Köln



Alles zum Ort "Köln"


  • Kriminalität

    Mi., 09.10.2019

    Durchsuchungen bei mutmaßlicher Diebesbande in Köln

    Köln (dpa) - Ermittler haben wegen Diebstahlverdachts am Morgen mehrere Wohnungen in Köln und Rumänien durchsucht. Wie die Staatsanwaltschaft und Polizei in Köln mitteilten, richten sich die Maßnahmen gegen eine mutmaßliche Diebes- und Hehlerbande. Ein Mann wurde vorläufig festgenommen und sitzt in Untersuchungshaft, wie ein Polizeisprecher sagte. Demnach stehen dreizehn Menschen im Alter zwischen 17 und 59 Jahren unter Verdacht, 55 hochwertige E-Bikes in Köln geklaut und in Einzelteilen nach Rumänien geschafft zu haben.

  • Unfälle

    Mi., 09.10.2019

    Autofahrer müssen auf A3 mit Verzögerungen rechnen

    Ein Warnlicht steht vor einem Polizeiwarndreieck mit der Aufschrift "Unfall".

    Köln (dpa/lnw) - Zwei zusammengeprallte Autos haben für erhebliche Verkehrsstörungen auf der A3 bei Köln gesorgt. Kurzzeitig sei die Autobahn am Mittwochmorgen zwischen dem Kreuz Bonn/Siegburg und Königsforst in Fahrtrichtung Köln voll gesperrt gewesen, sagte ein Sprecher der Polizei. Mittlerweile sei jedoch ein Fahrstreifen wieder frei. Zeitweise habe die Staulänge rund 15 Kilometer betragen. Autofahrer müssen weiter mit Verzögerungen von etwa eineinhalb Stunden rechnen. An der Anschlussstelle Rössrath waren die beiden Fahrzeuge aus bislang ungeklärter Ursache ineinandergekracht. Eine Person wurde dabei leicht verletzt.

  • Prozesse

    Di., 08.10.2019

    Nahost-Experte in Rizinbomben-Prozess: IS erholt sich

    Blick auf das Oberlandesgericht in Düsseldorf.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Terrororganisation Islamischer Staat ist nach Ansicht des Nahost-Experten Guido Steinberg dabei, sich von ihren Niederlagen zu erholen. An der Zielsetzung - über ein Kalifat die Weltherrschaft zu erlangen - habe sich nichts geändert, sagte Steinberg am Dienstag in Düsseldorf als Sachverständiger im Prozess am Oberlandesgericht gegen die mutmaßlichen Rizin-Bombenbauer von Köln.

  • Neues Konzept

    Di., 08.10.2019

    Deutscher Fernsehpreis kehrt als Samstagabendshow zurück

    Die Verleihung des Deutschen Fernsehpreises findet wieder im Kölner Coloneum statt.

    Der Deutsche Fernsehpreis führte in den vergangenen Jahren eher ein Schattendasein. Doch jetzt startet die TV-Branche einen neuen Anlauf zur Aufwertung der Preisgala. Dafür geht es zurück an einen nicht gerade glamourösen Ort.

  • Medien

    Di., 08.10.2019

    Sender planen großes Comeback für den Deutschen Fernsehpreis

    Die Trophäe des Deutschern Fernsehpreis 2019, aufgenommen bei der Verleihung des 19. Deutschen Fernsehpreises.

    Der Deutsche Fernsehpreis führte in den vergangenen Jahren eher ein Schattendasein. Doch jetzt startet die TV-Branche einen neuen Anlauf zur Aufwertung der Preisgala. Dafür geht es zurück an einen nicht gerade glamourösen Ort.

  • Holzboden-Pflege

    Di., 08.10.2019

    Dellen und matte Stellen im Parkett entfernen

    Kleinere Druckstellen im Holz können mit einem feuchten Tuch und einem Bügeleisen behandelt werden.

    Kleinere Kratzer, Dellen oder matte Stellen in Holzfußböden und Holzmöbeln sind kein Unglück. Heimwerker können sie ausbessern. Was Sie dazu brauchen und worauf Sie dabei achten sollten.

  • Prozesse

    Di., 08.10.2019

    Fußball-Weltmeister Cannavaro als Zeuge vor dem Landgericht

    Fabio Cannavaro, ehemalige Fußball-Weltmeister, steht am Spielfeldrand.

    Der ehemalige Fußball-Weltmeister Fabio Cannavaro wird am Dienstag als Zeuge vor dem Kölner Landgericht erwartet. Dort fordert ein Spielerberater zwei Millionen Euro Provision vom 1. FC Köln für sein Mitwirken am Transfer von Anthony Modeste nach China.

  • Lehrer

    Mo., 07.10.2019

    OVG lehnt Klage von kopftuchtragenden Lehrerinnen ab

    Die Hinweistafel an der Außenfassade trägt den Schriftzug «Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen».

    Wegen ihres Glaubens tragen sie Kopftuch - deshalb fühlten sich zwei Lehrerinnen vom Land NRW bei der Stellenbesetzung benachteiligt. Die obersten Verwaltungsrichter in Münster mussten jetzt über ihre Klagen entscheiden.

  • Fußball

    Mo., 07.10.2019

    Stobbe Aufsichtsratschef bei FC Köln: Heidemann scheidet aus

    Auf der Eckfahne ist das Logo des 1. FC Köln zu sehen.

    Köln (dpa/lnw) - Fast genau einen Monat nach seiner Wahl hat der neue Vorstand des 1. FC Köln die Gremien des Fußball-Bundesligisten neu aufgestellt. Neuer Aufsichtsratsvorsitzender wird der Unternehmer Jörn Stobbe, der dem Kontrollgremium schon von 2013 bis 2018 angehörte. Der Rat wird zudem auf vier Personen verkleinert. Neben Stobbe gehören ihm nur noch die Vorstandsmitglieder Werner Wolf, Eckhard Sauren und Jürgen Sieger an.

  • Verjüngt

    Mo., 07.10.2019

    Die Bläck Fööss werden 50

    Die Bläck Fööss sind Hanz Thodam (l-r), Andreas Wegener, Ernst Stoklosa, Günther Lückerath, Mirko Bäumer, Ralf Gusovius und Pit Hupperten.

    Karnevalsband und Kölner Institution: Die Bläck Fööss feiern im nächsten Jahr runden Geburtstag.