Verbrennung



Alles zum Schlagwort "Verbrennung"


  • Unfälle

    So., 12.07.2015

    Mit Spiritus Grill angezündet: Schwere Verbrennungen

    Neuss (dpa/lnw) - Beim Anzünden von Grillkohle hat sich ein 32-jähriger Familienvater in Neuss schwere Verbrennungen zugezogen. Nach Polizeiangaben von Samstag hatte der Mann wohl Spiritus auf die Kohle geschüttet. Beim Anzünden habe es eine Verpuffung gegeben. Ein Rettungshubschrauber habe den Mann mit schweren Brandverletzungen am Oberkörper in eine Spezialklinik gebracht.

  • Unfälle

    Sa., 11.07.2015

    Mit Spiritus Grill angezündet: Schwere Verbrennungen

    Neuss (dpa/lnw) - Beim Anzünden von Grillkohle hat sich ein 32-jähriger Familienvater in Neuss schwere Verbrennungen zugezogen. Nach Polizeiangaben von Samstag hatte der Mann wohl Spiritus auf die Kohle geschüttet. Beim Anzünden habe es eine Verpuffung gegeben. Ein Rettungshubschrauber habe den Mann mit schweren Brandverletzungen am Oberkörper in eine Spezialklinik gebracht.

  • Unfälle

    Mo., 29.06.2015

    Taiwan: Mindestens eine Tote nach Explosion in Freizeitpark

    Soldaten bringen einen Verletzten nach dem Unglück zu einem Krankenwagen.

    Hunderte Menschen werden bei einer Explosion in einem Freizeitpark in Taiwan zum Teil schwer verletzt. Die Krankenhäuser auf der Insel sind überfüllt. Eine junge Frau erliegt ihren Verbrennungen.

  • Verletzter in Spezialklinik

    So., 28.06.2015

    Schwere Verbrennungen

    Der Rettungshubschrauber Christoph Dortmund landete am Regenrückhaltebecken und transportierte den schwer verletzten Mann in eine Spezialklinik.

    Bei einer Verpuffung ist ein Mann am Freitagabend in einer Garage schwer verletzt worden. Er wurde mit teils schweren Verbrennungen in eine Spezialklinik in Bochum geflogen.

  • Stadt bittet um Unterstützung bei der Bekämpfung des Riesen-Bärenklaus

    Fr., 19.06.2015

    Der gefährliche Gigant

    Der Riesen-Bärenklau kommt vor allem an den Ufern von Angel, Werse und Aa vor. Er ist aber auch an Straßen- und Wegrändern zu finden.

    Der Riesen-Bärenklau ist beeindruckend – und gefährlich. Wer mit der Pflanze in Berührung kommt, muss mit Verbrennungen mit Schwellungen und Blasen rechnen. Die Stadt bittet nun um Unterstützung bei der Bekämpfung der Pflanzen.

  • Wetter

    Fr., 12.06.2015

    Sechs Verletzte bei Unwetter in NRW 

    Brüggen (dpa) - Bei einem Blitzeinschlag am Niederrhein sind sechs Menschen verletzt worden. Sie haben jedoch keine schweren Verbrennungen. In einem Zeltlager in Brüggen hatten vier Jugendliche und zwei Betreuer versucht, ein Zelt festzuhalten, das wegzufliegen drohte. Dann schlug plötzlich ein Blitz genau ins Zelt ein. Die Sechs wurden ins Krankenhaus gebracht. Unwetter zogen nicht nur über Nordrhein-Westfalen, sondern auch über Hessen hinweg. Im Eifelkreis Euskirchen war die Feuerwehr nach Starkregen pausenlos im Einsatz.

  • Tod nach Brand in Beckum

    Fr., 27.03.2015

    Seniorin erlag Verbrennungen

    Die Polizei Warendorf vermeldete am Freitagnachmittag, dass die 93-jährige Frau, die bei einem Brand am frühen Freitagmorgen in einem Mehrfamilienhaus lebensgefährlich verletzt worden war, ihren Verbrennungen erlag. Sie hatte in den frühen Morgenstunden anscheinend am Herd herumhantiert.

  • Brände

    Do., 12.02.2015

    Mann erleidet bei Brand in Wohnhaus lebensgefährliche Verbrennungen

    Moers (dpa/lnw) - Bei einem Kellerbrand in Moers (Kreis Wesel) sind zwei Männer schwer verletzt worden, einer von ihnen schwebte sogar in Lebensgefahr. Das Freuer brach in der Nacht zum Donnerstag im Keller eines mehrstöckigen Wohn- und Geschäftshauses aus, teilte die Polizei mit. Ein 33-jähriger Hausbewohner erlitt eine Rauchgasvergiftung und wurde ins Krankenhaus gebracht. Ein 22-jähriger Mann erlitt lebensgefährliche Brandverletzungen. Er kam in eine Spezialklinik. Die Brandursache war zunächst unklar.

  • In Wohngebieten brennen immer mehr Kamine

    Fr., 06.02.2015

    Ruß als Zeichen für schlechte Verbrennung

    Schornsteinfegermeister Jürgen Behler rät beim Anzünden des Kamins – auch wenn er wie hier noch nicht verkleidet ist – Hartholzbriketts zu verwenden.

    Wäschetrocknen bei geöffnetem Kellerfenster ist derzeit nicht möglich. Nicht wegen der Außentemperaturen, sondern wegen des regelmäßigen Gestanks. „Sobald es etwas kälter wird, werden die Kamine angefeuert. Dann stinkt es erbärmlich“, beklagt sich ein Bewohner des Wohngebiets Rott. In anderen Wohngebieten dürfte es derzeit nicht anders sein. Häufig sind nicht die Öfen Ursache für den Gestank. „Viele Menschen wissen nicht, wie man einen Kamin oder einen Ofen richtig bedient“, versichert beispielsweise Schornsteinfegermeister Jürgen Behler.

  • Konflikte

    Do., 05.02.2015

    IS-Terrormiliz zeigt Video mit Mord an Piloten auf Großbildleinwand

    Al-Rakka (dpa) - Die Terrormiliz Islamischer Staat hat in ihrer nordsyrischen Hochburg Al-Rakka auf einer Großbildleinwand den Film ausgestrahlt, der die Verbrennung eines jordanischen Piloten zeigt. Die Extremisten verbreiteten dazu im Internet ein Video, auch Aktivisten berichten darüber. Der IS hatte den Piloten bei lebendigem Leibe verbrannt und den grausamen Mord in einem 22 Minuten langen Film öffentlich gemacht. Das neue Video zeigt Männer, die auf Arabisch «Gott ist groß» rufen, als der Pilot in Flammen aufgeht.