist, ist es schön“ in der Aula des Schiller-Gymnasiums auf, vor Schülern der Jahrgangsstufe 11.

  • Musik

    Do., 10.10.2013

    Rainald Grebe mit Theaterprojekt in Hannover

    Der Kabarettist und Musiker Rainald Grebe befasst sich intensiv mit den Folgen der Digitalisierung. Foto: Gesa Simons

    Hannover (dpa) - Der Kabarettist und Musiker Rainald Grebe (42) beginnt am Schauspielhaus Hannover mit einem dreijährigen Theaterprojekt. Im Zentrum steht nach seinen Angaben die Digitalisierung und was sie mit Menschen macht.

  • Pia Brockmann präsentiert ungewöhnliches Theaterprojekt

    Do., 19.09.2013

    Vier Frauenschicksale

    Ihr eigenes Theaterstück bringt Ende des Monats Pia Brockmann auf die Bühne im heimischen Garten.

    Theater in einem Garten, an sich ist das nichts Neues in der Region. Das Heckentheater in Lienen macht schon seit Langem erfolgreich vor, wie es geht. Und doch geht Pia Brockmann bislang unbekannte Wege. Die 22-Jährige studiert im sechsten Semester Theaterpädagogik in Lingen, arbeitet derzeit an ihrer Abschlussinszenierung – und will die am Freitag, 27. September, und Sonntag, 29. September, daheim in Lengerich aufführen. Im Garten und mit Laien.

  • Kinderhaus

    Mi., 12.06.2013

    Premiere: Frau Holle auf Reisen

    „Frau Holle auf Reisen“ lautet der Titel des neusten Theaterprojekts der Kinderhauser Geschwister-Scholl-Realschule. Das Projekt wurde in Kooperation mit den Künstlern Annette Knuf, Tina Toeberg und Johannes Sundrup sowie dem Bürgerhaus Kinderhaus im Rahmen des Programms „Kulturagenten für kreative Schulen“ realisiert und bildet den Auftakt zu einer langfristig geplanten theaterpädagogischen Arbeit an der Geschwister-Scholl-Realschule. Premiere ist am heutigen Mittwoch (12. Juni) um 17.30 Uhr im Bürgerhaus.

  • Amateurschauspieler gesucht

    Di., 14.05.2013

    Der ganz normale Wahnsinn

    Jetzt gibt es etwas Neues: Der Verein lädt Amateurschauspieler aus Warendorf und Umgebung ein, sich an einem Theaterprojekt zu beteiligen (ohne Kursgebühren), für das der Verein die erfahrene Regisseurin Bianca Austermann gewonnen hat und das im Juni 2014 seinen Abschluss finden soll – natürlich mit Aufführungen im Theater am Wall.

  • Kultur

    Mo., 06.05.2013

    Schauspielhaus Bochum setzt Opel-Krise in Szene

    Das Opelwerk in Bochum soll Ende 2014 vollständig schließen. Foto: Marius Becker

    Bochum (dpa) - Die Zukunft der Ruhrgebietsstadt Bochum nach dem Aus für das Opel-Werk beschäftigt auch das Theater. Das Schauspielhaus Bochum will mit einem internationalen Kunst- und Theaterprojekt an vier von den Plänen des US-Mutterkonzerns General Motors betroffenen Städten demonstrieren, wie sehr lokale Entwicklungen von globalen Entscheidungen abhängen.

  • NRW

    Mo., 06.05.2013

    Schauspielhaus Bochum setzt Opel-Krise in Szene

    Das Festival trägt den Titel «This is not Detroit». Foto: Horst Ossinger/Archiv

    Bochum (dpa/lnw) - Die Zukunft der Ruhrgebietsstadt Bochum nach dem Aus für das Opel-Werk beschäftigt auch das Theater. Das Schauspielhaus Bochum will mit einem internationalen Kunst- und Theaterprojekt in vier von den Plänen des US-Mutterkonzerns General Motors betroffenen Städten demonstrieren, wie sehr lokale Entwicklungen von globalen Entscheidungen abhängen. Die Arbeiten des Kunstfestivals «This is not Detroit», das in Kooperation mit dem Kunstnetzwerk «Urbane Künste Ruhr» entsteht, sollen von Oktober bis zum Herbst 2014 überall in Bochum gezeigt werden, teilte das Schauspielhaus am Montag mit. Das Opelwerk in Bochum soll Ende 2014 vollständig schließen.

  • Sprachförderung mit Theaterprojekt

    Fr., 08.02.2013

    Applaus hilft beim Lernen

    Großer Tag für kleine Schüler: Mädchen und Jungen der Grundschule spielten Theater.

    Theater gespielt haben am Donnerstag Kinder der Grundschule Hohne. Mehrere Tage haben sie für die Aufführung geübt. Das Projekt dient vor allem der Sprachförderung.

  • Theaterprojekt im „Zauberland“

    Do., 31.01.2013

    Kleine Schauspieler kommen groß raus

    Die Bühne eroberten jetzt die Vorschulkinder im „Zauberland“. Beim Schuki-Projekt unter dem Titel „Wir üben uns im Theaterspiel“ studierten sie „Es klopft bei Wanja in der Nacht“ ein.