St. Lamberti



Alles zum Ort "St. Lamberti"


  • Aktion „Stadt Land spielt!“ im Forum der Bücherei

    Mo., 09.09.2019

    Gemeinsames Spiel verbindet

    Begeistert nutzten die Besucher die Gelegenheit, die zahlreichen neuen Spiele im Forum der Bücherei auszuprobieren.

    Jede Menge neue Spiele galt es am Samstag bei der Aktion „Stadt Land spielt!“ im Forum der Bücherei St. Lamberti, auszuprobieren.

  • „Snapshot“-Ausstellung in der Bücherei St. Lamberti

    Mo., 09.09.2019

    Viele Preise bleiben vor Ort

    Viele Preisträger – einige waren sogar aus Dresden und Freisen im Saarland angereist – nahmen am Freitagabend ihre Pokale und Urkunden für die Fotos entgegen, mit denen sie beim Wettbewerb „Snapchot“ des Deutschen Verbandes für Fotografie (DVF) teilgenommen hatten.

    Die Zahl der Einsendungen beim Wettbewerb „Snaphsot“, den der Bundesverband der Fotografen jedes Jahr ausrichtet, ist groß. Doch auch die Quote, die die Ochtruper Nachwuchsfotografen unter den Gewinnern vorzuweisen haben, kann sich sehen lassen.

  • US-Organist Nathan Laube in St. Lamberti

    Mo., 02.09.2019

    Kluger Choreograf der Klänge

    Nathan Laube aus den Vereinigten Staaten

    Heftige Akkordschläge im Fortissimo lassen keinen Zweifel aufkommen: Die Gottlosen sind besiegt, deren Unrecht hat der Richter der Welt vergolten. Bis dahin wird in Psalm 94 viel geklagt und gefleht – woraus Julius Reubke ein biblisches Drama voller Spannungen gemacht hat. Der halbstündige Orgel-Psalm des früh verstorbenen Komponisten bildet fraglos einen absoluten Solitär innerhalb der deutschen Orgeltradition des 19. Jahrhunderts. Und wenn er dann auch noch so packend, ja ergreifend ausgedeutet wird wie am Sonntag in St. Lamberti, muss man am Ende erst einmal kräftig durchatmen.

  • Vortrag mit Dr. Henning Scherf

    Sa., 31.08.2019

    Plädoyer für eine Kultur der Menschlichkeit

    „Über das Sterben reden und den Abschied leben lernen“ – darum ging es in einem lebendigen Vortrag mit Dr. Henning Scherf, der auch aus seinem Buch las und gefragter Gesprächspartner beim Signieren war.

    Dr. Henning Scherf, der frühere Bremer Bürgermeister, hielt auf Einladung des Hospizvereins Ochtrup-Metelen einen Vortrag in der Bücherei St. Lamberti. Er sprach sich dafür aus, dass ein bewusstes Auseinandersetzen mit Sterben und Tod einen Platz im Leben finden sollte.

  • Grandiose Orgelnacht in St. Lamberti

    So., 25.08.2019

    Organist dirigiert Filmorchester

    Das Ensemble „blechgewand(t)“ spielt am Samstag vor vollen Reihen in St. Lamberti.

    Was für eine Nacht. Die Orgelnacht in St. Lamberti am Samstag. Dort gab sich die Königin der Instrumente die Ehre. Und in ihrem Gefolge die Instrumente der Könige: Trompeten, Posaunen, dazu Horn und Tuba.

  • Schützenbruderschaft St. Lamberti Mecklenbeck

    Mi., 14.08.2019

    Erfolgreich beim Landesbezirksschießen

    Stolz präsentieren Simon Hotho (r.) und Simon Knob ihre Siegerurkunden.

    Mit zwei Siegertiteln und einem zweiten Platz kehrten die Mecklenbecker Schützen vom Schießwettstreit aus Horstmar zurück. Die Freude ist groß.

  • „Bibliothek der Dinge“

    Mi., 07.08.2019

    Alltagshelfer aus jeder Kategorie

    Büchereileiter Olaf Lewejohann führt einige Gegenstände aus dem Bestand der „Bibliothek der Dinge“ vor. Musikinstrumente gehören ebenso dazu wie Sofortbildkameras, Slacklines oder Nähmaschinen.

    Es fehlt daheim eine Nähmaschine? Oder ein E-Book-Reader? Kein Problem! Ausleihbar sind diese Teile seit einiger Zeit in der „Bibliothek der Dinge“ von St. Lamberti.

  • Neues Vorlesungsverzeichnis

    Sa., 03.08.2019

    Semesterstart für Studium im Alter

    Das Interesse an einem Studium im Alter wächst seit Jahren. Deshalb hat die Uni Münster zum Wintersemester ein neues Vorlesungsverzeichnis für diese Zielgruppe herausgebracht.

    Warum nicht als Senior auch noch mal etwas Neues lernen? Das Vorlesungsverzeichnis des „Studium im Alter“ für das Wintersemester 2019/20 an der Uni Münster ist jetzt erschienen und liegt in der Bücherei St. Lamberti aus.

  • Große Prozession am Sonntag

    Di., 02.07.2019

    Lange Tradition und Vertrauen

    Die Große Prozession geht auf das Jahr 1382 zurück.

    Ihre Ursprünge gehen zurück auf Zeiten, als in Münster die Pest wütete und ein Großbrand weite Teile der Stadt zerstörte. Damals brauchten die Bürger einiges an Gottvertrauen, um diese Katastrophen zu überwinden. Am Sonntag (7. Juli) zieht nun die nächste Große Prozession durch die Innenstadt. Ihr Motto diesmal: „Was für ein Vertrauen“.

  • Goldenes Piesterjubiläum

    So., 30.06.2019

    St. Lamberti dankt drei besonderen Hirten

    Dr. Ludger Winner (v.l.), Günther Weigand und Reinhard Mönninghoff feierten am Sonntag in St. Lamberti ihr Goldenes Priesterjubiläum.

    In St. Lamberti haben am Sonntag drei emeritierte Pfarrer ihr Goldenes Priesterjubiläum gefeiert. Dabei ging es um Dienst und Verdienste, aber auch um die Mondlandung und eine Fernsehserie, die wirklich jeder kennt.