Toleranz



Alles zum Schlagwort "Toleranz"


  • Olympia

    Mi., 03.08.2016

    Papst-Botschaft: Frieden, Toleranz und Versöhnung

    Papst Franziskus hat sich in einer Botschaft an Rio gewand.

    Rom (dpa) - Papst Franziskus hat vor den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro zu einem friedlichen Miteinander aufgerufen.

  • Migration

    Sa., 09.07.2016

    Merkel ruft Migranten zu Toleranz bei Essgewohnheiten auf

    Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat Migranten zu Toleranz gegenüber deutschen Essgewohnheiten wie dem Verzehr von Schweinefleisch aufgerufen. «Man muss darauf achten, dass die Vielfalt unserer Angebote, wie wir sie gewöhnt sind, weiterhin erhalten bleibt», sagte Merkel in einer Video-Botschaft. Die Gesellschaft könne respektieren, wenn jemand bestimmte Bräuche oder bestimmte Regeln habe. Das dürfe aber nicht zu einer Einschränkung führen für die, die andere Regeln haben, betonte die Kanzlerin.

  • Am Samstag wird protestiert

    Mi., 15.06.2016

    Menschenkette in Münster

    Menschenketten haben Tradition in Münster. 

    Amnesty International lädt zur Menschenkette für Menschlichkeit und Toleranz ein. Katholische und evangelische Kirchen machen mit.

  • Fußball

    Fr., 03.06.2016

    Polizei: Null Toleranz für Hooligans

    Die Polizei soll einen Aufmarsch der Hooligans unterbinden.

    Die EM in Frankreich hat eine hohe Anziehungskraft auf Problemfans. Acht deutsche Beamte helfen, mit diesen umzugehen. Sie reisen in die Spielstätten der deutschen Nationalmannschaft. Wichtig ist ihr Einsatz vor allem beim Risikospiel gegen Polen.

  • Parteienbündnis

    Fr., 20.05.2016

    Weltoffenheit und Toleranz

    Bunte Mischung: Rund 1000 Menschen versammelten sich am Donnerstag auf dem Marktplatz, um gemeinsam ein Zeichen für Weltoffenheit und Toleranz zu setzen.

    Die Botschaft war eindeutig: „Wir wollen Toleranz und Weltoffenheit. Wir wollen für andere Menschen einstehen, die in Not sind.“ Klare Worte fand Bürgermeister Axel Linke am Donnerstagabend auf der Kundgebung „Für ein weltoffenes Warendorf“, zu der sich laut Polizei rund 1200 Menschen auf dem Marktplatz versammelt hatten.

  • Aktion für Toleranz

    Di., 17.05.2016

    Rote Karte gegen Homophobie

    Münsteraner zeigen hier die Rote Karte gegen Diskriminierung.

    Der 17. Mai ist zum „Internationaler Tag gegen Homo- und Transphobie“ erkoren worden. In der Innenstadt zeigten deswegen Münsteraner die rote Karte gegen Diskriminierung.

  • Toleranz und Verständigung durch Sport

    Mi., 11.05.2016

    SV Büren lädt Flüchtlinge zum Training ein / Dribbelkünstler am Ball

    Ein engagiertes Trio: Christian Kroll, Dietmar Schwafertz und Heinz Keller (Mitte unten von links) engagieren sich für Flüchtlinge und erleben jeden Dienstagabend den sozialen Faktor beim Sport.

    Der SV Büren macht sich für Verständigung und Toleranz stark: Er lädt Flüchtlinge zum Sport ein. Sie trainieren zum Beispiel mit den Fuß- und den Handballern des Vereins.

  • Workshop bei den Ledder Werkstätten

    Do., 28.04.2016

    Zwei Tage im Zeichen der Toleranz

    Einen zweitägigen Workshop absolvierten Beschäftigte der Ledder Werkstätten. Melanie Niewand (stehend) und ihre Gruppe fertigten Gipsabdrücke ihrer Hände, die später eine Weltkugel umspannten.

    „Wir lernen, dass es wichtig ist, dass wir zusammenhalten. Menschen mit verschiedenen Hautfarben, Kulturen, Große und Kleine, Männer und Frauen.“ – So bringt eine Teilnehmerin das auf den Punkt, was rund 40 junge Menschen mit Behinderungen im Rahmen eines Workshops der Ledder Werkstätten erarbeitet haben.

  • Leute

    Di., 19.04.2016

    Die Queen in Zitaten

    Leute : Die Queen in Zitaten

    «Die wichtigste Erfahrung, die wir gemacht haben, ist die, dass Toleranz der entscheidende Bestandteil jeder glücklichen Ehe ist (...) Sie können mir glauben: Die Queen verfügt über Toleranz im Überfluss.»

  • Literatur

    So., 10.04.2016

    Europäische Kinderbuchmesse wirbt für Toleranz

    Saarbrücken (dpa) - «Respekt» lautet das Motto der diesjährigen Europäischen Kinder- und Jugendbuchmesse in Saarbrücken. Dabei präsentieren vom 19. bis 22. Mai 30 Autoren ihre Werke in verschiedenen Sprachen, wie die Organisatoren mitteilten.