Verbundschule



Alles zum Schlagwort "Verbundschule"


  • Fortbildungsveranstaltung für Lehrer der Verbundschule

    Mi., 05.04.2017

    Werte-Diskussion geführt

    Einen Tag lang widmete sich das Lehrerkollegium der Verbundschule im Rahmen einer Fortbildung dem Thema Werte – Auftakt für eine intensivere Beschäftigung damit.

    Respekt, Wertschätzung und Empathie – das waren nur drei von vielen Werten, mit denen sich die Lehrerinnen und Lehrer der Verbundschule Everswinkel kürzlich in einer Fortbildung beschäftigten.

  • Versammlung des Fördervereins der Verbundschule

    Di., 14.03.2017

    Unterstützung gesichert

    Der Förderverein der Verbundschule stellte die Weichen fürs Jahr 2017 mit (stehend v.l.) Friedhelm Enseling (Kassierer) und Anja Eckel (2. Vorsitzende) sowie (s

    Der Förderverein der Verbundschule hat im Rahmen seiner diesjährigen Mitgliederversammlung eine Bilanz des vergangenen Jahres gezogen und zugleich auch die Weichen für die Planungen in diesem Jahr gestellt. Einige Mitglieder waren gekommen, um mit dem Vorstand verschiedene Themen zu besprechen.

  • Sehen und gesehen werden: „Aktionstag Licht“ für Fünftklässler der Verbundschule

    Mi., 21.12.2016

    Positionslampen für die Sicherheit

    Wertvolle Erkenntnisse gab‘s bei der „Aktion Licht“. Auf dem Bild Verbundschüler der Klasse 5 c sowie die Betreuer der Aktion, Martin Terwey (Planungsamt Kreis Warendorf, 1.v.l.), die Polizeihauptkommissare Theodor Pier und Richard Rauer von der Direktion Verkehr – Verkehrsunfallprävention, 3.v.l. und 2.v.r.), Alexander Czapla (Aktion Licht, 1.v.r.) und Tom Werdermann (Verbundschule Everswinkel, 2.v.l.).

    Wie wichtig verkehrssichere Fahrräder sind, und wie gefährlich das Fahren in der Dunkelheit sein kann, haben knapp 100 Schülerinnen und Schüler der Verbundschule erfahren. Vier Klassen des 5. Jahrgangs nahmen an der eintägigen „Aktion Licht“ teil. „Nur Armleuchter fahren ohne Licht!“ heißt das Motto der Aktion, die der Kreis Warendorf gemeinsam mit der Kreispolizeibehörde nun schon zum fünften Mal an Schulen anbietet.

  • Tag der offenen Tür in der Verbundschule

    Mo., 12.12.2016

    Angebot wird von vielen getragen

    Der Schulchor begrüßte die Besucher musikalisch und sang „This little light of mine, I’m gonna let it shine“.

    „This little light of mine, I’m gonna let it shine“ (Übersetzt: Mein kleines Licht, ich bringe es zum Leuchten) sang der Schulchor passend zum Thema bei dem Tag der offenen Tür der Verbundschule. Deutlich wurde am Samstag, dass alle Schüler auf der Schule lernen dürfen ihre Talente zum Ausdruck zu bringen.

  • FDP-Delegation mit Landtagsabgeordneter besichtigt Verbundschule

    Fr., 02.12.2016

    „Bedarfsgerecht weiterentwickeln“

    Gang durch die Verbundschule: FDP-Fraktionsführer Peter Friedrich, Bürgermeister Sebastian Seidel, die FDP-Landtagsabgeordnete Yvonne Gebauer, FDP-Kreisvorsitzender Markus Diekhoff,

    „Hier herrschen traumhafte Bedingungen“, resümierte Yvonne Gebauer, Sprecherin für Schule und Weiterbildung der FDP-Landtagsfraktion, nach einer Besichtigung der Verbundschule Everswinkel. Sie war der Einladung des FDP-Ortsverbandes bei ihrer Tour durchs Münsterland gefolgt und konnte sich so direkt vor Ort überzeugen, wie vielfältig und individuell aufeinander abgestimmt das Schulleben in der „Fair-Bunt-Schule“ stattfindet, teilt die FDP in einer Presseinformation mit.

  • Podiumsveranstaltung der Kreis-Grünen kommt zwischenzeitlich vom Pfad ab

    Do., 01.12.2016

    Politische Diskussion zur Verbundschule

    Die Grünen-Landtagsabgeordnete  Sigrid Beer sprach in Everswinkel über Schulpolitik.

    Im Zuge einer von den Kreis-Grünen veranstalteten Podiumsdiskussion mit der Landtagsabgeordneten und schulpolitischen Sprecherin Sigrid Beer in der Waldorfschule geriet die Entwicklung der Verbundschule zeitweise unverhofft in den Mittelpunkt. Die Schulform läuft zum Schuljahr 2019/20 aus. Der vom Land bevorzugte Ersatz wäre eine Sekundarschule.

  • Wie soll die Verbundschule zukünftig heißen?

    Fr., 25.11.2016

    Schulname: Politik will keinen Zwist

    Häufiger Gast war Kardinal August Kardinal Graf von Galen (l.) in Schöppingen. Er besuchte dann seinen Cousin, Pfarrer Freiherr Dietrich von Nagel (r.).

    Die Schulkonferenz der Sekundarschule soll zur nächsten Verbandsversammlung des Schulzweckverbandes Ende 2017 einen Namensvorschlag unterbreiten. Das beschlossen die Ausschussmitglieder am Mittwoch einstimmig. Vertreter des Heimatvereins Schöppingen und der Pfarrgemeinde St. Brictius sollen dabei beratend mitwirken. Beide hatten sich für die Wiedereinführung des Namens Kardinal von Galen als einen Bestandteil des Schulnamens eingesetzt.

  • Nele Potthoff absolviert Praktikum beim SC DJK

    Mo., 21.11.2016

    Mittendrin statt nur dabei

    Nele Potthoff mit den Kindern der Fußball-AG der 2. Klasse.

    Die Geschäftsstelle des SC DJK Everswinkel erhält derzeit Hilfe durch Nele Potthoff, die für drei Wochen als Schülerin der Verbundschule Everswinkel ein Praktikum absolviert.

  • Fünftklässler der Verbundschule absolvieren Projekt „Soziales Lernen“

    Mi., 16.11.2016

    Erfahrung mit Langzeitwirkung

    Der gemeinsame Spaß kam beim Projekt „Soziales Lernen“ für die Fünftklässler der Verbundschule nicht zu kurz.

    Einmal mehr wie in jedem Jahr standen die letzten Wochen für die 5. Klassen der Verbundschule Everswinkel ganz im Zeichen des „Soziales Lernens“. War es doch für viele der „neuen“ Schülerinnen und Schüler ein großer Schritt, von der Grundschule auf die weiterführende Schule.

  • SPD-Landtagsabgeordnete Watermann-Krass zu Besuch in der Verbundschule

    Di., 08.11.2016

    „Möglichst wenig an Schulform ändern“

    Gedankenaustausch zum Thema Verbundschule: Bürgermeister Sebastian Seidel, Irene Meier (SPD-Ratsfrau), Konrektor Martin Wachter, MdL Annette Watermann-Krass, Schulleiter Hubertus Kneilmann und Amtsleiter Thomas Stohldreier (v.l.).

    Eigentlich könnte es für die Verbundschule Everswinkel nicht besser laufen, sind sich Rektor Hubertus Kneilmann und Konrektor Martin Wachter sicher. Bei einem Treffen mit der SPD-Landtagsabgeordneten Annette Watermann-Krass, an dem auch Bürgermeister Sebastian Seidel, Schulamtsleiter Thomas Stohldreier sowie Irene Meier (SPD) vom Schulausschuss teilnahmen, war unter anderem die Zukunft der 2009 gegründeten Verbundschule das Thema.