Winde



Alles zum Schlagwort "Winde"


  • Ballonvergnügen

    Di., 27.09.2016

    Neuer Anlauf für Montgolfiade am ersten Oktober-Wochenende

    Ballonvergnügen : Neuer Anlauf für Montgolfiade am ersten Oktober-Wochenende

    Am Wochenende soll es etwas werden: Dann werden im Rahmen der Montgolfiade zwischen 15 und 20 Ballone von der Planwiese in Telgte aus starten.

  • Wetter

    Di., 30.08.2016

    Starker Taifun trifft auf Tsunami-Region in Japan

    Tokio (dpa) - Gut fünf Jahre nach der Tsunami-Katastrophe im Nordosten Japans hat ein starker Taifun die Region mit heftigen Regenfällen und starken Winden getroffen. «Lionrock» traf in der Provinz Iwate auf Land, wie japanische Medien berichten. Zehntausende Menschen waren aufgerufen worden, sich rechtzeitig in Sicherheit zu bringen. In Notunterkünften wurden Decken und Lebensmittel bereitgestellt. Der Betreiber der in der Region gelegenen Atomruine Fukushima stellte sich mit zusätzlichen Pumpen auf die massiven Regenfälle ein, wie Medien berichten.

  • Migration

    So., 14.08.2016

    Dramatische Rettungsaktion vor Lesbos

    Athen (dpa) - Die griechische Küstenwache hat in einem schweren Sturm vor der Insel Lesbos 13 Migranten das Leben gerettet. Das Flüchtlingsboot drohte bei starkem Wind zu kentern. Ein vorbeifahrender Frachter sichtete die Migranten und alarmierte die Küstenwache. Die Beamten konnten wegen der gefährlichen Winde die Passagiere nicht auf ihr Boot aufnehmen. Sie manövrierten ihr Schiff dann auf die dem Wind zugewandte Luv-Seite des Flüchtlingsbootes und begleiteten es bis zum Strand. Die Küstenwache sprach von einer «dramatischen» Rettungsaktion.

  • Brände

    Sa., 13.08.2016

    Mehrere Waldbrände in Griechenland ausgebrochen

    Athen (dpa) - Wegen starker Winde und extremer Trockenheit sind zwei Waldbrände in Griechenland außer Kontrolle geraten. Feuerfronten toben auf der Insel Euböa nahe Karystos sowie im Süden der Halbinsel Peloponnes nahe der Ortschaft Molaoi. In beiden Fällen werden neben starken Feuerwehreinheiten auch Löschflugzeuge und Hubschrauber eingesetzt. Kleinere Brände toben in zahlreichen anderen Regionen im Süden des Landes. Der Zivilschutz warnt vor sehr starker Waldbrandgefahr. In der Region der Ägäis wehen zurzeit Winde der Stärke acht. 

  • Olympia

    Di., 09.08.2016

    Wetteraussichten bedrohen Medaillenrennen

    Die Wetterkapriolen machen den Ruderern zu schaffen.

    Rio de Janeiro (dpa) - Die deutschen Doppelvierer müssen sich vor den Medaillenentscheidungen bei den Olympischen Spielen auf eine Geduldsprobe einstellen.

  • Aaseedichter am Werk

    So., 07.08.2016

    Manuskripte, die im Winde flattern

    Mal rein poetisch, dann wieder politisch:  Bei den Aaseedichtern, hier Organisatorin Claudia Ratering und Benedikt Kölsche am Mikrofon, kamen am Sonntag so einige Autoren und Themen zur Sprache.

    Auf den Aaseetreppen geht es beschaulich zu an diesem Sonntagnachmittag. Die meisten, die sich hier niedergelassen haben, schauen auf den See hinaus. Einige spielen an ihren Smartphones herum, andere haben ein Buch in der Hand. Wieder andere hantieren mit Manuskripten, die im Wind flattern. Das sind die Aaseedichter – eine Handvoll Leute, die sich hier getroffen haben, um coram publico Gedichte und Prosa zu Gehör zu bringen.

  • Olympia

    So., 07.08.2016

    Zu viel Wind in Rio de Janeiro: Ruderwettkämpfe heute abgesagt

    Rio de Janeiro (dpa) - Die Ruderwettkämpfe am zweiten Tag der Olympischen Spiele sind wegen zu starker Winde abgesagt worden. Der Ruderweltverband FISA teilte den teilnehmenden Nationen diese Entscheidung mit. Über das weitere Vorgehen soll bei einem Treffen um 17.00 Uhr deutscher Zeit entschieden werden. Zuvor waren die für den Tag geplanten Wettkämpfe bereits zweimal um jeweils eine Stunde verschoben worden. Insgesamt fünf deutsche Boote sind von der Entscheidung betroffen. Schon gestern hatten insbesondere die kleinen Bootsklassen mit dem Wind auf den mittleren 1000 Metern zu kämpfen.

  • Olympia

    So., 07.08.2016

    Ruderwettkämpfe am Sonntag abgesagt

    Die Ruderer müssen auf eine Neuansetzung warten.

    Rio de Janeiro (dpa) - Die Ruderwettkämpfe am zweiten Tag der Olympischen Spiele sind wegen zu starker Winde abgesagt worden. Der Ruderweltverband FISA teilte den teilnehmenden Nationen diese Entscheidung am Sonntag mit.

  • Brände

    Do., 04.08.2016

    Waldbrand tobt auf Kanaren-Insel La Palma

    La Palma (dpa) - Auf der Kanaren-Insel La Palma wütet ein verheerender Waldbrand. Zahlreiche Feuerwehreinheiten kämpfen unermüdlich gegen die Flammen, die sich jedoch wegen starker Winde weiter in Richtung der Gemeinde El Paso ausgebreitet hätten, berichtete das Online-Magazin «La Palma 24 Journal». Ein Deutscher wird verdächtigt, das Feuer verursacht zu haben. Der 27-Jährige soll sich kurz vor dem Ausbruch des Brandes oberhalb von Jedey aufgehalten haben. Er sei vom spanischen Zivilschutz festgenommen worden.

  • Brände

    Sa., 30.07.2016

    Waldbrand im Norden der Insel Euböa - Hotel evakuiert

    Athen (dpa) - Wegen eines großen Waldbrandes ist am Abend ein Hotel im Norden der griechischen Insel Euböa evakuiert worden. Der Brand tobte in der Nähe der Ortschaft Limni, teilten die Feuerwehr und die lokalen Behörden weiter mit. Die Flammen werden durch starke Winde angefacht. Insgesamt seien rund 50 Löschfahrzeuge und gut 200 Feuerwehrleute im Einsatz. Bis Einbruch der Dunkelheit warfen auch zwei Löschflugzeuge sowie vier Löschhubschrauber Wasser auf die Feuerfront ab, hieß es.