NRW



Alles zum Ort "NRW"


  • Kostenloses Angebot

    Di., 08.10.2019

    Neue «Flugärger-App» hilft Ansprüche einzufordern

    Die kostenlose «Flugärger-App» soll Reisenden helfen, Entschädigungen bei verspäteten oder annullierten Flügen durchzusetzen.

    Flugverspätungen oder -annulierungen sind für Reisende meist ärgerlich. Vor allem, wenn sich die Airline auf «höhere Gewalt» beruft. Eine neue App hilft Flugreisenden, ihre Ansprüche schnell durchzusetzen.

  • Verkehr

    Di., 08.10.2019

    Tag beginnt für Pendler in NRW mit Staus und Behinderungen

    Fahrzeuge stehen im Stau auf der Autobahn.

    Ein guter Morgen sieht für Pendler anders aus. Egal ob Bonn, Dortmund, Duisburg oder Essen: Die Staukarte stand am Dienstag für viele Autobahnen auf Rot.

  • Wetter

    Di., 08.10.2019

    Sonne hat keine Chance: Wolken und Regen in NRW

    Dunkle Wolken ziehen über Windräder hinweg.

    Offenbach (dpa/lnw) - Wolken und Regenschauer dominieren auch in den kommenden Tagen die Wetterlage in Nordrhein-Westfalen. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Morgen mitteilte, startete der Dienstag vielerorts stark bewölkt und regnerisch. Trocken kann es im Laufe des Nachmittags vorübergehend im Norden sein. Die Höchstwerte liegen bei 13 bis 16 Grad, dazu weht ein meist mäßiger Wind.

  • Gesundheit

    Mo., 07.10.2019

    Keimbelastete Wurst: NRW plant Schwerpunkt-Kontrollen

    Heruntergelassen sind die Rolltore des Fleischherstellers Wilke Wurstwaren.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Nach zwei Todes- und mehreren Krankheitsfällen durch keimbelastete Wurst verstärkt Nordrhein-Westfalen die vorsorglichen Kontrollen. «Wir werden Schwerpunkt-Kontrollen bei den Unternehmen machen, die schon aufgefallen sind», kündigte NRW-Verbraucherministerin Ursula Heinen-Esser (CDU) am Montag in Düsseldorf an. In Produkten des Herstellers Wilke Waldecker Fleisch- und Wurstwaren GmbH & Co. KG aus dem hessischen Twistetal waren mehrfach Listerienkeime nachgewiesen worden.

  • Verbraucher

    Mo., 07.10.2019

    «Flugärger-App» hilft bei Verspätungen und Annullierungen

    Wolfgang Schuldzinski schaut konzentriert.

    Stundenlang auf den Flieger gewartet oder wegen kurzfristiger Annullierung gar nicht erst abgehoben - viele kennen das, aber viel zu wenige machen ihre Ausgleichsrechte geltend. Dabei hilft nun eine Anti-Ärger-App.

  • Lehrer

    Mo., 07.10.2019

    OVG lehnt Klage von kopftuchtragenden Lehrerinnen ab

    Die Hinweistafel an der Außenfassade trägt den Schriftzug «Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen».

    Wegen ihres Glaubens tragen sie Kopftuch - deshalb fühlten sich zwei Lehrerinnen vom Land NRW bei der Stellenbesetzung benachteiligt. Die obersten Verwaltungsrichter in Münster mussten jetzt über ihre Klagen entscheiden.

  • Schulen

    Mo., 07.10.2019

    Medienscouts für 1000 Schulen in NRW

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Medienscouts sollen künftig an 1000 Schulen in Nordrhein-Westfalen Schüler in Sachen Medienkonsum beraten. Das haben das NRW-Schulministerium und die Landesanstalt für Medien vereinbart. Bislang gebe es das Angebot an 700 Schulen.

  • Ansprüche durchsetzen

    Mo., 07.10.2019

    «Flugärger-App» hilft bei Verspätungen und Annullierungen

    Laut einer Studie eines Fluggastrechte-Portals seien allein zwischen Januar und Ende März dieses Jahres rund 722.000 Flugreisende in Deutschland von Ausfällen oder Verspätungen über drei Stunden betroffen gewesen, sagt NRW-Verbraucherministerin Ursula Heinen Esser. Jannis Mattar

    Düsseldorf (dpa) - Eine neue kostenlose «Flugärger-App» soll Reisenden ab sofort mit wenigen Klicks helfen, ihre Ansprüche bei verspäteten oder annullierten Flügen durchzusetzen.

  • Polizei

    Mo., 07.10.2019

    Michael Schemke soll ranghöchster NRW-Polizist werden

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Michael Schemke (58) soll neuer ranghöchster Polizist Nordrhein-Westfalens werden. Polizeikreise bestätigten am Montag entsprechende Medienberichte («Spiegel»; «Bild»). Allerdings muss das Kabinett an diesem Dienstag dem Personalvorschlag von NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU) erst noch zustimmen. Schemke soll Bernd Heinen (64) als Inspekteur der Polizei ablösen, wenn der altersbedingt in den Ruhestand wechselt. Schemke war im Innenministerium zuletzt mit dem Kampf gegen kriminelle Clans befasst.

  • Ausländer

    Mo., 07.10.2019

    Zahl allein eingereister Minderjähriger drastisch gesunken

    Die Zahl unbegleiteter Minderjähriger, die nach NRW einreisen, ist in den vergangenen Jahren drastisch gesunken.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Zahl unbegleiteter Minderjähriger, die nach Nordrhein-Westfalen einreisen, ist in den vergangenen Jahren drastisch gesunken. Das geht aus einer am Montag veröffentlichten Antwort des NRW-Flüchtlingsministeriums auf eine AfD-Anfrage hervor. Hatten die kommunalen Jugendämter in NRW 2016 noch fast 11 500 allein eingereiste Minderjährige zu betreuen, sank die Zahl im vergangenen Jahr auf knapp 3260.