Bochum



Alles zum Ort "Bochum"


  • Prozesse

    Di., 30.07.2019

    Bewährungsstrafe für Promi-Vermittler Sascha Hellen

    Sascha Hellen hat vor Gericht gestanden, Geschäftspartner um hohe Geldbeträge betrogen zu haben.

    Promi-Vermittler Sascha Hellen hat mehrere Geschäftspartner um viel Geld betrogen. Das Gericht gewährt ihm eine Bewährungschance.

  • Sendener Narren feiern Sommerfest

    Mo., 29.07.2019

    Jecke Funken sprühen in der Hitze

    Das Sommerfest der Sendener Narren bot wieder einige Abwechslung. So tanzten unter anderem Saskia und Lena für die Gäste, die sich auf dem Pfadfindergelände eingefunden hatten.

    Auch bei Gluthitze sprühen karnevalistische Funken des Frohsinns. Das zeigte sich beim Sommerfest der Sendener Narren.

  • Kriminalität

    Mo., 29.07.2019

    Täter nach brutalem Raub auf Pfarrer weiter auf der Flucht

    Das Blaulicht an einem Polizeiauto.

    Bochum (dpa/lnw) - Nach dem brutalen Überfall auf einen Pfarrer in seinem Gemeindehaus in Bochum fehlt vom flüchtigen Täter jede Spur. «Wir haben eine grobe Täterbeschreibung und sind auf Hilfe der Bevölkerung zu allen verdächtigen Beobachtungen angewiesen», sagte eine Polizeisprecherin am Montag.

  • Fußball

    So., 28.07.2019

    Regensburg stürmt gleich an die Spitze: 3:1 gegen Bochum

    Anthony Losilla von Bochum und Marco Grüttner von Regensburg (l-r.) am Werk.

    Der Saisonstart gelingt dem Jahn mit dem neuen Chefcoach Mersad Selimbegovic prächtig. Saller, Stolze, Baack treffen gegen Bochum.

  • 2. Liga

    So., 28.07.2019

    Jahn Regensburg besiegt VfL Bochum zum Auftakt

    Regensburgs Spieler bejubeln das Tor von Sebastian Stolze (2.v.r.) zum 2:0.

    Regensburg (dpa) - Mersad Selimbegovic hat als neuer Chefcoach des Fußball-Zweitligisten SSV Jahn Regensburg einen erfolgreichen Einstand gefeiert.

  • Kriminalität

    So., 28.07.2019

    Pfarrer in Gemeindehaus überfallen und gefesselt

    Bochum (dpa) - Ein Pfarrer ist in Bochum im Haus der eigenen Kirchengemeinde brutal überfallen und schwer verletzt worden. Die Polizei teilte mit, ein Unbekannter sei in der Nacht auf Sonntag zunächst mit Gewalt in das zwischenzeitlich verwaiste Haus eingedrungen. Als der Pfarrer das Gemeindehaus kurz darauf betreten habe, sei er von dem Eindringling verletzt, gefesselt und eingesperrt worden. Ein Passant hörte den Angaben zufolge Hilferufe des Pfarrers und alarmierte die Polizei - dem Dieb gelang allerdings die Flucht.

  • Brände

    So., 28.07.2019

    Viele Einsätze für die Feuerwehr in NRW am Wochenende

    Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr steht mit eingeschaltetem Blaulicht an der Feuerwache.

    Feuer im Kindergarten und ein brennender Mähdrescher: Am Wochenende musste die Feuerwehr in NRW vielerorts ausrücken. Wo Wälder und Äcker ausgetrocknet waren, breiteten sich Feuer schnell aus.

  • Rentenbetrug im ganz großen Stil

    Fr., 26.07.2019

    Bisher 134 Millionen Euro Schaden verhindert

    Rentenbetrug im ganz großen Stil: Bisher 134 Millionen Euro Schaden verhindert

    Es ist eine systematische Betrugsmasche, die die Deutschen Rentenversicherung Westfalen aufgedeckt hat: erschlichene Erwerbsminderungen. Neben einem Neurologen und einem Psychiater sind weitere sechs Mediziner in den Fokus der Ermittler geraten. Der Schaden wird mit 134 Millionen Euro beziffert.

  • Basketball: 2. Liga Pro B

    Fr., 26.07.2019

    Ein Positionswechsel auf spanisch: Die WWU Baskets verpflichten del Hoyo

    Das Duell mit Jan König wird es für Albert del Hoyo nicht mehr geben. Der Spanier schließt sich den WWU Baskets an.

    Der Kader der WWU Baskets Münster ist gut zwei Wochen vor dem Vorbereitungsstart komplett. Albert del Hoyo ist der letzte Neuzugang beim Pro-B-Ligisten, der in der Vergangenheit schon unliebsame Erfahrungen mit den Qualitäten des Spaniers gemacht hat.

  • Brände

    Fr., 26.07.2019

    Stundenlange Löscharbeiten: Brennender Grünschnitt in Bochum

    Feuerwehrleute stehen vor einem brennenden Grünabfallhaufen.

    Auf Komposthaufen und bei Stroh besteht bei hohen Außentemperaturen auch die Gefahr der Selbstentzündung. Die Kripo ermittelt, ob das bei einem Lagerplatz für städtischen Grünschnitt in Bochum so war. Dort brannte am Freitag ein riesiger Haufen Bioabfall.