Hammer Straße



Alles zum Ort "Hammer Straße"


  • Auf der Hammer Straße

    Mi., 23.08.2017

    Polizei stoppt Lkw-Fahrer mit 1,76 Promille

     

    Die Polizei stoppte am frühen Mittwochmorgen um 3.20 Uhr an der Hammer Straße einen alkoholisierten Lkw-Fahrer ohne Fahrerlaubnis.

  • Fußball: 3. Liga

    So., 20.08.2017

    Der Heimnimbus der Preußen ist futsch

    Rettung im letzten Moment: Der aufmerksame SCP-Schlussmann Nils Körber klärt vor Magdeburgs Christian Beck.. Einen schweren Stand hatte Danilo Wiebe (kleines Bild rechts) in den Duellen mit dem Ex-Preußen Marius Sowislo. .

    Michel Niemyer hat dem 1. FC Magdeburg den 1:0-Auswärtssieg beim SC Preußen Münster beschert. Vor 7269 war dies der fünfte Sieg des FCM gegen den SCP in der 3. Liga in Serie. Münster kassierte damit die zweite Heimniederlage in Folge und versinkt nach gutem Saisonstart im Mittelfeld.

  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 18.08.2017

    Magdeburg als Anschubhilfe für einen positiven Trend bei den Preußen?

    Klare Vorgabe: Tobias Rühle (rechts), hier im Zweikampf mit Paderborns Felix Herzenbruch, und seine Preußen wollen gegen Magdeburg in die Erfolgsspur zurück.

    Jetzt reicht es dem SC Preußen Münster. Nach vier Niederlagen in Serie will der Fußball-Drittligist im fünften Anlauf am Samstag (14 Uhr) den 1. FC Magdeburg in die Schranken weisen. „Alles muss passen“, sagt Trainer Benno Möhlmann, angesprochen auf die Chance zum Sieg. Gebangt wird um einen Spieler.

  • Fußball: U-19-Bundesliga

    Mi., 16.08.2017

    Schock in der Nachspielzeit für die U-19-Junioren des SC Preußen Münster

    Augen zu und durch: Preußens Kapitän Julian Conze (rechts), hier im Kopfballduell mit Leon Kempkens, verdiente sich als Antreiber eine gute Note, musste nach 25 Minuten aber links verteidigen.

    Der SC Preußen stand ganz dicht vor einem Start nach Maß: Erst in der Nachspielzeit musste die U 19 gegen Borussia Mönchengladbach den Ausgleich zum 1:1 hinnehmen. Nach zwei Spielen stehen damit vier Punkte auf dem Konto der Nachwuchsadler.

  • Fußball: SC Preußen

    Mo., 14.08.2017

    Nico Rinderknecht vor dem Ende seiner Zwangspause

    Stammplatz Tribüne: Bisher konnte Nico Rinderknecht (r.) den Kollegen nur verletzt zuschauen.

    So richtig beweisen konnte sich Nico Rinderknecht noch nicht an der Hammer Straße. Kaum beim Drittligisten Preußen Münster angekommen, bremste die Leihgabe aus Ingolstadt eine Verletzung aus. Doch nun hat Rinderknecht wieder Land in Sicht, das Ende der Pause naht.

  • Fußball: Westfalenpokal

    Do., 10.08.2017

    Geldquelle im Pokal versiegt für Preußen Münster

    Augen zu und durch: Preußens Tormann Max Schulze Niehues (rechts) erhielt den Vorzug vor Nils Körber und verschafft sich hier Platz gegen Paderborns Christian Strohdiek.

    Und wieder einmal geht der DFB-Pokal ohne münstersche Beteiligung vonstatten. Nach der 1:3-Niederlage in Paderborn muss Drittligist Preußen Münster schon mindestens Vierter werden, um noch einen Bundesligisten im Stadion an der Hammer Straße begrüßen zu dürfen.

  • Ausstellung der Künstlerin Christa Henn in St. Joseph

    Do., 10.08.2017

    Kunst aus Röntgenbildern

    Eine Gruppe Röntgenbilder und weitere Arbeiten von Christa Henn sind in St. Joseph zu sehen.

    Wenn die Sonne den Kirchenraum von St. Joseph an der Hammer Straße durchflutet, erfasst sie in diesen Tagen auch ein Ensemble von Röhren: Aus Röntgenbildern von Menschen hat die in Köln lebende Künstlerin Christa Henn diese Skulptur geschaffen.

  • Fußball: Westfalenpokal

    Di., 08.08.2017

    Preußen beim Knaller in Runde eins in Paderborn mit Schulze Niehues

    Max Schulze Niehues darf sich in Paderborn wieder zeigen. Der Keeper (l.), der ohne großes eigenes Verschulden, seinen Stammplatz verloren hat, bekommt in Paderborn den Vorzug vor Nils Körber.

    Gleich in der ersten Runde des Westfalenpokals kommt es am Mittwoch zum SCP-Duell zwischen Paderborn und Münster. Bei den Preußen steht Max Schulze Niehues, der in der Liga seinen Status als Nummer eins verloren hat, im Tor.

  • Hammer-Straßen-Fest

    Fr., 04.08.2017

    Verkaufsoffener Sonntag: Geschäfte auf der Party-Meile öffnen

    Hammer-Straßen-Fest : Verkaufsoffener Sonntag: Geschäfte auf der Party-Meile öffnen

    Es geht doch: die Geschäfte auf der Party-Meile zwischen Ludgeriplatz und Augustastraße dürfen am Sonntag anlässlich des Hammer-Straßen-Festes zwischen 13 und 18 Uhr öffnen.

  • Event sorgt für Verkehrsänderungen

    Do., 03.08.2017

    Hammer-Straßen-Fest: Busse werden umgeleitet

    Ein Eindruck von der Eröffnung des größten Straßenfests Westfalens: das Hammer-Straßen-Fest

    Am Wochenende (5. und 6. August) findet auf der Hammer Straße zwischen Ludgeriplatz und Augustastraße das traditionelle Straßenfest statt. Die Stadtwerke empfehlen, die Busse zu nutzen.