Saarland



Alles zum Ort "Saarland"


  • Wetter

    Do., 05.07.2018

    Nach Unwettern wieder starke Gewitter erwartet

    Berlin (dpa) - Nach starken Unwettern im Südwesten und dem Saarland warnt der Deutsche Wetterdienst vor weiteren starken Gewittern und Waldbränden aufgrund von Trockenheit. In Baden-Württemberg, Sachsen und Thüringen könnte es demnach zu Gewittern mit Starkregen, Hagel und stürmischen Böen kommen. Gestern waren Unwetter über Teile von Rheinland-Pfalz und dem Saarland hinweggezogen und hatten Schäden hinterlassen. Starker Regen mit Gewitter ließ Bäume umstürzen und überflutete Straßen. Angaben über Verletzte oder größere Schäden gibt es noch nicht.

  • Unwetter

    Mi., 04.07.2018

    Unwetter in Saarland und Rheinland-Pfalz

    Trier (dpa) - Unwetter sind über Teile von Rheinland-Pfalz und dem Saarland hinweggezogen und haben am Abend Schäden hinterlassen. Angaben über Verletzte oder größere Schäden gibt es noch nicht. Die Rettungsleitstelle des Saarlands zählte etwa 100 kleinere Einsätze am Abend. Starker Regen mit Gewitter ließ in Rheinland-Pfalz Bäume umstürzen und überflutete Straßen. Davon waren die Eifel, die Region Trier, die Pfalz und Rheinhessen betroffen. In Trier gab es an einer Kreisstraße einen kleinen Erdrutsch. Bäume stürzten in Zell an der Mosel und in Sembach bei Kaiserslautern um.

  • Der Sommer teilt Deutschland

    Mi., 04.07.2018

    Hitze im Osten - Unwetter im Saarland und Rheinland-Pfalz

    Ein Waldbrand im Weimarer Land ist auf einer Aufnahme aus einem Polizeihubschrauber zu sehen.

    Während in der Mitte und im Süden Blitze knallen und Keller voll laufen, leidet die Natur im Norden und Osten unter Dürre und Hitze. Regen ist dort noch nicht in Sicht.

  • Brief an Elon Musk

    Mo., 25.06.2018

    Saarland will Standort von Tesla-Fabrik werden

    Saarland will Tesla Firmenchef Elon Musk das Bundesland als Firmenstandort schmackhaft machen.

    Saarbrücken (dpa) - Das Saarland bringt sich als Fabrik-Standort für den Elektroauto-Hersteller Tesla ins Gespräch.

  • Nabu-Unterstützung

    Do., 07.06.2018

    Schneeleopard Sagar orakelt zur Fußball-WM

    Der Schneeleopard Sagar spielt gerne mit Bällen.

    Zu Fußball-Großereignissen tauchen sie immer wieder auf: tierische Orakel, die den Ausgang von Spielen vorhersagen sollen. Krake Paul lag bei der WM 2010 immer richtig. Im Saarland versucht es nun ein Schneeleopard.

  • Neue Überflutungen

    Fr., 01.06.2018

    Juni-Start mit Unwettern - «Rock am Ring» wieder im Regen

    Ein Pickup liegt in der Grube einer eingestürzten Brücke in Kleinblittersdorf (Saarland).

    Starker Regen und Gewitter richten vielerorts Verwüstungen an. Zuletzt trifft es vor allem das Saarland, Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg. Ein Raubtier-Zoo gerät unter Wasser. Besucher des «Rock am Ring»-Festivals müssen sich auf Unwetter einstellen.

  • Wetter

    Fr., 01.06.2018

    Unwetter im Saarland und Rheinland-Pfalz

    Saarbrücken (dpa) - Ein Unwetter hat in der Nacht im Saarland und Rheinland-Pfalz Straßen sowie Keller unter Wasser gesetzt. Die Polizei berichtet von wegschwimmenden Autos und unterspülten Straßen. In Kleinblittersdorf stürzte eine Brücke ein. Die Autobahn 1 wurde auf der Höhe Riegelsberg gesperrt, die Autobahn 620 auf der Höhe Saarbrücken. In Morbach in Rheinland-Pfalz schlug ein Blitz in eine Kapelle ein. Die Turmspitze fing Feuer. Das Gebäude selbst brannte aber nicht ab. Verletzte gab es nach vorläufigen Informationen keine.

  • Migration

    Fr., 01.06.2018

    Bericht: Saarland unterstützt Ankerzentren

    Berlin (dpa) - Wie Bayern und Sachsen unterstützt auch das Saarland die geplanten Asyl- und Abschiebezentren. «Wir haben im Saarland ja bereits die zentrale Landesaufnahmestelle Lebach, die wie ein Ankerzentrum funktioniert», sagte Saarlands Ministerpräsident Tobias Hans dem Nachrichtenmagazin «Focus». Dort gelte bereits das Sachleistungsprinzip. Es gebe kurze Verfahrensdauern, weil das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge vor Ort vertreten sei. Für Flüchtlinge mit ungeklärtem Aufenthaltsstatus gelte eine Wohnsitzauflage.

  • Schifffahrt

    Mo., 21.05.2018

    Fahrgastschiff kentert im Saarland - Passagiere gerettet

    Nohfelden (dpa) - Auf einem Stausee im Saarland ist ein Fahrgastschiff gekentert. Alle Passagiere und die Besatzung fielen ins Wasser und wurden gerettet. 15 Menschen kamen in Krankenhäuser, darunter sechs Kinder. Der Katamaran war am Nachmittag beim Ablegen auf dem Bostalsee umgekippt - warum, ist noch unklar. Gäste eines Strandbades sprangen ins Wasser, um die Verunglückten zu retten.

  • Schwimmen

    Di., 08.05.2018

    Trainer Jens Lohaus verlässt die SGS Münster und wechselt ins Saarland

    14 Jahre lang war Jens Lohaus, hier mit Sarah Rentmeister, Marie Roeßmann und seiner Vorgängerin Susanne Rellensmann (v.l.) Trainer der SGS. Nun verlässt er Münster und dockt in Saarbrücken an.

    Die SGS Münster muss sich auf die Suche nach einem neuen Trainer machen. Chefcoach Jens Lohaus zieht es zum Landesstützpunkt Saarbrücken – ein folgerichtiger Karriereschritt, der bei der SGS auf Verständnis stößt. Der aber auch eine Lücke reißt, die es nun zu schließen gilt.