Wettkampf



Alles zum Schlagwort "Wettkampf"


  • Leichtathletik: Schülersportfest des TV Hohne

    Mo., 24.09.2018

    Nachwuchs trotzt dem Wetter

    Kiana Sage vom TV Lengerich beim Weitsprung . Hier wurde sie am Ende Dritte.

    Das Wetter war kein guter Freunde des Leichtathletik-Schülersportfestes des TV Hohne. Viele Wettkämpfe litten am Samstag im Hohner Stadion unter den äußeren Bedingungen. Trotzdem waren 54 Nachwuchsathleten, darunter 29 Mädchen, nach Lengerich gekommen, um sich im Wettkampf in 189 Einzeldisziplinen zu messen.

  • Wettkämpfe in Baku

    Mo., 24.09.2018

    Judo-WM: Keine Medaille für Eduard Trippel

    Eduard Trippel hat die Weltmeisterschaften in Baku auf dem fünften Platz beendet.

    Baku (dpa) - Judoka Eduard Trippel hat die Weltmeisterschaften in Baku nach einer Niederlage im Bronze-Kampf auf dem fünften Platz beendet.

  • Einrad-Cup Münsterland

    Di., 11.09.2018

    Einradgemeinschaft Münsterland vollauf zufrieden

    Im Stadion der Bundeswehrsportschule stellten sich 109 Einradsportler dem Wettkampf. Hier kämpfen die Teilnehmer eines Rennens über 800 Meter um die Platzierungen.

    Das hat sich gelohnt: Zum Abschluss der Saison veranstaltete die Einradgemeinschaft Münsterland einen Wettkampf, der sowohl sportlich als auch organisatorisch keine Wünsche übrig ließ.

  • Wettkampf in Südafrika

    Fr., 31.08.2018

    Triathlon-Star Frodeno will 70.3-WM-Titel holen

    Einer der besten Triathleten der Welt: Jan Frodeno.

    Anderthalb Monate vor dem Showdown auf Hawaii kann sich Jan Frodeno zum 70.3-Champion küren. Es wird hart. Genau, was er will. Die Top-Konkurrenz ist jünger. Und sie ist stark.

  • Triathlon: Wettkampf in Düsseldorf

    Do., 23.08.2018

    Unionisten kämpfen mit den Blaualgen

    Kamen am Ende irgendwie doch ins Ziel (v.l.): Melanie Meyer, Carmen Gosmann, Tilman Bub sowie Anne und Willi Wilner. 

    Wettkampf unter erschwerten Bedingungen: Fünf Triathleten des SC Union Lüdinghausen gingen beim „USee“-Schwimmen in Düsseldorf an den Start. Dabei kämpften sie auch gegen Algen.

  • Hausding verpasst Finale

    Di., 07.08.2018

    EM-Bronze für Wasserspringerinnen vom Turm

    Hausding verpasst Finale: EM-Bronze für Wasserspringerinnen vom Turm

    Maria Kurjo gewinnt bei der EM der Wasserspringer in ihrem zweiten Wettkampf bereits die zweite Medaille. Nach Silber gibt es am Dienstag Bronze mit Elena Wassen. Für Patrick Hausding beginnen die kontinentalen Titelkämpfe anders als erhofft.

  • Turnen: TVE Greven

    Fr., 03.08.2018

    Auf dem gleichen Balken wie die Weltmeisterin

    Turntalent Helene Stenert zeigte in Chemnitz eine starke Leistung. Darüber freute sich auch ihre Trainerin Steffi Heines.

    Über einen ganz besonderen Wettkampf freute sich das Grevener Turntalent Helene Stenert.

  • Triathlon

    Fr., 03.08.2018

    Wettkampf mit großer Tradition

    Am kommenden Sonntag wird im Sassenberger Feldmarksee wieder geschwommen. Allerdings haben die Teilnehmer keine Abkühlung wegen hochsommerlicher Temperaturen im Sinn, sondern sie wollen so schnell wie möglich das Gewässer wieder verlassen. Schließlich absolvieren sie dort nur die erste von drei Disziplinen des jährlich im August stattfindenden Sassenberger Triathlons. Danach folgen mit Radfahren und Laufen zwei weniger abkühlende Disziplinen.

  • 31. Sassenberger Triathlon am Sonntag

    Di., 31.07.2018

    Wettkampf mit großer Tradition

    Einmal „Finisher“ bei einem Triathlon zu sein, ist das Ziel zahlloser Hobbyathleten. Vorher müssen die drei Disziplinen Schwimmen, Radfahren und Laufen absolviert werden.

    Am Sonntag wird im Sassenberger Feldmarksee wieder geschwommen. Allerdings haben die Teilnehmer keine Abkühlung wegen hochsommerlicher Temperaturen im Sinn, sondern sie wollen so schnell wie möglich das Gewässer wieder verlassen. Schließlich absolvieren sie dort nur die erste von drei Disziplinen des jährlich im August stattfindenden Sassenberger Triathlons.

  • 31. Feldmark-Triathlon

    Mo., 30.07.2018

    Wettkampf mit großer Tradition

    Einmal „Finisher“ bei einem Triathlon zu sein, ist das Ziel zahlloser Hobbyathleten. Vorher müssen die drei Disziplinen Schwimmen, Radfahren und Laufen (siehe Bilder oben) absolviert werden.

    Am kommenden Sonntag wird im Sassenberger Feldmarksee wieder geschwommen. Allerdings haben die Teilnehmer keine Abkühlung wegen hochsommerlicher Temperaturen im Sinn, sondern sie wollen so schnell wie möglich das Gewässer wieder verlassen. Schließlich absolvieren sie dort nur die erste von drei Disziplinen des jährlich im August stattfindenden Sassenberger Triathlons. Danach folgen mit Radfahren und Laufen zwei weniger abkühlende Disziplinen.